Treibholz-Volkskunst: Wie man ein Treibholz-Vogelhaus macht

Anthony verbringt gerne Zeit in der Werkstatt, in der Küche, im Garten und beim Angeln. Viele seiner Projekte sind in seinem Garten zu sehen.

Treibholz-Vogelhaus

Treibholz-Vogelhaus

Dieses Kunsthandwerksprojekt ist für die Vögel!

DIY Birdhouse Plans: Wenn ich am Strand entlang gehe, finde ich oft Treibholzstücke, die entlang der Küste angespült werden. Die Sonne, der Sand und das Wasser entfernen die Rinde, um die Maserung freizulegen, und geben dem Holz eine verwitterte Patina, die nur bei gewürztem Treibholz zu finden ist.

Treibholz ist ein beliebtes Material für Arts & Crafts-Projekte, und einige der lokalen Künstler sind sehr kreativ darin, Treibholz in ihre Arbeit einzubeziehen. Inspiriert von ihrer Kreativität suchte ich nach verschiedenen Möglichkeiten, Treibholz in meinen Projekten zu verwenden. Schließlich gibt es nichts Besseres als kostenlose Materialien, und es macht Spaß, am Strand nach Holzstücken zu suchen, die sich mit den Gezeiten abwaschen. Während ich am Strand entlang gehe, sammle ich die Stücke mit interessanten Formen und Eigenschaften und verwende die größeren Stücke, um Ständer für Watvogelschnitzereien herzustellen. Nachdem ich einen Korb mit Holz vom Strand gesammelt hatte, beschloss ich, einem meiner Lieblingsprojekte in der Holzbearbeitung Treibholz hinzuzufügen. Das Ergebnis ist dieses Treibholz-Vogelhaus.

Der Bau dieses Treibholz-Vogelhauses hat viel Spaß gemacht und es ist fast so, als würde man aus den seltsam geformten Holzstücken ein Freiform-Puzzle erstellen. Ich hatte eine Idee, was ich machen wollte und wie ich dachte, dass es aussehen sollte, aber ich war mir nicht sicher, wie das Projekt ausgehen würde. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und hier ist, wie ich dieses kleine Vogelhaus gebaut habe.

Aus Treibholz ein Vogelhaus bauen

Treibholz sammeln

Treibholz sammeln

Die Materialliste

Die Schnittliste:

  • 5-1 / 2 'B ​​x 12' L Für kreisförmige Basen (Menge = 2)
  • 3/4 'x 3/4' x 7 'L Pfosten (Menge = 3)
  • Viele Treibholzstücke!

Die Materialliste für dieses Projekt ist kurz und ich habe die wenigen kleinen Kiefernstücke, die ich brauchte, in meinem Abfallbehälter gefunden. Die genaue Größe des Vogelhauses ist nicht kritisch, insbesondere wenn Sie vorhaben, ein dekoratives Stück für die Ausstellung herzustellen, und Sie können den Durchmesser kreisförmiger Stücke und die Länge der Pfosten anpassen. Ich habe mein Vogelhaus für den Einsatz im Freien entworfen und hoffe, ein Paar Vögel anzulocken, die nach einem Nistplatz suchen. Vögel können bei der Suche nach Nistplätzen pingelig sein, daher habe ich Dimensionen verwendet, die Nistvögel mit kleinen Hohlräumen wie Chickadees ansprechen. Die beiden Kreise haben einen Durchmesser von 5-1 / 2, was eine gute Bodengröße darstellt und ein geräumiges Interieur schafft. Die 7 'Höhe der Pfosten ermöglicht die Platzierung des Eingangslochs etwa 4-1 / 2' über dem Nistkastenboden.

Obwohl ich mehrere Elektrowerkzeuge zum Ausschneiden und Formen der Teile verwendet habe, eignet sich der einfache Aufbau dieses Vogelhauses für einfache Handwerkzeuge.

Treibholz-Vogelhaus

Treibholz-Vogelhaus

Beginnen Sie mit einem festen Rahmen

Die ungewöhnlichen Formen und Größen der Treibholzzweige verursachten ein Konstruktionsproblem: Wie kann ich die Teile zu einer stabilen Struktur zusammenfügen, die wie ein Vogelhaus aussieht?

