Wie man Schmuck im Vintage-Stil herstellt

Margaret Schindel entwirft, kreiert und verkauft seit Jahrzehnten einzigartigen und maßgeschneiderten handgefertigten Schmuck. Sie liebt es, ihre Techniken zu teilen.

Lieben Sie den Look von Vintage-Schmuck oder lieben Sie Vintage-Perlen oder -Komponenten, möchten diese aber zu einem moderneren Look kombinieren, der einzigartig für Sie ist? In diesem Artikel lernen Sie die grundlegenden Techniken kennen, die Sie benötigen, um wunderschöne, von den 1950er, 1960er und 1970er Jahren inspirierte Schmuckdesigns zu erstellen, auch wenn Sie noch keine Erfahrung haben.

Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken

Margaret Schindel

Als größtenteils autodidaktischer, professioneller Schmuckdesigner kann ich Ihnen versichern, dass das Erlernen des Schmuckmachens nicht so schwierig ist, wenn Sie bereit sind, die Grundlagen ein wenig zu üben. (Alle Schmuckfotos in diesem Artikel sind Unikate, die ich entworfen und erstellt habe.) Es gibt einige wunderbare Ressourcen für Lerntechniken und für Designinspirationen, und ich werde einige meiner Favoriten mit Ihnen teilen, um sie zu erhalten du hast angefangen. Und wenn Sie die Augen offen halten, werden Sie überall Inspiration finden.

Perlen im Vintage- oder Vintage-Stil in symmetrischen Designs

Ein einfacher und effektiver Designansatz

Der einfachste Weg, Schmuck im Vintage-Stil herzustellen, besteht darin, authentische Vintage-Perlen und -Komponenten in einer einfachen Halskette, einem Armband oder Ohrringen zu verwenden. Ein Kennzeichen vieler Perlenketten aus den 1950er, 60er und 70er Jahren sind symmetrische Designs mit kleinen Gruppen größerer Perlen, die um den Strang verteilt sind, wobei Metallabstandsperlen verwendet werden, um die Glasperlen und Perlen zu 'punktieren', wie in meinem Design gezeigt , über.

Die überwiegende Mehrheit der Perlen in dieser Halskette, einschließlich der Glasperlen und der strukturierten Metallabstandsperlen, sind echte Vintage-Perlen. Die großen Korallenglas-Brennperlen sind äußerst selten, aber die Verwendung einiger sehr auffälliger, authentischer Perlen aus der Nachkriegszeit als Brennpunkte kann dazu beitragen, einem Design wie diesem einen deutlich vintage-Look zu verleihen.

Halskette und Ohrringe im Stil der 1950er Jahre mit echten Vintage-Glasperlen, Perlen und strukturierten Messingabstandshaltern, entworfen von Margaret Schindel

Halskette und Ohrringe im Stil der 1950er Jahre mit echten Vintage-Glasperlen, Perlen und strukturierten Messingabstandshaltern, entworfen von Margaret Schindel

Margaret Schindel

Memory Wire Coil Armbänder

So einfach oder herausfordernd zu gestalten, wie Sie möchten

Eine andere einfache Möglichkeit, Schmuck im Vintage-Look herzustellen, besteht darin, einen Abschnitt des Armband-Speicherdrahtes mit mehreren Spulen und Schnüren auf Glasperlen unterschiedlicher Größe und Form zu schneiden. In dem oben gezeigten Armband habe ich echte Vintage-Glasperlen mit modernen Perlen gemischt, um ein breites, manschettenartiges Spiralarmband mit einem Perlenbaum an jedem Ende zu schaffen.

Zufälliges oder geplantes Design

Am einfachsten ist es, eine Mischung aus koordinierenden und komplementären Perlen in einer ziemlich zufälligen Reihenfolge aufzuspannen, die Ihrem Auge gefällt. Wenn Sie alternativ planen, welche Perlen verwendet und in welcher Reihenfolge sie hinzugefügt werden sollen, können Sie mehr von Ihrer einzigartigen künstlerischen Stimme in Ihre Memory-Draht-Armbänder einfließen lassen.

Verwenden Sie Variety, um visuelles Interesse zu erzeugen

Das Mischen verschiedener Größen, Farben, Oberflächen, Texturen, Muster und Feststoffe kann Ihre Perlenschmuckdesigns interessanter und unverwechselbarer machen. Es ist auch eine weitere Gelegenheit, Ihre Stimme als Schmuckkünstler auszudrücken.

