Versuche für ein Rezept für eine feste Glycerinseifen-Peeling-Leiste

Ich habe ein Interesse an handgefertigten Bade- und Körperprodukten, daher experimentiere ich ständig mit neuen Rezepten und Techniken für die Seifenherstellung.

Nachdem ich auf Etsy feste Zucker-Peeling-Riegel zum Verkauf gesehen hatte, die auf Schmelzgussseifenbasis hergestellt worden waren, wollte ich sehen, ob ich das Produkt selbst nachbauen kann. Das einzige Rezept, das ich online finden konnte, war für den einmaligen Gebrauch feste Schrubbwürfel , aber diese alle hatten zusätzliche Öle hinzugefügt und sollten mit einem Gebrauch wegschmelzen. Ich suchte nach etwas, das etwas länger dauern würde. Also fing ich an zu experimentieren, sowohl mit Zucker als auch mit Salz. Hier waren meine Ergebnisse:

Versuche für ein Glycerin-Seifen-Feststoff-Peeling-Riegel-Rezept

Rezept 1: Verwenden von großkörnigem rosa Himalaya-Meersalz

  • 2 Teile Ziegenmilchglycerinseifenbasis
  • 1 Teil mittelkörniges rosa Himalaya-Meersalz
  • Ich habe 1,5 ml Duft für eine 6,5-Unzen-Charge verwendet

ich benutzte Anweisungen der Seifenkönigin Um mein Salz hinzuzufügen, habe ich es einfach in meine geschmolzene und duftende Basis geworfen und nach dem Rühren die Körner mit einem Löffel vom Boden herausgeschöpft. Es baut sich sehr schnell auf, so dass nur zwei Messlöffel benötigt wurden, und dann habe ich den Rest darüber gegossen.

Ergebnisse: Obwohl dieser Riegel sehr hübsch ist, interessiert mich das Gefühl des größeren Getreidesalzes nicht. Sicher, es löst sich auf, wenn Sie die Seife verwenden, aber Sie haben immer noch scharfe Kanten, die Sie kratzen. Ich denke nicht, dass es sehr gut ist, mikroskopisch kleine Tränen auf der Haut zu erzeugen, deshalb habe ich nicht vor, diese erneut zu machen. Was den Schaum betrifft? Es wurde merklich reduziert.

Rezept 2: Mit feinkörnigem rosa Himalaya-Meersalz

  • 7 Teile Ziegenmilchglycerinseifenbasis
  • 1 Teil feinkörniges rosa Himalaya-Meersalz
  • 1 ml Duft für eine 4,25 Unzen Charge

Ich wollte 2: 1 als Verhältnis verwenden, aber mir ging schnell die Seife aus, da ich das Salz auf andere Weise eingearbeitet hatte. Dieses Mal, anstatt das Salz in meine geschmolzene Basis zu rühren, goss ich ein wenig Seife in meine Form und streute dann Salz darüber (danke für den Tipp, Genny von Freche Seife ). Ich wechselte diese beiden Schritte ab, bis mir die Seife ausgegangen war.

Ergebnisse: Das war viel besser. Ich bin froh, dass ich nicht mehr Salz verwendet habe als ich, denn selbst mit dem extra feinkörnigen Salz, das ich verwendet habe, ist es immer noch viel gröber als die Zuckerpeeling-Riegel darunter. Ich würde dieses wieder machen, weil ich weiß, dass viele Leute ein raueres Peeling bevorzugen als ich. Und der Schaum war immer noch ziemlich anständig, weil das Salz nicht so viel von der Bar ausmacht.

Versuche für ein Glycerin-Seifen-Feststoff-Peeling-Riegel-Rezept

Rezept 3: Mit Zucker

  • 2 Teile Ziegenmilchglycerinseifenbasis
  • 1 Teil Bio-Zucker

Ich rührte nur meinen Zucker in meine Basis und goss ein. Das war's. Dieser war am einfachsten zu machen und es war auch meine Lieblingsbar (obwohl ich vergessen habe, meinen Duft hinzuzufügen, haha).