Nach einigem Überlegen kam mir die Idee, einen Grundrahmen für den Hauptteil des Nistkastens zu bauen. Die Kiefernholzkreise, die für den Boden und die Oberseite des Nistkastens verwendet werden, bieten eine solide Basis für die Befestigung der Treibholzstücke an den Seiten, wobei die 3/4 'x 3/4' Pfosten viel Halt bieten.

Beginnen Sie, indem Sie die Kreise auf einem Stück 3/4 'Material markieren. Ich habe einen Kompass verwendet, um die 5-1 / 2'-Kreise zu zeichnen, aber Sie können auch den Umriss einer Kaffeedose oder eines ähnlichen runden Objekts nachzeichnen. Schneiden Sie die Kreise aus und halten Sie das Sägeblatt nur außerhalb der Linie. Die Kreise müssen nicht perfekt rund sein, und Sie können die Kanten nach Bedarf schleifen oder feilen.

Bohren Sie ein Pilotloch durch die Mitte eines der Kreise. Dies ist das oberste Stück des Zylinders, das den Hauptteil des Vogelhauses bildet. Schneiden Sie ein dickes Stück Treibholz, um den Mittelpfosten für das Dach zu schaffen. Das Stück, das ich benutzte, war 11-1 / 2 'lang und hatte einen Durchmesser von etwas mehr als 1-1 / 2'. Das dekorative Ende wurde von Bibern gekaut, bevor es zum Meer hinunterdriftete, und sorgt für ein interessantes Finale auf dem fertigen Vogelhaus. Befestigen Sie den Mittelpfosten mit einer Schraube am Holzkreis. Es ist einfacher, den Mittelpfosten am oberen Kreis zu befestigen, bevor der Rest des Rahmens zusammengebaut wird.

Positionieren Sie anschließend die drei Pfosten gleichmäßig um die Basis, um eine Säule zu bilden. Markieren Sie die Stellen und bohren Sie die Löcher vor, um das Teilen der Pfosten zu minimieren. Dann befestigen Sie die Teile mit Schrauben.

Bohren Sie zur Entwässerung einige 1/4 'Löcher durch den Boden des Zylinders.

Treibholz-Vogelhaus-Pläne

Treibholz-Vogelhaus-Pläne

Tragen Sie die Treibholzummantelung auf

Es sind einige Treibholzstücke erforderlich, um die Außenseite des Vogelhauses zu umhüllen: Ich habe über 25 Stück verwendet, um den Zylinder mit einem Durchmesser von 5-1 / 2 'einzuschließen, plus weitere Stücke, um die Lücken zu füllen. Weitere rund 20 Teile wurden auf dem Dach verwendet.

Ich sortierte die Treibholzstücke nach Länge, Durchmesser und Form. Es war eine Herausforderung, genügend gerade Abschnitte zu finden, um die Außenseite des Vogelhauses zu umhüllen, aber es machte auch viel Spaß, die verschiedenen Treibholzstücke zusammenzufügen, um das Abstellgleis zu schaffen. Jedes verwendete Stück wird auf Länge geschnitten, wobei das abgeschnittene Ende an die Oberseite des Zylinders genagelt wird. Auf diese Weise sind die natürlich verwitterten Enden jedes Stücks sichtbar, die sich unter dem Boden des Zylinders erstrecken. Nach dem Hinzufügen der Dachteile können Sie keines der abgeschnittenen Enden der Seitenummantelung sehen.

Ich begann den Ummantelungsprozess, indem ich ein Stück Holz auswählte, das als Hauptteil des Vogelhauses mit dem Eingangsloch verwendet werden sollte. Ich bohrte ein 1-1 / 2'-Loch durch die Mitte des Stücks, so positioniert, dass sich das Eingangsloch etwa 4-1 / 2 'über dem Innenboden befindet. Ich habe den ersten Abschnitt mit einer pneumatischen Brad-Nagelpistole festgenagelt, aber Sie können die Teile auch mit Finishing-Nägeln zusammennageln.

Wählen Sie jedes Stück Treibholz sorgfältig aus und passen Sie es an. Ich wählte die geradesten Abschnitte aus und versuchte, die Teile so vertikal wie möglich zu halten. Bei natürlichen Zweigen und Zweigen ist dies eine Herausforderung. Jeder verwitterte Zweig wurde mit Brads befestigt, und ein Tupfer wasserfesten Klebers half, die Treibholzstücke zu sichern.

