5 Farbtipps für Malbücher oder Seiten für Erwachsene

Tricia Deed schreibt über Hobbys und Freizeitaktivitäten. Lassen Sie uns über ein Budget für unsere Unterhaltung sprechen.

Eine Vielzahl von Buntstiften wurde ausgewählt, um diese geometrische Blumenskizze zu färben.

Eine Vielzahl von Buntstiften wurde ausgewählt, um diese geometrische Blumenskizze zu färben.

3844328

Haben Sie versucht, ein Malbuch zu machen?

Meine Freundesgruppen schlossen sich der Popularität an, Malbücher für Erwachsene zu kaufen und täglich ein paar Minuten oder Stunden mit Malen zu verbringen.

Das erste Buch, das wir gekauft haben, hatte 39 Bilder von Mandalas. Eine kleine Schachtel mit einfachen Farbstiften begann unser Abenteuer. Wir haben mit den Grundfarben Rot, Orange, Blau, Grün und Violett gearbeitet. Schwarz, Weiß und ein paar andere Farbtöne, die sich in der kleinen Schachtel befanden. Die erste Startphase begann mit den Techniken unserer Grundschuljahre. Die Anleitung enthielt das Farbrad, auf das wir aufmerksam wurden, nachdem wir uns mit den Grundfarben gelangweilt hatten.

Das einfache Färben ist der Beginn des Erlangens von Tönungswissen mit persönlichen Erfahrungen mit Erinnerungen an den Schultag und Versuch und Irrtum. Wenn Sie den Vorschlägen für kühle und warme Farben folgen, werden Sie verstehen, wie Farben Kontrast bieten oder sich gegenseitig ergänzen. Die emotionalen Nebeneffekte von Ruhe und unmittelbaren Belohnungen fördern das Lernen. Erfahren Sie diese Tipps unten.

Ein Mandala in kontrastierenden und kostenlosen Grün- und Blautönen mit gelben Akzenten.

Ein Mandala in kontrastierenden und kostenlosen Grün- und Blautönen mit gelben Akzenten.

Bexatt

1. Farbkombinationen

Die Mandala-Zeichnungen, bei denen es sich um Kreise handelt, die mit geometrischen Mustern gefüllt sind, ändern ihr Erscheinungsbild mit ausgewählten Farben. Möglicherweise färben Sie drei von ihnen, und jeder von Ihnen hat aufgrund der von jedem Einzelnen getroffenen Farbauswahl eine andere kaleidoskopische Ansicht.

Da wir es satt hatten, mit den Grundfarben zu arbeiten, begannen wir, unsere Farbtöne zu mischen, um mehr Abwechslung und Intensität zu erzielen.

  • Rot und Blau ergeben Lila.
  • Lesen und gelb produzieren orange.
  • Blau und Gelb ergeben Grün.
  • Blau und Grün ist eine beliebte blaugrüne Kombination.
  • Gelb und Grün produzieren Braun.

Mein Tipp ist, eine persönliche Farbkarte zu erstellen. Eine einfache Methode, um zu lernen, wie sich Farben ändern, besteht darin, eine Reihe von Quadraten hintereinander zu zeichnen. Füllen Sie jedes Quadrat mit einer anderen Farbe. Nimm Gelb und bedecke jede dieser Farben. Auf magische Weise erzeugt dies eine visuelle Hilfe für Farbtonvariationen, die sich auf Ton oder Wert beziehen. Tun Sie dies mit allen Grundfarben und halten Sie es als Referenz bereit.

Was ist Ton oder Wert?

Es bezieht sich auf die Helligkeit oder Dunkelheit einer Farbe. Beispiel: Dunkelblau gegen Hellblau.

Wir haben gelernt, wie man die Grundtöne mischt, um andere Farben zu erzeugen. Für mehr Abwechslung haben wir jedoch eine größere Schachtel mit Buntstiften gekauft. Die Erstellung eines Diagramms wird nicht verschwendet. Wir haben gelernt, dass der Kauf einer großen Schachtel Farbstifte nicht die gewünschten Farbtöne garantiert. Es gibt viele Fälle, in denen Farbtöne gemischt werden müssen, um den genauen Farbton zu erhalten, den wir benötigen.