Geben Sie Ihren Designs einen Rhythmus

Wenn man das Multi-Coil-Speicherdrahtarmband auf dem Foto betrachtet, hat es einen interessanten visuellen Rhythmus. Stellen Sie es sich als Schallwelle mit Höhen und Tiefen vor. Es verleiht dem Armband einen harmonischen visuellen Fluss. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diesen Effekt zu erzielen.

Ich baue meine Entwürfe oft mit kurzen, symmetrischen Einheiten zwischen drei und sieben Perlen. Die größte Perle in der Mitte wird von passenden Paaren kleiner und / oder mittelgroßer Perlen in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Ausführungen flankiert. Sobald ich mit dem Entwerfen einer Perleneinheit fertig bin, gehe ich zur benachbarten Einheit oder zu den benachbarten Einheiten über und betrachte den kollektiven visuellen Rhythmus und Fluss, wenn das Design wächst.

Entwerfen in einer Spirale

Die Planung eines Entwurfs für ein Speicherdrahtarmband mit mehreren Spulen kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn der Träger keine sehr schlanken Handgelenke hat. Überall dort, wo es eine hohe Perle gibt, müssen die Perlen direkt darüber und darunter auf den benachbarten Spulen kürzer sein und umgekehrt, damit die Perlenspulen beim Tragen des Armbands parallel bleiben. Auf dem Foto können Sie sehen, wie die großen Perlen in meinem Memory Wire Coil Armband Design versetzt sind.

Finishing-Optionen

Nachdem Sie alle Perlen für Ihr Armband auf dem Speicherdraht aufgereiht haben, ist Ihre nächste Designwahl, wie Sie die Enden fertigstellen möchten.

Speicherkabel-Endkappen Sieht aus wie kleine Metallperlen, nur dass das Loch nicht vollständig durchgeht. Es gibt auch einige, die anstelle eines Lochs in der Mitte der Perle ein schlankes Rohr haben, das sich von einer Seite erstreckt und über den Draht gleitet. Diese können jedoch schwieriger zu verwenden sein, da weniger Platz für Klebstoff vorhanden ist und es schwieriger sein kann, das Drahtende in das schlanke Rohr als in ein Wulstloch zu schieben. Beide Arten von Endkappen verleihen Memory Wire-Schmuck ein sauberes, subtiles Finish, das das Gesamtdesign weder ergänzt noch beeinträchtigt.

Nachdem alle Perlen auf dem Speicherdraht aufgereiht wurden, schieben Sie sie nach unten in Richtung der Hauptdrahtspule (das Teil ohne Perlen). Verwenden Sie die Spitze eines Zahnstochers, um einen sehr kleinen Punkt zweiteiligen Epoxidklebers in das Loch in der Endkappe zu platzieren, und schieben Sie das abgeschnittene Ende des Speicherdrahtes sofort in das mit Klebstoff gefüllte Loch. Vermeiden Sie Epoxidharz an der Außenseite der Endkappe. Halten Sie den Druck zwischen dem Draht und der Endkappe aufrecht, bis das Epoxidharz getrocknet ist, und stützen Sie dann das Armband und die Drahtspule so ab, dass das abgeschnittene Ende mit der geklebten Endkappe nach außen zeigt und die Perlen es nicht berühren, und lassen Sie das Epoxidharz vollständig aushärten. gemäß den Anweisungen des Herstellers. Nachdem das Epoxidharz vollständig ausgehärtet ist, entfernen Sie bei Bedarf vorsichtig Sandpapier oder eine Nadelfeile, um überschüssiges Epoxidharz vorsichtig vom Draht neben der Endkappe zu entfernen.

Schieben Sie die Perlen über die Spule, so dass sie etwas fest, aber nicht fest an der geklebten Endkappe anliegen. Wickeln Sie dann die Perlenspule um Ihr Handgelenk und ziehen Sie die Perlen gegebenenfalls in Richtung des geklebten Endes, um merkliche Lücken zu vermeiden. Verwenden Sie eine dauerhafte Markierung, um den Draht etwa 1/3 'nach der letzten Perle zu markieren. Entfernen Sie die Perlenspule von Ihrem Handgelenk. Verwenden Sie Speicherdrahtschneider, um die Drahtspule an der Markierung zu schneiden, die Sie gerade gemacht haben. Achten Sie darauf, dass die Perlen beim Trimmen nicht vom Drahtende abrutschen. Kleben Sie dann eine andere Endkappe des Speicherdrahtes auf und lassen Sie sie wie zuvor vollständig aushärten.

