Wellpappe Druckgrafik für Kinder

Denise hat ihre 4 Kinder zu Hause unterrichtet und hat Geschichten. Sie bot viele Jahre lang Kunstunterricht für viele Kinder in der Homeschool-Community an.

Ein Beispieldruck.

Ein Beispieldruck.

Denise McGill

Versuchen Sie es mit kinderfreundlichem Blockdruck

Wenn Sie Ihr Kind lustigen und unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen aussetzen möchten, müssen Sie diese Methode des Blockdrucks ausprobieren. Es ist kreativ und macht Spaß. Diese Pappblöcke eignen sich auch hervorragend zum Drucken auf T-Shirts und Baumwollstoffen, die Sie möglicherweise für später zu Kissen oder Quiltstücken verarbeiten möchten.

In diesem Artikel

  1. Was ist Druckgrafik?
  2. Materialien, die Sie benötigen
  3. Schritt für Schritt Anweisungen

Sicherheitshinweis: Aufsicht empfohlen

Ich empfehle, diese Technik für Kinder ab 10 Jahren zu reservieren, da Sie zum Schneiden des Papiers ein etwas scharfes Messer verwenden müssen. Die Kante der Schere reicht aus, aber sie hinterlässt einen Farbton entlang der Kanten. Möglicherweise ist eine gewisse Überwachung für die Schneidteile erforderlich.

Kartonblockdruck von Silas, 7 Jahre. Kartonblockdruck von Silas, 7 Jahre. Kartonblockdruck von Rachael, 13 Jahre.

Kartonblockdruck von Silas, 7 Jahre.

Was ist Druckgrafik?

Das Drucken ist normalerweise kein Handwerk für Kinder. Es ist normalerweise dem erfahrenen Künstler vorbehalten, der viele Kopien eines einzelnen Kunstwerks erstellen möchte. Es wurden viele verschiedene Medien verwendet. Einige glauben, dass es von den alten Chinesen erfunden wurde, aber dies kann nicht bewiesen werden.

Albrecht Dürer schuf komplizierte Holzblockdruckplatten, die auf einer Druckmaschine gedruckt werden sollten - und um die ersten Drucke der Bibel in Deutschland während der Renaissance zu begleiten. Mit sehr scharfen Messern und Schneidwerkzeugen schnitt er alle Bereiche, die er weiß bleiben wollte, vom Holz ab und ließ nur die Stellen angehoben, an denen er schwarz drucken wollte.

Dies erfordert ein wenig Planung, Zeit und Nachdenken, da Sie rückwärts denken müssen. Das Endprodukt wird in umgekehrter Reihenfolge angezeigt, daher müssen alle Buchstaben oder Wörter so gestaltet und rückwärts geschnitten werden, dass Vorwörter gedruckt werden. Ich habe hier ein paar Holz- und Linoleumblockdrucke aufgenommen, die ich in der High School gemacht habe.

Methoden der Druckgrafik

Die Druckherstellung wurde auch unter Verwendung von Sandsteinplatten durchgeführt, die mit einer dünnen Wachsschicht beschichtet waren. Mit einem scharfen Werkzeug wird das Wachs durchgekratzt und der darunter liegende Sandstein freigelegt. Wenn das Design fertig ist, wird Säure aufgetragen. Die Säure schneidet in den freiliegenden Sandstein, aber nicht in das Wachs. Später wird die Platte erhitzt, um das Wachs wegzuschmelzen und nur den geätzten Sandstein zurückzulassen. Die Platte wird dann eingefärbt und die Tinte haftet an den geätzten Teilen und nicht an den erhabenen Teilen. Trotzdem wird der Druck ein Spiegelbild des Originaldesigns sein, also müssen Sie wieder rückwärts denken. Diese Radierungen wurden später wie Kupferplatten auf Metall durchgeführt. Die Radierungen bleiben normalerweise in Schwarzweiß, obwohl sie später mit Farbe getönt werden können.

Wie Sie sehen können, sind diese Druckmethoden zeitaufwändig und erfordern intellektuelle Anstrengungen sowie Kenntnisse mit gefährlich scharfen Werkzeugen. Dies macht das Drucken für Kinder seit vielen Jahren ziemlich unsicher. In der High School musste ich Linoleumblöcke verwenden, um Blockdrucke zu erstellen, aber ich musste immer noch einige ziemlich scharfe Furchenwerkzeuge verwenden und schaffte es, mich mehr als einmal zu schneiden. Obwohl Linoleum kinderfreundlicher und zugänglicher ist, ist es für Grundschulkinder nicht ratsam. Deshalb sind diese Methoden so willkommen.