Ergebnisse: Es hat genau die richtige Menge an Peeling - nicht zu hart, nicht zu weich. Zucker soll den Schaum erhöhen, deshalb habe ich besonders darauf geachtet, was mit dem Schaum in diesen Riegeln passiert ist. es stellte sich als sehr lotionsartig und cremig heraus. Ich könnte weiter mit diesem experimentieren, aber insgesamt ist es ein solides Rezept.

Rezept 4: Verwenden von gelöstem Zucker

  • 60% Ziegenmilchglycerinseifenbasis
  • 40% Bio-Zucker
  • 1 ml Duft in einer 4-Unzen-Charge

Diesmal habe ich versucht, so viel Zucker wie möglich in der Seife aufzulösen. Nur ein Teil davon würde sich jedoch auflösen. Auf dem Foto oben sehen beide Riegel gleich aus, da ein Teil des Zuckers auf den Boden gesunken ist. Wenn Sie sie jedoch umdrehen, können Sie den Unterschied erkennen (Foto unten).

Ergebnisse: Dieser war natürlich weniger schrubbig als # 3, aber auch später gab es einen spürbaren Unterschied. Es hatte große Blasen anstelle der Cremigkeit. Es sieht so aus, als müsste der Zucker in der Seife aufgelöst werden, um den Schaum zu erhöhen. Ich habe immer noch # 3 bevorzugt, trotz des Fehlens großer Blasen. Dieser Riegel soll ein festes Peeling sein - Peeling ist wichtiger als Reinigung.

Rückseite der Zuckerschrubber.

Rückseite der Zuckerschrubber.

Rezept 5: Verwenden von Kokosnusszucker und Mohn

  • 70% Ziegenmilchglycerinseifenbasis
  • 30% Kokosnusszucker
  • 1/4 TL Mohn in einer 4-Unzen-Charge
  • 1 ml Duft in einer 4-Unzen-Charge

Ich hatte etwas Kokosnusszucker herumliegen und da es etwas gröber ist und anders aussieht als der weiße Zucker, dachte ich, ich würde es auch testen. Und ich habe Mohn nur zum Teufel hinzugefügt. Ich wollte im Grunde nur sehen, wie sie aussehen würden.

Ergebnisse: Dieser fiel ähnlich wie # 3 aus. Ich werde hier keine Mohnsamen mehr verwenden, weil ich denke, dass sie schmerzhaft sind. Aber der Kokosnusszucker fühlt sich auf der Haut ungefähr genauso an wie der Zucker mit kleinerem Getreide. Ich mag es, dass es die braune Farbe beibehält, also denke ich, dass ich den Kokosnusszucker mit Düften verwenden werde, die dazu neigen, braun zu werden.

Und das ist es! In meinen Experimenten habe ich gelernt, dass es möglich ist, aus Glycerinseife einen Salzriegel herzustellen (ich war mir nicht sicher, da die Leute anscheinend immer ein kaltes Verfahren für sie verwenden). Und ich habe gelernt, dass es überhaupt nicht schwer ist, ein festes Zuckerpeeling mit Schmelzgussseife herzustellen.

Versuche für ein Glycerin-Seifen-Feststoff-Peeling-Riegel-Rezept

2018 Kat McAdams

Bemerkungen

Kelly Ann Christensen aus Overland Park, Johnson County, Kansas am 26. Januar 2020:

Normalerweise mag ich keine Glycerinseife, aber Ihre Auswahl sieht gut aus. Wenn Sie bei der Herstellung von Glycerin bleiben, müssen Sie sich keine Gedanken über die Verwendung von Lauge machen, aber ich konnte nicht viel Glycerin finden, an dem ich interessiert war. Nochmals vielen Dank.