Wie man eine Waffe zeichnet - Vollständiges Tutorial

Wie man eine Waffe zieht

Wie man eine Waffe zeichnet, zeigt Ihnen verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, und hilft Ihnen dabei, sie jedes Mal genau zu zeichnen, ohne etwas zu Kompliziertes tun zu müssen. Wie Sie vielleicht wissen, kann es schwierig sein, eine Waffe genau zu zeichnen, wenn Sie jemals versucht haben, sie zu zeichnen, da es sich um lineare Formen handelt, die sehr präzise und auf einen Tausendstel Zoll genau sind.

Die erste Aufgabe, die Sie erledigen müssen, ist das Zeichnen der Form der Waffe oder des sogenannten Umrisses. Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil der Zeichnung, denn wenn Sie dies falsch verstehen, wird Ihre Waffe niemals richtig aussehen, egal wie sehr Sie es versuchen. Die Umriss- oder Konstruktionszeichnung, wie sie oft genannt wird, kann viel einfacher sein, wenn Sie ein Bild zum Anschauen und Kopieren haben.

Wie man eine Waffe zeichnet, die die Kugelkammer zeigt

wie man ein Waffenbild zeichnet

Wie zeichnet man eine Waffe picture.jpg

Machen Sie sich ein gutes Bild als Beispiel

Wenn Sie kein Bild zum Anschauen oder eine echte Waffe zum Anschauen haben oder mit Waffen nicht sehr vertraut sind, haben Sie, um ganz ehrlich zu sein, keine Ahnung, was Sie zeichnen, und es wird sehr sein Es ist schwierig, Ihre Zeichnung überzeugend aussehen zu lassen. Wenn Sie kein Bild haben, ist es oft das Beste, online nach Waffenbildern zu suchen. Geben Sie einfach Waffenbilder in das Suchfeld ein und Sie sollten mehr als genug interessante Bilder zum Zeichnen finden.

Das Kopieren von Bildern ist viel einfacher als das Zeichnen aus dem wirklichen Leben, da Bilder bereits zweidimensional sind, genau wie eine Zeichnung, da eine Zeichnung wie ein Bild oder eine Fotografie nur die Illusion von drei Dimensionen erzeugen kann, was ein reales Objekt ist ist: eine Form mit 3 Dimensionen, etwas von Substanz und Form. Unten finden Sie einige Bilder einer Waffe, die Sie zeichnen können, wenn Sie keine haben.

Wie bereits erwähnt, beginnen Sie zunächst mit der Gliederung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können eine Gitterreferenzmethode, eine Boxkonstruktionsmethode oder eine Boxausrichtungsmethode verwenden.

Wie zeichnet man ein Waffenvideo der oben gezeigten Waffenzeichnung?

Das gleiche Video wie oben, aber viel länger, tatsächlich 12 Minuten lang - es gibt einen besseren Überblick darüber, wie die Waffe gezogen wurde

wie man ein Waffenbild zeichnet

Wie zeichnet man ein Waffenbild

Die Methoden - ausführlicher erklärt

Die Gitterreferenzmethode zum Zeichnen einer Waffe wird ausgeführt, indem ein Gitter über das Bild gezeichnet wird, das Sie zeichnen möchten, und dann ein weiteres entsprechendes Gitter über Ihrem Zeichenbereich erstellt wird. Das Raster muss entweder dieselbe Größe oder in direktem Verhältnis zu dem Raster haben, das Sie über Ihrem Bild erstellt haben. Unten sehen Sie ein Beispiel, in dem ich eine Referenzzeichnung einer Waffe angefertigt habe, um Sie als Beispiel zu zeigen.

Wie man eine Waffe mit einer Gitterreferenz zeichnet, siehe unten, wo ich ein Gitter über dem Waffenbild platziert habe.