Einfache Schleifen sind die dritte Option, um die Enden Ihrer Memory-Draht-Armbänder fertigzustellen. Sie sehen nicht so gut aus wie die beiden anderen Optionen, sind jedoch eine gute Alternative, wenn Sie keine Endkappen für Speicherkabel kaufen möchten (oder Zeit haben) und keine Baumeln hinzufügen möchten.

Verwenden Sie nach dem Aufreihen der Perlen eine robuste Schleifenzange mit einer kleinen Dorngröße, um eine sehr kleine Schlaufe am abgeschnittenen Ende des Speicherdrahtes zu drehen. Messen und kürzen Sie den Draht wie bei der Endkappenoption, aber kürzen Sie den Draht weiter von der letzten Perle entfernt, damit genügend Draht für die zweite Schlaufe vorhanden ist. (Normalerweise erlaube ich mehr Länge als nötig und schneide den überschüssigen Draht kurz vor Abschluss der Schleife ab.)

Schleifen mit Perlen baumeln kann Bewegung und visuelles Interesse zu Memory Wire Schmuck Designs hinzufügen. Beginnen Sie, indem Sie das Armband mit einfachen Schlaufen fertigstellen. Befestigen Sie dann einfache Perlen baumelt an ihnen. Sie finden eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos zum Herstellen und Anbringen eines Perlenbaumels mit einer umwickelten Drahtschlaufe in meinem Tutorial Romantische Perlenherz Ohrringe .

Das einzigartige Spulenarmband von Margaret Schindel bietet eine Mischung aus modernen und Vintage-Glasperlen auf Memory-Draht

Das einzigartige Spulenarmband von Margaret Schindel bietet eine Mischung aus modernen und Vintage-Glasperlen auf Memory-Draht

Margaret Schindel

Verwenden Sie nur Werkzeuge, die für Speicherkabel vorgesehen sind, um zu vermeiden, dass Ihre Schmuckzangen und -schneider beschädigt werden

Wenn Sie Speicherdraht mit Schneidern schneiden, die für normalen Schmuckdraht ausgelegt sind, werden Sie sie ruinieren! Verwenden Sie also unbedingt Speicherdrahtschneider (wodurch die Enden bündig geschnitten werden) oder Hochleistungs-Drahtschneider zum Trimmen Ihres Speicherkabels.

Ebenso empfehle ich dringend die Verwendung Speicherdrahtschleifenzange um deine Endschleifen zu drehen. Normale Schmuckschleifen sind nicht dafür ausgelegt, der Kraft standzuhalten, die zum Drehen einer kleinen Schlaufe in einem steifen, gehärteten Speicherdraht erforderlich ist, und können leicht beschädigt werden, wenn Sie sie für diesen unbeabsichtigten Zweck verwenden.

Cagework oder Tapisserie Perlen

Perlenstickerei mit sehr feinem Draht auf filigranem Metall oder perforiertem Sieb

Aufwändiger Modeschmuck mit handgestickten Perlen, Perlen, Strasssteinen und anderen Kunstjuwelen war in den 1950er, 60er und 70er Jahren äußerst beliebt und in Mode. Stücke von Top-Modeschmuckdesignern wie Miriam Haskell, Stanley Hagler, Robert DeMario und Ian St. Gielar sind unter Sammler-Modeschmuckkennern äußerst sammelwürdig.

Diese arbeitsintensiven Designs beinhalten komplizierte Perlenstickereien, die mit sehr feinem Draht auf filigranen Messingkomponenten aus gestanztem Messing ausgeführt werden. Verwenden von 28 Gauge vergoldeter Kupferdraht ist ein guter Kompromiss zwischen dünnem Durchmesser, Festigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Es können jedoch auch dünnere 30-Gauge- oder 32-Gauge-Modelle verwendet werden, die sich im optisch vorzuziehenden Design weniger bemerkbar machen. Beschichteter Kupferdraht ist flexibler als plattierter Messingdraht und weniger anfällig für Knicke oder Brüche, obwohl beide verwendet werden können.

Die perlenbestickten filigranen Stanzteile werden auf einen Sockel genäht, bei dem es sich entweder um einen perforierten Metallfund oder um ein passendes filigranes Messing mit demselben oder einem etwas schwereren Draht mit feiner Stärke handeln kann. Oft werden die Perlenprägungen in überlappenden Schichten auf die Basis aufgebracht, ähnlich wie bei einem Collagestück.

Mit dieser Technik hergestellter Schmuck, der am häufigsten als Cagework oder Tapisserie-Perlen bezeichnet wird, wäre heute für die kommerzielle Herstellung unerschwinglich.