Um die kleinen Lücken zwischen den Ummantelungsstücken zu schließen, fügte ich ein weiteres Stück Treibholz hinzu. Verwenden Sie dünnere oder kürzere Stücke, um die Lücken zu füllen, und fügen Sie den Seiten des Vogelhauses zusätzliche Abmessungen und Variationen hinzu.

Die Werkzeuge für den Bau des Treibholzvogelhauses - Die richtigen Werkzeuge erleichtern DIY-Projekte. Und noch mehr Spaß!

Schneiden von Treibholzlatten

Schneiden von Treibholzlatten

Die Ummantelung in Scheiben schneiden

Die Seitenummantelung nahm mehr gerade Stücke als ich erwartet hatte. Um den Vorrat an Treibholz zu erhöhen, benutzte ich eine Bandsäge, um einige der größeren Stücke genau in der Mitte zu zerreißen. Dadurch entstanden zwei verwendbare Teile aus jedem Abschnitt des Treibholzes, wobei die flach gesägten Kanten fest am Innenrahmen des Vogelhauses anliegen.

  • [Hinweis: Die Bandsägenführung wurde für das Foto über das Werkstück angehoben. Senken Sie die Führung immer bis knapp über das Stück ab, während Sie Material auf einer Bandsäge schneiden. Die Maschine war ausgeschaltet, als ich das Foto gemacht habe.]

Um ein einheitliches Aussehen zu vermeiden, habe ich die gespaltenen Teile getrennt und in verschiedenen Bereichen des Abstellgleises verwendet. Ich wollte nicht zwei Stücke desselben Astes nebeneinander auf das Vogelhaus legen.

Nachdem sie den ganzen Weg um den Rahmen herum gearbeitet hatten, wurden die Seiten des Vogelhauses in Treibholz gewickelt. Das Hinzufügen einiger weiterer Zweige deckte die Lücken. Sicher, es gibt ein paar gleiche Risse und Lücken zwischen einigen der Teile, aber dies ermöglicht eine gewisse Luftzirkulation und die Gesamtkonstruktion ist dicht genug für die Vögel.

Treibholz Birdhouse Dachlinie

Treibholz Birdhouse Dachlinie

Das Dach anheben

Das Dach wird durch Hinzufügen von Treibholzschichten gebildet. Ich begann mit den breiteren Teilen, um das Gerüst zu erstellen, und schnitt und passte jedes Stück so an, dass es genau am Mittelpfosten anliegt. Die natürlich verwitterten Enden erstrecken sich nach unten und über die Seite des Vogelhauses, um ein rustikales Erscheinungsbild zu erzielen.

Ich habe die Schnitte an jedem Stück abgeschrägt, um die Schnittenden zu verbergen und ein natürliches Aussehen zu bewahren, und einige Stücke waren ziemlich formschön. Nachdem ich mit der Passform und Platzierung zufrieden war, klebte und befestigte ich jedes Stück an Ort und Stelle.

Ich fuhr fort, jedes Stück für das Dach zu schneiden und zu montieren, wobei ich verschiedene Längen für Abwechslung verwendete und um das Vogelhaus herum arbeitete. Kleinere Stücke wurden geschnitten und geformt, um die Lücken zu füllen und das geschichtete Aussehen von Schindeln auf einem rustikalen Dach zu erzeugen. Einige ausgewählte Stücke wurden strategisch platziert, um eine visuelle Wirkung zu erzielen.

Driftwood Birdhouse Roofing

Driftwood Birdhouse Roofing

Das fertige Dach sollte den größten Teil des Regens abwerfen, aber das Dach ist nicht wasserdicht. Der Holzkreis oben am Zylinderrahmen schützt die Vogelbabys vor dem schlechten Wetter.

Mein Treibholzvogelhaus ist jetzt bereit für den Garten. Ich konnte ein Loch durch die Spitze des Mittelpfostens bohren und das Vogelhaus an einen Ast hängen, aber ich hatte Glück und fand einen Treibholzpfosten, der nach einem Sturm am Strand entlang gespült wurde. Ich schleppte den schweren Baumstamm den ganzen Weg nach Hause und montierte das Vogelhaus oben drauf. Der verwitterte Treibholzpfosten passt perfekt zum kleinen Vogelhaus.