Nach den Mandalas gingen wir weiter zu Objekten, Tieren, Menschen und Landschaften. Diese Zeichnungen sind als realistisch, fantasievoll und abstrakt erhältlich.

Rosen sind sehr beliebte Blumen für Landschaftsmalprojekte. Hervorragende Wahl für Misch- und Schattierungstechniken.

Rosen sind sehr beliebte Blumen für Landschaftsmalprojekte. Hervorragende Wahl für Misch- und Schattierungstechniken.

mohamed_hassan

2. Pinselstriche und Bleistiftstriche

Unser zweites Interesse war das Färben von Landschaften. Die Lehren aus den Mandalas gingen in die Realität über.

Die Natur hat eine bunte Palette. Prärien, Blumen, Gärten, Felder mit verschiedenem Laub, Bäume, Berge, Wasserfälle, Gewässer, Landschaften, Vorstadtgemeinden, Stadtlandschaften und mehr bieten Herausforderungen und Experimente, indem Sie Ihr Bestes geben, um die Pracht der Natur zu duplizieren.

  • Die Blätter sind im Frühling und Sommer in verschiedenen Grüntönen gehalten. Der Herbst ändert sich mit einem Ausbruch von Gelb, Orangen und Rottönen. Der Winter ist eine Herausforderung, um der Rinde der Bäume ihre Winterschatten zu geben. Wenn Sie sich der visuellen Farbpalette bewusster werden, öffnet sich eine neue Welt.
  • Landschaften sind lebendige Kunst und der Buntstift muss wie ein Pinsel einem flachen Blatt Papier Leben einhauchen. Der Stift muss in verschiedene Positionen gebracht werden, um eine Vielzahl von Strichen und Farbanwendungen zu erzielen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Unterschied zu erkennen:

  1. Zeichnen Sie eine Blume auf ein Blatt Papier.
  2. Färben Sie eine Blume in die Richtung, in die das Blütenblatt wächst. Auf der zweiten Skizze Farbe über die Maserung.
  3. Machen Sie in der dritten Skizze kreisende Bewegungen an den Rändern des Blütenblatts.
  4. Beachten Sie, wie jede Blumenprobe erscheint. Die Richtung der Linien macht einen Unterschied.

Landschaftsbau lehrt Licht und Kontrast. Wo scheint die Sonne? Gibt es eine Wolkendecke? Schattierungen und Umrisse werden zu einer Notwendigkeit, einer Blume, einem Blatt und sogar einem Grashalm Textur zu verleihen. Einige der Künstler zeichnen in ihren Zeichnungen Linien oder Schatten in bestimmten Bereichen. Diese Anleitungen helfen Anfängern, die Bedeutung der Schattierung besser zu verstehen, um einem Objekt Tiefe oder Fülle zu verleihen.

Wenn Sie lernen, wie Sie Tiefe und Kontur für die Landschaftsgestaltung schaffen, sind diese Fähigkeiten auch bei der Porträtfärbung von Nutzen.

Das Färben von Porträts ist eine Herausforderung beim Mischen der richtigen Pigmente, um Hautfarbe und -ton zu erhalten.

Das Färben von Porträts ist eine Herausforderung beim Mischen der richtigen Pigmente, um Hautfarbe und -ton zu erhalten.

ArtsyBee

3. Porträtfärbung

Bei der Porträtfärbung, die mir Spaß macht, werden alle Kenntnisse über Farbtönung, Bleistiftstriche sowie Licht- und Kontrasttechniken verwendet.

Wenn Ihnen die Arbeit eines bestimmten Künstlers gefällt, kaufen Sie dessen Buch. Es gibt Zeichnungen, Skizzen und fotografierte Kopien von Frauen, Männern und Kindern. Realistische, fantasievolle und abstrakte Stile bieten eine Vielzahl von technischen Übungen. Es ist nicht alles Arbeit! Es macht viel Spaß und hilft, die Zeit zu vertreiben, wenn Sie auf Reisen sind oder auf einen Terminbesuch warten.

Trinkgeld: Ich lade kostenlose Online-Beispiele herunter, die von verschiedenen Künstlern angeboten werden. Dies hat mir geholfen, meine Zeichnungen, Farben und Malereien zu verbessern. Es ist immer hilfreich, von anderen zu lernen.