Rastermethode

wie man ein Waffenbild zeichnet

Ich kann jetzt ein Gitter auf ein sauberes Stück Papier zeichnen und die Gitterlinien als Referenzpunkte verwenden, um anzugeben, wo die Zeichenlinie platziert wird, um die Pistole unter Verwendung der Gitterreferenz genau auf das Papier zu zeichnen.

wie man ein Waffenbild zeichnet

Im Bild unten habe ich rote Kreuze auf das Bild gesetzt, um anzuzeigen, wo einige der Linien der Zeichnung über das Raster kreuzen. Dies dient nur dazu, klarer zu machen, wohin sie führen, und um Ihnen ein besseres Verständnis zu ermöglichen. Ich würde diese nicht verwenden, wenn ich auf diese Weise zeichne.

Beispiel einer Waffenzeichnung mit roten Kreuzen als Markierungen

wie man ein Waffenbild zeichnet

wie man ein Waffenbild zeichnet

Wie zeichnet man eine Waffenseitenansicht

Box-Methode

Die nächste Methode ist eine Kastenkonstruktion. Der Hauptumriss der Waffe besteht darin, zuerst als eine Reihe von Kisten zu zeichnen und dann das Detail in die Kisten zu zeichnen. Auf diese Weise können Sie die Perspektive der Waffe genau erfassen, bevor Sie mit dem Zeichnen von Details beginnen. Diese Methode wird häufig zum Zeichnen aller Arten von verschiedenen Objekten verwendet, nicht nur von Waffen, und wird am häufigsten beim Zeichnen von Autos verwendet.

wie man ein Waffenbild zeichnet

wie man ein Waffenbild zeichnet

Demonstration teilweise unter Verwendung der Box-Methode

Unten sehen Sie ein Video, in dem ich diese freie Hand der Waffe gezeichnet habe, wobei eine Kombination dieser Box-Methode als Ausgangspunkt verwendet wurde, um die Grundform des Laufs zu bestimmen und dann auf den Lauf aufzubauen, um den Rest der Waffe zu erstellen . Das Video wurde beschleunigt, ist also nicht sehr lang und soll Ihnen helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie dies verwendet werden kann.

Wie zeichnet man eine Waffe 3 Viertel Blickwinkel

Verwenden der Box-Ausrichtung

Die Box-Ausrichtung kann verwendet werden, um eine Waffe sowie alles andere zu zeichnen. Wenn Sie sich das Bild unten ansehen, habe ich eine Box um die Waffe in Rot gezeichnet. Diese Box passt genau an die äußersten Kanten der Waffe.

Die blauen Linien, die Sie direkt sehen können, stimmen mit wichtigen Merkmalen der Waffe überein und markieren, wo sie sich in Bezug auf diese blauen Linien befinden. Wenn Sie den horizontalen Linien über die horizontale Ebene folgen, können Sie sehen, wo sie mit den Merkmalen auf der Waffe übereinstimmen. Gleiches gilt für die vertikalen Linien auf der Seite. Wenn Sie ein Bild von einer Waffe oder etwas anderem machen, das Sie zeichnen möchten. Wenn Sie dann eine Box um das Bild zeichnen, können Sie den Rand der Box verwenden, um zu identifizieren, wo sich verschiedene Merkmale der Waffe in Bezug auf die Kante der Box befinden, indem Sie horizontal und vertikal arbeiten.

Solange die Box in Ihrem Zeichenbereich dieselbe Größe hat oder die gleichen Abmessungen wie Ihre Box um die Waffe hat, spielt es keine Rolle, ob die Box größer oder kleiner ist. Sie können Ihre Waffe immer noch genau zeichnen, indem Sie feststellen, wo sich alles in Bezug auf die Box befindet.

Das erste Video auf dieser Seite ist ein Beispiel dafür, wie ich diese Methode zum Erstellen meiner Zeichnung verwende.

wie man ein Waffenbild zeichnet

wie man ein Waffenbild zeichnet

Trainieren

Wenn Sie dies ein wenig üben, um sicher zu sein, können Sie einfach die Kante des Blattes Papier verwenden, auf das Sie zeichnen, ohne die Schachtel zeichnen zu müssen.