Dies ist eine herausfordernde, zeitaufwändige und oft frustrierende Technik, da der sehr feine Draht häufig knickt und leicht brechen kann, wenn Sie die Perlen und andere Komponenten auf den Metallträger sticken und die Enden auf der Rückseite der Stickerei zusammendrehen auch, weil es schmerzhaft sein kann, den dünnen Draht immer wieder mit den Fingerspitzen zu ziehen. Aber die Ergebnisse können spektakulär sein, und wenn Sie äußerst geduldig sind, können Sie Ihr eigenes Meisterwerk aus Perlenschmuck kreieren.

Geschichtete, filigrane Collagenbrosche mit Cagework-Perlen, Vintage-Steinen und filigran, von Margaret Schindel

Geschichtete, filigrane Collagenbrosche mit Cagework-Perlen, Vintage-Steinen und filigran, von Margaret Schindel

Margaret Schindel

5 Tipps zum Erlernen der Herstellung von Cagework-Schmuck im Vintage-Stil

Miriam Haskell ist eine der bekanntesten Designerinnen von Cagework-Schmuck. Wenn Sie lernen möchten, wie man Schmuck mit Wandteppichperlen herstellt, empfehle ich Folgendes:

  1. Schauen Sie sich zunächst die hervorragenden Fotos auf der Rückseite des Schmucks in Cathy Gordons und Sheila Pamfiloffs Buch genau an Miriam Haskell Schmuck .
  2. Wenn Sie auf Flohmärkten, in Hof- oder Immobilienverkäufen oder bei eBay ein paar Stücke zerbrochener Vintage-Perlenstickereien finden, die Sie kostengünstig abholen und dann Stück für Stück sorgfältig auseinander nehmen können, um zu sehen, wie sie hergestellt wurden .
  3. Lesen Sie den hervorragenden Artikel von Diane Fitzgerald aus dem Jahr 2008 in VintageStyle Jewelry. 'Erstellen einer Collage à la Miriam Haskell' Dies bietet eine schrittweise Übersicht über den gesamten Prozess. Es zeigt Ihnen auch, wie Sie Ihre eigenen perforierten Bildschirmbefunde erstellen können!
  4. Lesen Sie den Artikel 'Cagework Assemblage: Die Grundlagen von Perlen und Filigran auf Draht' von Brenda Sue Lansdowne auf dem Blog von B & apos; sue Boutiques.
  5. Sehen Sie sich das folgende Video zu dieser Technik von Brenda Sue an.

Vintage Haskell Style Perlen, Cagework auf Filigran

Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-Schmuck-Lieferungen

Einfachere Alternativen für Anfänger

Wenn Sie nicht so ehrgeizig oder gut mit Ihren Händen umgehen können, sollten Sie eine der einfacheren Techniken ausprobieren, die das Aussehen von Cageworking simulieren. Eine besteht darin, Perlen auf Stecknadeln einzufädeln, die Drahtenden durch Löcher in der filigranen Basis zu führen und entweder die Enden zusammenzudrehen oder sie mit einer Rundzange fest gegen die Rückseite des filigranen Bodens zu wickeln. Hier ist ein sehr einfaches Beispiel aus dem hilfreichen Hinweis-Blog von Bajuna Jewelry.

Ich habe auch Projekte gesehen, bei denen die Perlen mit Perlendraht, Perlenfaden oder Angelschnur angenäht wurden. All dies ist weitaus verzeihender als der sehr feine Draht, der in authentischem Schmuck verwendet wird.

Collagenschmuck

AKA Assemblage Schmuck

Einzigartige, vintage-inspirierte Collagenkette von Margaret Schindel

Einzigartige, vintage-inspirierte Collagenkette von Margaret Schindel

Margaret Schindel

Die Herstellung von Vintage-inspiriertem Collagenschmuck macht viel Spaß, und wenn Sie den richtigen Kleber verwenden, ist es schwierig, etwas falsch zu machen. Die meisten Designer betrachten den E-6000 trotz seines schädlichen Geruchs und seiner Tendenz, manchmal zu schnell zu trocknen, als den Klebstoff der Wahl für Assemblage-Schmuck. Ich empfehle den Kauf der kleinen Röhrchen, die verbraucht werden können, bevor der Kleber austrocknet, gummiartig wird und seine Klebrigkeit verliert.

Egal, ob Sie alle authentischen Vintage-Messing- oder anderen Metallprägungen, Perlen und Steine, alle zeitgenössischen oder reproduzierten Vintage-Komponenten oder, wie ich es normalerweise tue, eine Mischung aus Vintage-, Reproduktions- und zeitgenössischen Materialien verwenden, es ist einfach, mutigen, glamourösen Schmuck zu kreieren, der Hollywood-Stars von vor Jahrzehnten könnten getragen haben.