Mein Linoleumblock von der High School. Mein Linoleumblock von der High School. Homeschooler mit Hilfe von Mama. Druckwerkzeuge.

Mein Linoleumblock von der High School.

Materialien, die Sie benötigen

  • Wellpappe in Quadrate geschnitten
  • Bleistift und Papier für das Design
  • Schere
  • Bambusspieß oder Stricknadel
  • Tintenröhre für Druckmaschinen auf Wasserbasis (jede gewünschte Farbe)
  • Hartgummi-Brayer
  • Papier zum Drucken
  • Zeitung oder Einweg-Tischdecke zur einfachen Reinigung
  • Papiertücher
3 Schichten: oben, unten und wellige Mitte.

3 Schichten: oben, unten und wellige Mitte.

Denise McGill

Überprüfen Sie Ihren Karton!

Karton ist billig und in den meisten leeren Kartons leicht zugänglich. Wir werfen so viel weg, dass es mir immer ein gutes Gefühl gibt, etwas für Kunst und Kreativität recyceln zu können. Stellen Sie sicher, dass der Karton, den Sie auswählen, mit drei Schichten gewellt ist, wie die abgebildete.

Kartonblockdruck von Emily, 10 Jahre. Kartonblockdruck von Emily, 10 Jahre. Wellpappe-Druck-für-Kinder

Kartonblockdruck von Emily, 10 Jahre.

Schritt 1: Bereiten Sie die Blöcke vor

Die Wellpappe besteht aus drei Schichten: der oberen Papierschicht, der mittleren Waffelschicht und der hinteren Papierschicht. Sie können etwas entwerfen, bei dem Sie zwei oder nur eine Schicht wegschneiden und die Waffellinien belassen.

Schneiden Sie den Karton in Quadrate, die gerade groß genug sind, um auf das von Ihnen gewählte Papierformat zu passen. Wenn Ihr Papier beispielsweise 8,5 x 11 Zoll groß ist, darf der Karton auf seiner längsten Seite nicht länger als 7,5 Zoll sein. Auf diese Weise haben Sie beim Drucken einen Spielraum.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Schneiden keine Dellen oder Beulen mit Ihrer Schere oder Ihren Fingernägeln gemacht haben, da diese im endgültigen Design angezeigt werden.

Zeichnen Sie Ihr Design.

Zeichnen Sie Ihr Design.

Denise McGill

Schritt 2: Erstellen Sie ein Design

Lassen Sie Ihr Kind oder Ihren Schüler zuerst auf einem leeren Blatt Papier ein Design erstellen, das ihm gefällt. Zeitungspapier oder Druckerpapier funktionieren hierfür einwandfrei. Verwenden Sie einen Bleistift, um Ihr Design so zu gestalten, dass Sie es löschen und genau richtig machen können. Ich zeichne meine Blockplatte gerne auf das Papier, damit ich genau weiß, mit welchen Abmessungen ich arbeiten muss.

Denken Sie daran, das Design einfach zu halten. Details werden auf dem Karton nicht wirklich gut angezeigt, also kümmern Sie sich nicht darum. Denken Sie auch daran, dass der fertige Druck das Spiegelbild Ihres Designs ist. Wenn Sie Ihren Namen oder Ihre Initialen in Ihr Design einfügen, machen Sie sie rückwärts.

Schritt 3: Verfolgen Sie den Block

Wenn Sie ein Design haben, mit dem Sie zufrieden sind, zeichnen Sie es mit einem Bleistift oder Stift auf den Karton und drücken Sie es direkt durch Ihr Papier. Um sicherzustellen, dass das Papier während der Verfolgung nicht rutscht oder sich bewegt, können Sie es auf die Rückseite der Blockplatte kleben. Sie können Löcher stechen, um Punkte zu machen, wenn Sie möchten oder nur leicht nachzeichnen.

Nachdem Sie das Designpapier entfernt haben, gehen Sie die Zeichnung erneut mit Ihrem Bleistift durch, um ein bestimmtes Design zu erstellen. Alle Zeilen, die Sie drücken, werden weiß gedruckt. Denken Sie also daran. Sobald alle Ihre Linien nach Ihren Vorgaben erstellt wurden, können Sie sie schneiden.