Porträtfärbung eines kleinen Kindes: Wenn Sie mit dem Hintergrund beginnen, können Sie auch die verbleibenden Farben bestimmen, während Sie den Färbevorgang fortsetzen.

Porträtfärbung eines kleinen Kindes: Wenn Sie mit dem Hintergrund beginnen, können Sie auch die verbleibenden Farben bestimmen, während Sie den Färbevorgang fortsetzen.

2754122

4. Portrait Foundation Farbtöne

Die Farbe der menschlichen Haut setzt sich aus verschiedenen Farben zusammen. Die Haut kann eine Basis aus Rosa, Pfirsich, Braun, Rot, Grün, Orange oder Blau haben. Der Hautton hängt von der Nationalität und dem Lebensstil des Einzelnen im Innen- oder Außenbereich ab.

  1. Verwenden Sie sehr leichte Striche und füllen Sie die Porträtzeichnung mit einer dieser genannten Farben. Der Stift kann vertikal, horizontal, kreuzweise oder in einem kreisförmigen Muster bewegt werden, um eine glatte und gemischte Anwendung zu erreichen. Decken Sie alle exponierten Hautbereiche ab.
  2. Fügen Sie eine zweite Schicht mit weißen, braunen, hellen oder mittleren Braun-, Grau- oder Schwarztönen hinzu. Wieder sehr leicht auftragen. Machen Sie mit jeder Schicht ein Urteil darüber, wann es Ihnen gefällt. Der Stift kann vertikal, horizontal, kreuzweise oder in einem kreisförmigen Muster bewegt werden, um eine glatte und gemischte Anwendung zu erreichen.

Meine Porträt-Färbetechniken:

  1. Analysieren Sie den Charakter und die Persönlichkeit im Porträt: Wird diese Person eine Rothaarige, Blondine, Brünette, Graue, Schwarze Haare sein?
  2. Analysieren Sie ggf. die Hintergrundfunktionen: Hiermit wird die Farbe der Haare und der Garderobe der Person bestimmt.
  3. Beginnen Sie zuerst mit dem Färben des Hintergrunds: Beginnen Sie ähnlich wie beim Malen mit dem Hintergrund und färben Sie vorwärts.
  4. Hautfarbe: Verwenden Sie Pfirsich, Rosa, Bräune, Hellbraun, Blau, Rot, Gelb, Rot oder Schwarz?
  5. Färben Sie den Kleiderschrank.
  6. Fügen Sie den letzten Schliff hinzu.
  7. Warten Sie ein oder zwei Tage, kehren Sie zurück und nehmen Sie weitere Korrekturen vor.
Haarfärbung und Augen sind zwei kritische Merkmale eines Porträts.

Haarfärbung und Augen sind zwei kritische Merkmale eines Porträts.

werner22bridgette

5. Haar-, Augen- und Lippenfarben

Haar ist nie eine Farbe, es gibt mehrere Farben im menschlichen Haar. Der Teint des Individuums und die Farbe der Augenbrauen und Wimpern bestimmen die Haarfärbung. Die Gesamtfärbung der Haare und der Haut bestimmt die Farben der Garderobe.

Eine einfache Methode zur Bestimmung der Haar- und Garderobenfarbe besteht darin, sich auf die Farben Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu beziehen. Es gibt viele Informationen zu den Jahreszeiten der Modefarbkoordination. Schauen Sie sich die Haarfärbemittel an und sehen Sie sich die vielen Farbkombinationen an, aus denen Sie auswählen können.

So wie die Haut eine Vielzahl von Pigmenten aufweist, wird die Haarfärbung auf die gleiche Weise erreicht.

  • Fügen Sie eine Basis aus Blau oder Grün hinzu, gefolgt von Dunkelbraun oder Schwarz. Dies erzeugt kühle Töne für die Haarsträhnen.
  • Eine Basis aus Rot oder Rot-Orange, bedeckt mit Braun oder Schwarz, erzeugt einen warmen Ton.
  • Machen Sie eine Probe auf einem Blatt Papier mit verschiedenen Farben, bevor Sie sie auf Ihr Meisterwerk auftragen.
  • Highlights werden mit Weiß, Gelb, Rot und Orange gemacht.

