Die erstaunliche Wissenschaft hinter dem Blasen langanhaltender Seifenblasen

Jana liebt es, Fakten über die Natur, Wissenschaft und Geschichte zu recherchieren und zu teilen.

  die-erstaunliche-wissenschaft-hinter-der-langlebige-blasen-sprengt

Viele Menschen verlieben sich in Seifenblasen, wenn sie Kinder sind, und werden ihnen nie entwachsen. Das ist vollkommen in Ordnung. Abgesehen davon, dass Sie sich hin und wieder benommen fühlen, weil Sie es mit all dem Pusten übertrieben haben, ist das Erstellen von Seifenblasen ein Hobby, das Spaß macht und Freude bereitet. Dieser Artikel gibt Ihnen mehr Einblick darüber, was Blasen sind, wie sie entstehen und wie Sie erstaunliche Kugeln herstellen können, die nicht so leicht platzen!

Was ist eine Seifenblase?

Laut unseren freundlichen Wissenschaftlern ist die Definition einer Seifenblase Ist einfach. Es ist ein dünner Seifenwasserfilm in Form einer Hohlkugel, deren Oberfläche ölig und schillernd erscheint. Die meisten von uns wissen das bereits, aber hier sind ein paar interessante Fragen: Wie bleibt eine Blase eine Blase und warum platzt sie?

Wie Blasen leben und sterben

Wenn Sie eine Blase blasen, fangen Sie im Wesentlichen Luft in einer Kugel aus Seifenwasser ein. Je nach Oberflächenspannung hat die Blase ein kurzes Leben oder schwebt eine ganze Weile magisch durch den Garten!

Interessanterweise hat eine Blase drei Schichten. Die innere Schicht besteht aus Wasser, und die Schichten, die das H2O einschließen, sind beide mit Seifenmolekülen gefüllt. Wenn der Blasenrezept hat zu viel Wasser , ist die Oberflächenspannung zu hoch und die Blasen platzen schnell. Das Geheimnis langanhaltender Regenbogenkugeln ist die richtige Menge Waschmittel!

  die-erstaunliche-wissenschaft-hinter-der-langlebige-blasen-sprengt

Wie man langanhaltende Seifenblasen bläst

Jetzt, da Sie ein Blasenexperte sind und den Leuten sagen können, was diese magischen Kugeln sind, möchten Sie wahrscheinlich nur zur Sache kommen und ein paar epische Blasen platzen lassen. Zum Glück brauchen Sie nur zwei Dinge: einen Seifenblasenstab und eine gute Seifenmischung.

Für den Zauberstab kannst du deinen eigenen aus einem Stück Draht herstellen oder einen in einem Geschäft kaufen. Letzteres ist im Spielzeuggang, wo alle Seifenblasenprodukte aufbewahrt werden, leicht verfügbar. Mischen Sie am besten Ihr eigenes Seifenwasser, um die beste Konsistenz für zähe Kugeln zu erhalten.

Das beste Rezept für Blasen

Die folgende Mischung macht lang anhaltende Blasen, und in einigen Fällen sind Ihre Blasen hart genug, um von feuchten oder nassen Oberflächen abzuprallen. Um Ihr Hobby auf die nächste Stufe zu heben, greifen Sie einfach die Zutaten und Tipps unten, um Ihre eigene Super-Blasen-Mischung herzustellen.

  • 1 Tasse destilliertes Wasser (kein warmes Wasser verwenden)
  • 2 Esslöffel flüssiges Geschirrspülmittel (spielen Sie herum, um herauszufinden, welche Marke für Sie am besten geeignet ist)
  • 1 Teelöffel Saccharosezucker
  • 1 Esslöffel reines Glycerin (keine Glycerinseife)

Sie können einfach alles zusammenmischen und sofort verwenden oder die Lösung aufbewahren, bis Ihre Kinder von der Schule nach Hause kommen.

Fun Fact: Der Zucker macht die Blase stabiler, während das Glycerin die Verdunstungsrate des Wassers verlangsamt und verhindert, dass die Blasen schnell platzen!

Wie man riesige Blasen macht

Sind Sie bereit, Ihre ersten riesigen Kugeln herzustellen, die größer sind als Ihr Kleinkind? Okay, vielleicht nicht so groß, aber Sie können ziemlich einfach große Blasen erzeugen, und Ihre Kinder werden sie lieben.

  1. Machen Sie Ihren eigenen Seifenblasenstab, der etwa die Größe eines Esstellers hat.
  2. Gieße die Lösung in eine Pfanne oder einen anderen flachen Behälter, in dem du den Zauberstab in die Flüssigkeit tauchen kannst.
  3. Sobald Ihr Zauberstab eine hauchdünne Oberfläche hat, ziehen Sie ihn so schnell wie möglich durch die Luft und beobachten Sie, wie die Monsterblase erscheint!
  die-erstaunliche-wissenschaft-hinter-der-langlebige-blasen-sprengt

Warum sind Blasen immer rund?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum es keine quadratischen oder röhrenförmigen Blasen gibt? Sicher, wenn einige große Blasen aus dem Zauberstab gezogen werden, können sie wie schillernde Würmer aussehen! Aber sobald sie sich vom Zauberstab lösen, ziehen sich diese Blasen wieder in Kugeln zurück.

Erinnerst du dich, als wir über die Oberflächenspannung gesprochen haben und wie sie bestimmt, wie schnell eine Blase platzt? Nun, wir geben diesem Typen wieder einmal die Hand! Da sich die Luftmoleküle innerhalb des Blasenclusters zusammenschließen, um dem Druck der Luftmoleküle außerhalb entgegenzuwirken, wird der Oberflächenspannung der Blase zieht den Seifenfilm in die Form einer Kugel.

Bonusfakten über Blasen

  • Seifenblasen können eingefroren werden. Legen Sie eine Blase auf einen Teller und stecken Sie sie in den Gefrierschrank!
  • Weißes Licht (das alle Farben enthält) wird von Blasen reflektiert und verleiht letzteren ihr charakteristisches Regenbogenschillern.
  • Das größte Seifenblasennetz wurde 2022 von Chloe und Stuart Ferguson geschaffen. Es maß 28.635 Quadratmeter.
  • Bubbles sind eine beliebte Konfetti-Alternative bei Hochzeiten.

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahrheitsgetreu und ersetzt nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.