Schneiden Sie die oberste Pappschicht ab und ziehen Sie das Papier dort ab, wo nur die Wellpappenlinien durchscheinen sollen. Schneiden Sie dann die Wellpappe-Teile durch, bei denen beim Drucken nichts angezeigt werden soll. Sie können die Papierschichten des Kartons mit einer Seite Ihrer Schere oder mit einem Messer oder einer Exacto-Klinge schneiden. Sobald die Teile, die Sie entfernen möchten, abgezogen wurden, können Sie einen Proof einfärben und drucken.

Schneiden Sie die Linien ab und ziehen Sie das Papier ab. Schneiden Sie die Linien ab und ziehen Sie das Papier ab. Entfernen Sie Teile, die Sie nicht drucken möchten. Manchmal hilft es, kleine Papierstücke mit einem Holzspieß zu entfernen. Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder

Schneiden Sie die Linien ab und ziehen Sie das Papier ab.

fünfzehn

Schritt 4: Rollen Sie die Tinte aus

Ich habe dies schon früher mit Acrylfarbe und nicht mit Druckertinte gesehen. Um die Acrylfarbe lange genug feucht zu halten (sie trocknet schnell, denken Sie daran), sollten Sie eine gleiche Portion Verglasungsmedium damit mischen. Acryl ist das, was Sie verwenden möchten, um dauerhafte Designs für Stoffe oder T-Shirts zu erstellen. Rollen Sie es wie mit Druckertinte aus, arbeiten Sie jedoch, wenn möglich, etwas schneller und gezielter.

Sie können eine Styroporplatte (ungeschnitten) oder die Logoseite eines Take-Home-Behälters verwenden, um die Tinte des Druckers herauszudrücken und mit einem Brayer zu rollen, bis sie glatt ist. Ich habe hier ein flaches Acryl-Schneidebrett und Tinte auf Wasserbasis verwendet, damit ich es später problemlos waschen kann.

Sobald die Tinte den Brayer glatt bedeckt hat, rollen Sie ihn vorsichtig über den Block. Denken Sie daran, dass die Tinte dick und klebrig ist und dazu führt, dass der leichte Karton am Brayer haftet. Sie müssen ihn daher schnell und fest rollen. Rollen Sie mehrere Richtungen, um sicherzustellen, dass die Tinte gleichmäßig ist. Jetzt können Sie drucken.

Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder

Schritt 5: Machen Sie sich druckbereit

Bereiten Sie Ihr Papier vor. Sie sollten mehrere Blätter Fotokopierpapier auslegen, damit Sie Kopien Ihrer Arbeit drucken können, ohne den Arbeitsbereich verlassen zu müssen.

Im Gegensatz zu Linoleumblockdrucken oder Holzschnittdrucken druckt Pappe nicht Hunderte von Kopien mit geringer oder keiner Verschlechterung. Schließlich wird der Karton gesättigt, nass und verbiegt sich oder bekommt eine Delle, die Ihr Design beeinträchtigt.

Bevor dies geschieht, sollten Sie in der Lage sein, Dutzende von Kopien zu erstellen, wenn Sie möchten. Ich mag es, so viele wie möglich für spezielle handgemachte Grußkarten und hausgemachte Buchumschläge, Geschenkpapier usw. zu erstellen.

Wellpappe-Druck-für-Kinder

Denise McGill

Schritt 6: Reiben Sie mit einem Holzlöffel und ziehen Sie den Druck

Da der Karton so leicht ist, ist es manchmal am besten, den eingefärbten Karton mit der Vorderseite nach unten auf das vorbereitete Papier zu legen. Da mein Karton groß genug war, legte ich das Papier direkt auf den Block.

Verwenden Sie einen Holzlöffel, einen sauberen Brayer oder nur Ihre Hände und drücken Sie die Blockplatte vollständig und fest auf das Papier oder Tuch. (In Druckkreisen wird dieses Holzreibgerät als Baron bezeichnet ... nur eine Kleinigkeit für Sie.)

Wenn Sie entschieden haben, dass das Papier die gesamte Tinte erhalten hat, ziehen Sie die Platte vorsichtig vom Papier ab. Versuchen Sie, den Karton während des Anhebens überhaupt nicht zu biegen, da sonst die Biegung später als Linie gedruckt wird und zukünftige Drucke beschädigt werden.

Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder

Schritt 7: Einfärben und erneut drucken

Nachdem Sie das Papier gedruckt haben, müssen Sie die Platte erneut einfärben, um eine weitere Kopie zu drucken. Tun Sie dies jedes Mal für so viele Ausdrucke, wie Sie möchten. Ein Karton kann bis zu 25 Exemplare oder mehr drucken, bevor er sich verbiegt oder Anzeichen von Detailverlust zeigt.