Das Treibholzhaus sieht im Garten großartig aus und innerhalb weniger Tage fanden zwei Zaunkönige das leere Vogelhaus und begannen mit dem Bau ihres Nestes.

Sammeln Sie Treibholz?

Das Driftwood Birdhouse ist bereit für den Garten!

Treibholz-Vogelhaus

Treibholz-Vogelhaus

Fragen & Antworten

Frage: Ich lebe in Südkalifornien. Wie bestimmen Sie die Größe der Löcher für ein Treibholzvogelhaus für alle verschiedenen Vögel?

Antworten: Viele kleine Hohlraumnistvögel ziehen in ein Vogelhaus mit einem Eingangsloch von 1 1/2 Zoll Durchmesser. Für zusätzliche Informationen bietet das Cornell Lab of Ornithology eine Liste gängiger Hohlraumnester mit empfohlenen Abmessungen für Nistkästen und Eingangslöcher. Hier ist der Link:

https: //nestwatch.org/learn/all-about-birdhouses/n ...

2013 Anthony Altorenna

Erzählen Sie uns von Ihren bevorzugten Kunsthandwerksprojekten

Marcella Carlton am 18. Februar 2014:

Zu süß! Was für eine Inspiration.

anonym am 18. September 2013:

große Anstrengungen

Lorelei Cohen aus Kanada am 14. September 2013:

Ich war so froh, dein Gesicht auf der Homepage zu sehen. Ihr Holzhandwerk ist immer so wunderbar. Vielen Dank für das Teilen.

Fay favorisiert aus den USA am 12. September 2013:

Sie kommen immer mit den einzigartigsten, lustigsten Dingen. Die Fotos und die Regie erleichtern die Durchführung des Projekts. Wohlverdienter lila Stern und Glückwunsch zum Erstellen der Titelseite.

mina009 am 11. September 2013:

Großartig aussehendes Vogelhaus!

anonym am 10. September 2013:

LIEBE!

Nadin Art Design aus den USA am 9. September 2013:

tolle! Liebe es!! ;) Nadin

DebW07 am 07. September 2013:

Was für ein wunderschönes Vogelhaus! Sie sollten sie online verkaufen (ich würde eine kaufen).

schwört am 04. September 2013:

Drift Holz Vogelhaus, das ist eine gute Idee.

Gregory Moore aus Louisville, KY am 3. September 2013:

Ich bin nicht der schlaueste Typ, aber mein Schwiegervater ist es. Er baute und verkaufte eine Weile Vogelhäuser, aber nichts sah so einzigartig aus wie diese. Gut gemacht, sehr kreativ.

NuttSoRuff am 03. September 2013:

Sehr einzigartig - ich liebe Vogelhäuser!

Renaissance-Frau aus Colorado am 3. September 2013:

Ich bin verliebt in dieses Treibholzvogelhaus. Muss eins machen! Ich wünschte, ich hätte mehr verwittertes Holz gesammelt, als ich auf Padre Island lebte. Ich denke, es gibt mir eine gute Ausrede, zum Strand zu gehen. Du machst die coolsten Projekte. Vielen Dank, dass Sie uns Ihren Prozess und Ihre Tipps mitgeteilt haben. Immer geschätzt. (Komme morgen wieder, um dir ein 'Gefällt mir' zu geben. Ich habe mein Tageslimit erreicht.)

Stanley Green aus der Tschechischen Republik am 03. September 2013:

Ich liebe es, Vogelhäuschen zu bauen! Und es ist noch aufregender, wenn ich die dort lebenden Vögel beobachten kann! Ihr Objektiv hat mir sehr gut gefallen!

Usemybee am 03. September 2013:

Seit einigen Jahren habe ich im Hof ​​ein Stück Treibholz. Darauf schärfen Sie Katzen ihre Krallen.

flycatcherrr am 03. September 2013:

Ich kann Drfitwood - oder Hinterhofvögeln - nicht widerstehen, aber es ist mir nie in den Sinn gekommen, aus Teilen meiner Treibholzsammlung ein Vogelhaus zu bauen. Was für ein tolles Projekt!