Collagenmanschettenarmband mit echten und reproduzierten Vintage-Komponenten von Margaret Schindel

Collagenmanschettenarmband mit echten und reproduzierten Vintage-Komponenten von Margaret Schindel

Collage / Assembly Jewelry Demos, Tutorials und Projekte von B & apos; sue Boutiquen

Brenda Sue Lansdowne von B & apos; sue Boutiques liebt es, Collagenschmuck herzustellen, und sie stellt ihn seit langer Zeit erfolgreich her und verkauft ihn erfolgreich. Sie ist eine lustige Frau und sehr großzügig, wenn es darum geht, ihre Tipps, Tricks und Techniken zu teilen. Hier sind einige Videos, die sie auf YouTube gepostet hat und die Ihnen zeigen, wie Sie wirkungsvollen Collagenschmuck herstellen. Ihre Methoden sind leicht zu befolgen, und an ihrem beeindruckenden 'Schau mich an!' Ist nichts Feines. Designs. Ihre Website verkauft auch die Messingbasen und andere Komponenten, um diese Art von Designs herzustellen.

Einführung in Collage Jewelry: Der zu verwendende Kleber

Collagierter Schmuck mit Messingstempeln und Strasssteinen, Teil Eins

Collage Jewelry Part Two, Bemalte Messingstempel, Perlen und Strasssteine

Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken Vintage-inspirierte Schmuckherstellungstechniken

Hinzufügen einer Patina zu Metallschmuckkomponenten

Durch Hinzufügen einer Patina (AKA 'Patinating') können neue Filigrane, Ketten und andere Schmuckstücke und -komponenten aus Silber, Messing, Kupfer oder plattiertem Metall sofort umgewandelt werden, um ihnen ein gealtertes oder antikes Finish zu verleihen, das für Schmuck im Vintage-Stil geeignet ist.

Entfernen Sie die Lackbeschichtungen, bevor Sie eine Patina auftragen

Die meisten dieser Patina arbeiten nur mit Rohmetallen. Wenn das Metall bereits mit einem Lack oder einer anderen Schutzbeschichtung versiegelt wurde, um es glänzend zu halten, müssen Sie diese Beschichtung entfernen, bevor eine Patina erfolgreich aufgetragen werden kann. Wenn das Stück, das Sie patinieren möchten, keine wärmeempfindlichen Materialien wie Klebstoff oder wärmeempfindliche Steine ​​enthält, können Sie es in einen Topf mit gesättigter Backpulverlösung (Wasser gemischt mit so viel Backpulver, wie gelöst werden kann) fallen lassen es) bis der Lack abhebt. Spülen Sie das Stück dann gründlich unter fließendem Wasser ab. Wenn das Stück wärmeempfindliche Elemente enthält, müssen Sie den Lack mit einem Lackverdünner entfernen. Lackverdünner ist ein gefährliches Material, das vor Hitze geschützt und mit Vorsicht verwendet werden muss! Lesen Sie unbedingt das Sicherheitsdatenblatt (MSDS) für das von Ihnen verwendete Lösungsmittel und befolgen Sie die Sicherheitsvorkehrungen. Verwenden Sie es am besten im Freien, idealerweise bei einer leichten Brise, um die schädlichen Dämpfe wegzutragen.

Hinweis: Wenn Sie sich über die Metallzusammensetzung Ihrer Schmuckkomponenten nicht sicher sind, tun Sie dies auf eigenes Risiko!

Metall reinigen und entfetten

Reinigen Sie das Metall, um Fett oder Fingerabdrücke zu entfernen, die die Absorption der Patina beeinträchtigen könnten. Eine Schüssel Wasser mit einem Spritzer Spülmittel und etwas Haushaltsammoniak funktioniert gut. Ziehen Sie Nitril- oder Gummihandschuhe an, schwenken Sie das Metall in dieser Lösung und schrubben Sie es vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste, z. B. einer Kinderzahnbürste oder einer für empfindliche Zähne. Spülen Sie das Stück dann gründlich unter fließendem Wasser ab und legen Sie es zum Trocknen auf ein paar Blätter Papiertuch (oder ein Stoffhandtuch für den Bastelgebrauch), während Sie Ihre Patina-Einrichtung vorbereiten.

Patina-Optionen für Schmuck

Sie können Wärme oder Haushaltschemikalien wie Ammoniak, Essig und Salz oder kommerzielle Produkte verwenden, um unterschiedliche Patinaeffekte zu erzielen.