Wenn Sie keine 25 Kopien erstellen möchten, erstellen Sie mindestens 5. Dies gibt Ihnen genug, um eine zu behalten und mehrere zu verschenken. Versuchen Sie, sie mit Freunden zu machen, und tauschen Sie dann einen von Ihnen gegen einen Ihrer Freunde.

Später, nachdem die Tinte getrocknet ist, können Sie Ihrem Druck eine andere Farbe oder zusätzliche Designs hinzufügen. Sie können auch dekoratives Schreiben hinzufügen (solange es rückwärts geschrieben ist), wenn Sie möchten, dass es wie schickes französisches Designerpapier aussieht.

Mit Blau neu eingefärbt. Mit Blau neu eingefärbt. Wellpappe-Druck-für-Kinder

Mit Blau neu eingefärbt.

Schritt 8: Unterschreiben Sie Ihre Arbeit

Zuletzt können Sie unterschreiben. Unterschreiben Sie immer Ihre Arbeit, wenn Sie damit zufrieden sind. Die Unterschrift bedeutet, dass Sie als Künstler dem von Ihnen erstellten Druck zustimmen. Unterschreiben Sie unten rechts mit Bleistift , nicht Stift.

Um zu beweisen, dass es sich um eine limitierte Auflage handelt, möchten Sie die Nummer des Drucks auf der linken Seite platzieren. Dies erhöht den Wert der Arbeit. Wenn Sie 25 Abzüge gedruckt haben und derjenige, den Sie unterschreiben, ist der 5thDrucken Sie den Block aus und unterschreiben Sie ihn 5/25. Das erste Exemplar kann als Nachweis unterschrieben und auf Wunsch nicht nummeriert werden.

Dies bedeutet, dass Sie jeden Druck, der aus dem Block kommt, im Auge behalten und in Ordnung bringen möchten. Dies bedeutet auch, dass Sie alles drucken müssen, bevor Sie mit der Unterzeichnung beginnen, damit Sie die endgültige Gesamtsumme kennen.

Sie können Ihre Arbeit benennen, wenn Sie möchten oder wenn dies angebracht ist. Setzen Sie den Titel zwischen die Editionsnummer und die Unterschrift.

Kartonblockdruck, 2-Farben-T-Shirt-Druck. Kartonblockdruck, 2-Farben-T-Shirt-Druck. Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder Wellpappe-Druck-für-Kinder

Kartonblockdruck, 2-Farben-T-Shirt-Druck.

Ihre Drucke sind fertig!

Ich fand, dass dies lustige und aufregende Ausdrucksformen für die Kinder und mich sind. Wir haben jede Minute geliebt. Der Prozess braucht Zeit und Vorbereitung. Es ist ein bisschen chaotisch, aber ich fand das immer der lustige Teil. Mit Zeitungen und Einweg-Tischdecken rund um den Arbeitsbereich wird die Unordnung auf ein Minimum reduziert. Genießen.

Druckkommentare hier

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 26. Januar 2016:

CorneliaMladenova,

Ich danke dir sehr. Ich habe mit meinen Kindern so viele künstlerische Dinge gemacht, als sie noch klein waren, dass ich, als sie das Haus verließen, einige davon zu Unterrichtsstunden gemacht habe, die ich jahrelang an öffentlichen Schulen besucht habe. Jetzt mache ich sie mit meinen Enkeln. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Korneliya Yonkova aus Cork, Irland am 25. Januar 2016:

Vielen Dank für diesen nützlichen Hub, Denise. Ich ging sofort zu meiner jüngeren Tochter, die Kunst mag, und ich gebe mein Bestes, um sie zu ermutigen. Ich selbst habe Linoleum und Meißel für solche Arbeiten verwendet, hatte aber nie die Idee, dass Wellpappe verwendet werden könnte. Es ist so kreativ, nochmals vielen Dank! :) :)

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 24. September 2015:

Glaubensschnitter,

Oh, ich bin sicher, sie werden es lieben. Sie können Acryl verwenden, wenn Sie keine Zeit haben, Druckfarben zu kaufen, aber Sie benötigen einen Brayer, um die Tinte / das Acryl auszurollen. Ich würde gerne Bilder sehen, wenn Sie fertig sind. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Glaubensschnitter aus den südlichen USA am 24. September 2015:

Hallo Denise,

Was für ein großartiger Hub! Oh, ich muss dieses lustige Projekt mit meinen Enkelkindern ausprobieren, die dieses Wochenende zufällig auftauchen! Sie sind so kreativ und werden dieses Projekt lieben.

Alle Ihre Designs sind wunderbar.