Der Farbton auf den Lippen, die Haarfärbung und die Garderobe bestimmen die endgültige Farbtonanwendung für den Lipgloss.

Bringen Sie mehr Leben in das Porträt, indem Sie die Wimpern und Augenbrauen färben. Die Farbe der Augen wird eine persönliche Wahl sein, sollte aber der Persönlichkeit im Porträt entsprechen. Umrisse die Augen mit schwarz oder braun. Wenn Sie eine dünne Schicht blauen oder grünen Lidschattens um die Augen und die Augenlider legen, wirken die Augen dramatischer oder lebensechter.

PENCILSTASH - Meine Top 7 Tipps zum Ausmalen für Erwachsene

Tipps zum Ausmalen

Fragen & Antworten

Frage: Wie färben Sie blonde Haare?

Antworten: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Farbe von blondem Haar mit Buntstiften zu erzeugen. Die erste Entscheidung besteht darin, zu bestimmen, welcher Blondton den Teint des Gesichts ergänzt. Manche Leute färben gerne zuerst das Gesicht, ich bin einer von denen. Andere färben gerne zuerst die Haare und folgen dann mit dem Gesichtsausdruck.

Wird die Persönlichkeit auf dem Papier eine platinfarbene, gelb-schmutzige, gefärbte, erdbeerige oder vierzig andere Wahl sein? Mit anderen Worten, es gibt viele Schattierungen zwischen hell und dunkel, die so blond sind.

Einer meiner Favoriten ist es, ein helles oder goldgelbes zu verwenden, mit Pfirsich zu bedecken und mit hellbraun hervorzuheben. Die gelbe Basis neigt dazu, den Haarsträhnen Licht zu verleihen. Pfirsich ergibt eine ziemlich natürlich aussehende hellhaarige Blondine, die für ein zartes Gesicht mit blauen Augen geeignet ist. Das Hellbraun wird verwendet, um die Haarwurzeln hinter den Ohren und dem Hals leicht abzudunkeln und dickere oder breitere Haarsträhnen zu schattieren.

Da für Blondinen über 40 Farben verfügbar sind, beginnen Sie zuerst mit der hellsten Farbe und schichten Sie dann die ausgewählten Farben, bis die gewünschte Farbe erreicht ist.

Ich empfehle, Kreise auf ein Blatt Papier zu zeichnen, Augen, Nase, Ohren und Haare hinzuzufügen. Diese Zeichnung muss nicht perfekt sein. Die Zeichnung soll Ihnen helfen, Bleistiftstriche, Druck, Schattierung und Farbexperimente zu üben. Schreiben Sie die gewünschten Farbkombinationen auf. .

Dies sind Farben, mit denen Sie möglicherweise experimentieren möchten. Schattierungen von Gelb, Rot, Orangen, Braun, Grau, Pfirsich, Bräune und Weiß. Die Farben im Teint sind auch Farben, die in den Haarsträhnen sind.

Die Natur verwendet keine einzige Farbe. Studieren Sie Ihre Haarsträhnen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass jeder Strang eine etwas andere Farbe hat. Aber in der Masse werden Sie als brünett, schwarz, rot, blond, grau und weiß bezeichnet. Die Haarfarbe ergänzt die Hautfarbe. Dies ist der Grund, warum ich das Gesicht zuerst färben möchte. Übe das Mischen und Verblassen mit gefärbten Blondinen. Färben Sie die Strähnen am Haaransatz schwarz und anschließend mit helleren Brauntönen, damit die blonde Farbe ausgewählt werden kann. Das Experimentieren mit diesen Farbtechniken hilft Ihnen beim Mischen, wenn Sie andere Farben in blondes Haar einarbeiten.

Bemerkungen

Strahl von den Philippinen am 14. Juli 2018:

In meiner Freizeit male ich einige Malbücher meiner Schwester aus und es ist sehr entspannend. Es bringt mich zurück in meine Kindheitstage. Obwohl es bereits mobile Anwendungen zum Färben gibt, ziehe ich es dennoch vor, dies auf Papier zu tun. Dies ist ein großartiger Artikel, Tricia.