Patina erhitzen

Tim McCreight hat eine wunderbare Seite gewidmet Hitze männlich auf der Brynmorgen Press Seite.

Leber der Schwefelpatina

Eine meiner Lieblingsoptionen ist die Schwefelleber, die mit Wasser gemischt wird, um eine schwache Lösung zu erhalten. Sie kann eine Reihe verschiedener Patina-Farben auf Fein-, Argentinien- oder Sterlingsilber sowie Braun- bis Dunkelgrautöne auf Kupfer, Messing oder Bronze. Es hat wenig bis gar keine Auswirkung auf Gold mit hohem Karat, kann jedoch Goldlegierungen mit niedrigerem Karat etwas abdunkeln.

Eine schwache Leber von Schwefellösung kann eine Reihe verschiedener Patina-Farben auf Fein erzeugen. Wenn Sie eine warme Leber von Schwefellösung mit kaltem Metall oder eine kalte Lösung mit warmem Metall verwenden, können Sie Ihr Stück wiederholt eintauchen und beobachten, wie sich die Farbe entwickelt. Sobald Sie mit der Farbe zufrieden sind, spülen Sie das Stück sofort gründlich in kaltem Wasser aus.

Normale Schwefelleber hat eine kurze Haltbarkeit und ein wenig reicht weit. Ich empfehle dringend, eine kleine Flasche mit einer Unze zu kaufen langlebige Leber von Schwefelgel , das eine deutlich längere Haltbarkeit hat und für viele Schmuckstücke eine ausreichende Patina-Lösung bietet.

Faire Warnung: Die Schwefelleber riecht nach faulen Eiern. Arbeiten Sie also in einer gut belüfteten Umgebung!

Ich kann Cool Tools & apos; ausgezeichneter Artikel, ' Ein Leitfaden für Schmuckkünstler zur Leber von Schwefelpatina und -oberflächen ' und Katherine Palochaks Rezept für schillernde Patina , eine Leber von Schwefellösung mit Ammoniak und Salz.

Ungiftige chemische Patina

'Patinierung mit ungiftigen Lösungen' Ein Artikel eines Master of Fine Arts-Kandidaten beschreibt zahlreiche Patina-Rezepte und -Techniken, bei denen ungiftige Haushaltschemikalien wie Salz und Ammoniak sowie andere ungiftige Chemikalien wie Schwefelleber verwendet werden, um eine Reihe von Effekten zu erzielen .

Swellegant

Die Schmuckkünstlerin Christi Friesen entwickelte die Swellegant-Linie von Metallbeschichtungen, Farbstoffoxiden und Patina, die auf Wasserbasis und ungiftig sind. Mit einigen dieser Produkte können Sie einer nichtmetallischen Oberfläche eine Metallschicht hinzufügen, die dann patiniert werden kann. Alle Produkte sollten versiegelt werden, um das Finish zu erhalten. Erfahren Sie mehr über deren Verwendung Schmuckstücke färben oder patinieren .

Baldwins Patina

Baldwins Patina ergibt eine (normalerweise) bräunliche Patina auf Kupfer, Messing, Bronze und Stahl.

Andere kommerzielle Patinas

Verschiedene Chemikalien sind für verschiedene Metalle geeignet. Lesen Sie daher unbedingt die Verpackungsetiketten. Einige der Chemikalien können auch gefährlich sein. Lesen Sie daher unbedingt das Sicherheitsdatenblatt für jedes Produkt, das Sie verwenden möchten, und treffen Sie alle empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen. Ich empfehle, Nitrilhandschuhe, Augenschutz und eine Partikelmaske zu tragen, die zum Filtern von Dämpfen geeignet ist, wenn mit den meisten dieser Chemikalien gearbeitet wird. Arbeiten in einem sehr gut belüfteten Bereich; und Vermeidung der ätzenderen Chemikalien, da es viel sicherere Alternativen gibt. Fragen Sie unbedingt Ihre örtlichen Behörden nach der richtigen Entsorgung der von Ihnen verwendeten Chemikalien.