Segen

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 24. September 2015:

Venkatachari M,

Genau. Und kreative Köpfe können die Welt zum Besseren verändern. Ich liebe es, Kreativität bei Kindern zu fördern. Es hilft ihnen, über alle Möglichkeiten nachzudenken. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Venkatachari M. aus Hyderabad, Indien am 24. September 2015:

Wunderbare Idee, Schnitzereien zu schnitzen und herzustellen. Dies kann für Kinder sehr interessant und aufregend sein. Solche positiven Gewohnheiten können Kinder zu kreativen Köpfen formen.

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 23. September 2015:

Vielen Dank, Susan. Ich schätze deine Bestätigung. Ich habe dich heutzutage nicht viel gesehen. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Susan Deppner aus Arkansas USA am 23. September 2015:

Tolles Projekt, tolles Tutorial! Du machst gute Arbeit, Paintdrips. :) :)

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 17. September 2015:

Oh danke, Blossom. Es ist wirklich cool geworden, muss ich sagen. Mein Freund hat es geliebt.

Segen,

Denise

Bronwen Scott-Branagan aus Victoria, Australien am 17. September 2015:

Oh, ich liebe diese Idee für das Fingerabdruck-Malen!

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 17. September 2015:

Es ist so schnell, Shyron, ich denke du wirst es lieben. Wenn das regelmäßige Drucken viel Zeit und Planung erfordert, kann dies in etwas mehr als einer Stunde erfolgen und Sie drucken bereits. Ich liebe es als Alternative für Kinder, das Drucken zu erleben. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Shyron E Shenko aus Texas am 17. September 2015:

Das ist so ordentlich, ich liebe die Art und Weise, wie es einen Hintergrund macht. Ich denke, ich muss es versuchen.

Wunderbarer Hub.

Segen

Shyron

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 16. September 2015:

BlossomSB,

Ja, ich habe auch das Malen von Fingerabdrücken gemacht. Sehr cool. Ich habe einmal ein ganzes Porträt mit Fingerabdrücken gemacht und es mit den Fingerabdrücken Gottes bedeckt genannt ... nicht, dass ich Gott bin, aber ich wollte, dass es wie eine Gottesschöpfung der Person aussieht. Wie auch immer. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Bronwen Scott-Branagan aus Victoria, Australien am 16. September 2015:

Sie haben so viel Aufwand in Ihre Hubs gesteckt - und es zeigt sich, dass sie auch interessant, informativ und praktisch sind. Ich denke, unsere erste Druckerei war im Kindergarten, als wir auf einer Tischplatte mit den Fingern malten und sie dann mit Metzgerpapier druckten.

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 16. September 2015:

Larry Rankin,

Nun, ich fülle meinen Tag mit Spaß, Kunst und Kreativität, aber ich würde es kaum als Hobby bezeichnen. Es ist mein Leben. Vielen Dank für Ihre Kommentare, wie immer!

Segen,

Denise

Larry Rankin aus Oklahoma am 16. September 2015:

Sieht aus wie ein wunderbares Hobby.

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 16. September 2015:

Robie Benve,

Ich denke du wirst es lieben. Es ist erstaunlich, wie einfach und schnell es ist. Außerdem sind Sie in kürzester Zeit zum Drucken bereit. Um eine weitere Farbe hinzuzufügen, schneiden Sie einfach den Hintergrund (oder was auch immer) vollständig weg, aber schneiden Sie die dritte Schicht durch. Färben Sie es separat ein und drucken Sie es über den Originaldruck. Das Platzieren ist schwierig, aber es kann getan werden. Ich liebte es. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Robie Benve aus Ohio am 16. September 2015:

Das ist sooooo ordentlich !!!!! Ich liebe das verzweifelte Aussehen der Drucke, wirklich inspirierend. Ich denke, ich werde es versuchen, vielleicht um Grußkarten zu machen. :) :)

Denise McGill (Autorin) von Fresno CA am 15. September 2015:

Lee Hansen,

Gern geschehen. Die Kinder haben es geliebt. Ich habe alle meine Projekte an Homeschoolern getestet. Sie lieben normalerweise die Kunst und gehen sehr vorsichtig mit Werkzeugen um. Danke für den Kommentar.

Segen,

Denise

Lee Hansen von Vermont am 15. September 2015:

Ich mag diese Karton-Drucktechnik sehr. Meine Enkelin ist 5 und sehr interessiert an allen Formen von Kunst und Handwerk; Ich werde das sehr bald mit ihr ausprobieren. Vielen Dank für die Inspiration und das gute Tutorial.