Mark Nelson von Rio Grande hat ein hilfreiches Projektblatt für Perlen, Kugeln und Juwelen erstellt. ' Oxidieren, um & apos; Vintage & apos; Komponenten , 'das unterstreicht die Verwendung vieler dieser Formeln. Hier sind zwei häufig verwendete Produkte:

  • Jax - Jax stellt eine Reihe von Patina- und Oxidationsprodukten für verschiedene Metalle her. Diese funktionieren sehr gut, sind aber gefährlich
  • Midas Black Max Oxidationsmittel - Black Max ist eines der wenigen Produkte, das eine echte, dunkelschwarze Patina auf Silber (oder eine graue Patina auf Goldlegierungen (z. B. 18K, 14K, 12K oder 10K Gold) bietet. Ich verwende es nicht, weil es enthält Tellurverbindungen und Salzsäure, die ätzend und gefährlich beim Berühren oder Atmen sind. Sie sind auch teuer im Vergleich zu einigen der anderen hier aufgeführten Optionen. Viele professionelle Schmuckkünstler schwören jedoch darauf. Achten Sie darauf, alle empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. einschließlich Arbeiten in einem gut belüfteten Bereich und Tragen chemischer Schutzbrillen sowie Neopren- oder Gummihandschuhe und -schürze.

Patina Rezepte für Messing, Bronze und Kupfer

Das Patina-Formeln für Messing, Bronze und Kupfer Die Seite auf der Website von The Science Company enthält eine hervorragende Sammlung chemischer Patina-Rezepte aus verschiedenen Quellen und für verschiedene Metalle.

Die Höhepunkte polieren

In den meisten Fällen wird Patina verwendet, um die Textur hervorzuheben, indem ein Kontrast zwischen helleren, erhabenen Bereichen und dunkleren, vertieften Bereichen erzeugt wird. Entfernen Sie die Patina von den höchsten Stellen des Metalls, indem Sie nur die erhabenen Oberflächen leicht mit extrem feinem Kfz-Sandpapier mit einer Körnung von 1000 oder 2000, 3M-Polierpapieren oder einem handelsüblichen Schmuckpoliertuch mit einem in den Stoff eingebetteten Polierschleifmittel (z als Sonnenscheintuch).

Um ein versehentliches Entfernen der Patina aus den vertieften Bereichen zu vermeiden, wickeln Sie das Sandpapier, das Polierpapier oder das Poliertuch sehr fest um ein Salonbrett (Maniküre-Nagelbrett), halten Sie das Material straff gegen das Nagelbrett und reiben Sie die Farbe nur leicht von der erhabenen ab Oberflächen.

Patina versiegeln

Je nachdem, welche Art von Patina Sie verwenden, können Sie das Metall anschließend versiegeln. Was auch immer Sie als Beschichtung verwenden, es wird die Farbe etwas verändern. Eine matte Versiegelung beeinflusst die Farbe weniger als eine Glanzbeschichtung.

Ich empfehle, einige Teststücke herzustellen, um die Auswirkungen verschiedener Beschichtungen auf die von Ihnen gewählte Patina zu sehen. Hier sind einige Optionen:

  • Reiben Sie einen sehr dünnen Film aus Renaissance-Wachs mit einem weichen Tuch ab. Lassen Sie das Wachs einige Minuten trocknen und polieren Sie es dann ab.
  • Tragen Sie eine dünne, gleichmäßige Schicht einer klaren Flüssigkeit oder eines Sprühlacks wie ProtectaClear oder Nikolas auf.

Andere Metallfarbtechniken

Handbemaltes Collagenmanschettenarmband aus rohem Messing, einzigartiges Design von Margaret Schindel

Handbemaltes Collagenmanschettenarmband aus rohem Messing, einzigartiges Design von Margaret Schindel

Margaret Schindel

Farbe kann Ihren Schmuckdesigns im Vintage-Stil Spannung verleihen. Hier sind einige Möglichkeiten, Metallkomponenten und -ergebnisse zu färben.

Metallfarben

Color Magic ist eine Linie von Farben speziell für Metall. Es ist in verschiedenen transparenten und opaken Farbtönen sowie mit einer dünneren und klaren UV-Beschichtung erhältlich, um ein Ausbleichen zu verhindern. Color Magic wird in kleinen Flaschen mit eingebauten Pinselapplikatoren geliefert, die dem Nagellack sehr ähnlich sind und sich extrem einfach auftragen lassen. Ich habe mehrere transparente Farbtöne verwendet, um den Manschettenrohling aus rohem Messingarmband, die Blätter und die Schmetterlingsprägung für das oben gezeigte lila Collagenarmband zu färben.

Glasfarben

Pebeo Vitrea 160 sind transparente Glasfarben auf Wasserbasis, die auch auf sauberem Metall verwendet werden können. Nachdem Sie diese auf Ihr Metall aufgetragen haben, müssen die Teile 24 Stunden lang vollständig an der Luft trocknen und dann 40 Minuten lang in einem 325 ° F heißen Ofen backen, um die Farbe heiß zu härten. Diese Farben sind nicht haltbar, daher ist es am besten, sie in Bereichen zu verwenden, in denen sie weniger leicht gerieben oder zerkratzt werden können, z. B. an Tropfenohrringen.

2017 Margaret Schindel

Was ist Ihr Lieblingsschmucktyp oder -designer im Vintage-Stil?

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 06. April 2018:

Larry, vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und für das Teilen der Geschichte Ihres Vaters. Unerschrocken von der Tragödie war er entschlossen, sich selbst zum Erfolg zu verhelfen, und dies tat er dank seines angeborenen Talents und viel harter Arbeit. Er klingt wie ein bemerkenswerter Mann!

Larry W Fisch von Raleigh am 06. April 2018:

Ich habe immer einen Artikel über Schmuck gelesen, Margaret. Mein Vater bekam Polio, als er erst 19 Jahre alt war. Nach Monaten in Krankenhäusern wurde er von der Grafschaft an das Institut für Verkrüppelte und Behinderte in New York City geschickt. Er lernte, Schmuck aus Sterlingsilber herzustellen. Er war berühmt in den Pocono Mountains in Pennsylvania. Leute kamen von weit her, um seinen Schmuck zu kaufen. Er machte seinen Schmuck in den 1940er, 50er und 60er Jahren. Ihre Designs sind wunderschön, atemberaubend, wirklich schön.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 2. April 2018:

Vielen Dank für das schöne Kompliment, Cynthia! Auch ich liebe authentischen Vintage- und Vintage-Schmuck. Wenn ich meine eigenen Stücke entwerfen und kreieren kann, kann ich einzigartige Stile kreieren.

Cynthia Sylvestermouse aus den Vereinigten Staaten am 02. April 2018:

Ich liebe Schmuck im Vintage-Stil und ich mag Kunsthandwerk. Die Kombination aus schönem Schmuck und etwas selbst zu machen ist eine große Verlockung für mich. Ihr Schmuck ist wunderschön Margaret und eine ziemliche Inspiration.

Claudia Drake am 23. November 2017:

Bemerkenswerter Artikel; Sie haben wirklich alles festgehalten. Ich bin süchtig nach Muriam Haskell und liebe die Vielfalt ihrer Arbeit. Aber es ist die Arbeit, die ich verehre und die ich weiter verfolgen möchte. Also, danke für all die Infos.

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 23. Mai 2017:

Vielen Dank, @bravewarrior! Früher habe ich meinen Schmuck auf meiner eigenen Website und auf Messen verkauft, aber seit ich letztes Jahr ganztägig in die Unternehmenswelt zurückgekehrt bin, hatte ich nur Zeit, kundenspezifische Provisionen für bestehende Kunden oder Personen zu tätigen, auf die sie mich verweisen für Leute, die meinen Schmuck bewundern, wenn ich ihn trage, und möchten, dass ich etwas entwerfe, das sie tragen oder verschenken können. Wenn ich in Rente gehe, hoffe ich, genug Zeit zu haben, um mehr Schmuck zum Verkauf herzustellen. Nochmals vielen Dank für Ihr wunderbares Kompliment!

Shauna L Bowling aus Zentralflorida am 23. Mai 2017:

Dein Schmuck ist wunderschön, Margaret! Ich bewundere jeden, der die Geduld zum Basteln hat. Ich bin einer, der absolut keine hat. Wo verkaufen Sie Ihren Schmuck?

Margaret Schindel (Autorin) aus Massachusetts am 18. April 2017:

Vielen Dank, Kristen! Wie bereits erwähnt, sind einige der Techniken einfacher durchzuführen als andere. Zum Beispiel lassen mich meine armen, schmerzenden Fingerspitzen jedes Mal, wenn ich ein Perlenstück mit Cagework mache, schwören, dass ich nie wieder ein anderes machen werde. Aber die Ergebnisse dieser Technik sind so großartig, dass ich immer wieder darauf zurückkomme! Aber so etwas wie das Beispiel einer einsträngigen Halskette mit den Vintage-Korallenglasperlen oder das Spiralarmband sind für Anfänger definitiv einfach genug. Nochmals vielen Dank für Ihr schönes Feedback!

Kristen Howe aus Nordost-Ohio am 18. April 2017:

Margaret, diese Designs sind wirklich atemberaubend und wunderbar aus Vintage-Schmuck zu kreieren. Es klingt so einfach und leicht zu Hause zu tun. Vielen Dank, dass Sie Ihr Fachwissen zu diesem cleveren Projekt geteilt haben.