Dies ist eine gute Möglichkeit, das Zeichnen zu lernen, da Sie beim Üben und Verbessern beim Zeichnen sowohl horizontal als auch vertikal schauen. So zeichnen die meisten professionell ausgebildeten Künstler, um ihre Zeichnungen genau zu erhalten. Sie werden feststellen, dass professionell ausgebildete Künstler beim Zeichnen kein Kästchen um das zeichnen, was sie zeichnen, sondern nur zeichnen. Wenn Sie auf diese Weise üben, hilft es Ihnen sehr, wie professionell ausgebildete Künstler zu zeichnen , schließlich ohne Kisten.

Die Werkzeuge, mit denen ich die Waffen in den Videos gezeichnet habe

wie man ein Waffenbild zeichnet

Werkzeuge, die ich benutzt habe

Die Werkzeuge, mit denen ich die meisten meiner Zeichnungen mache

Für meine Zeichnungen verwende ich normalerweise nur wenige Werkzeuge:

  • Ich benutze immer einen Druckbleistift der Größe 0,5, um meine erste Konstruktionszeichnung zu erstellen - die Note ist normalerweise ein Graphit der Klasse B.
  • Ich benutze 4B- und 9B-Graphitstifte, um meine Schattierung zu machen - dies sind feste Graphitstücke, wie ein Bleistift, aber ohne Holzgehäuse. Sie sind alle aus Graphit, mit Ausnahme der Beschichtung, die verhindert, dass der Graphit Ihre Hände durch Reiben durcheinander bringt.
  • Im Bild oben sehen Sie auch einen selbstgemachten Papierfleck und einen batteriebetriebenen Radiergummi. Ich benutze diese Gegenstände auch und habe sie in den Videos auf dieser Seite gemacht.

Sehen wie man eine Waffe zieht Wenn Sie dem Link folgen, ist dies eine großartige Waffenzeichnung, die Sie nicht verpassen sollten.

Vielen Dank, dass Sie meine Seite über das Zeichnen einer Waffe gelesen haben. Ich hoffe, Sie fanden sie hilfreich. Wenn Sie dies getan haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar. Wenn Sie Fragen zu diesen Methoden haben, mit denen ich eine Waffe zeichne, oder weitere Erläuterungen zu etwas wünschen, hinterlassen Sie bitte auch einen Kommentar im Feld unten.

Bemerkungen

Gareth Pritchard (Autor) aus Nordwales am 26. November 2016:

Hallo KRIPITA GOYAL, danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, ich bin froh, dass es für Sie nützlich war. Waffen können ziemlich schwierig zu zeichnen sein, alles Gute für Ihren Erfolg.

Gareth Pritchard (Autor) aus Nordwales am 28. Februar 2015:

Hallo MonkeyShine75, danke in beiden Punkten. Ich bin froh, dass dir meine Techniken zum Zeichnen einer Waffe gefallen.

Mara Alexander aus Los Angeles, Kalifornien am 28. Februar 2015:

Ich mag deine Techniken, ich mag auch diesen Hub und habe ihn abgestimmt

Gareth Pritchard (Autor) aus Nordwales am 24. März 2013:

Was gibt kein Detail?

Was könnten Sie möglicherweise mit Detail meinen?

Es scheint mir, dass Ihre Aussage noch weniger gibt.

Danke, dass du dir trotzdem die Zeit genommen hast.

KORNEL am 24. März 2013:

Sie geben uns keine Details

Gareth Pritchard (Autor) aus Nordwales am 17. September 2012:

Hallo assimiliert, danke für den Kommentar, ich werde dir etwas sagen, das ich sehr interessant finde, die Kraft der Bilder.

Ein Bild ist wie ein leerer Raum, in dem sich nichts befindet, bis wir eintreten.

'Bilder dominieren unser Leben.

Sie sagen uns, wie wir uns verhalten sollen.

Was zum denken.

Oder sogar wie man sich fühlt.

Sie formen und definieren uns, aber warum haben diese Bilder, Bilder, Symbole und Kunst, die wir jeden Tag um uns herum sehen, einen so starken Einfluss auf uns? '

(BBC, Dokumentarfilm der British Broadcasting Company, wie Kunst die Welt gemacht hat.)

Schau es dir auf YouTube an, sehr interessant. Nochmals vielen Dank, Gareth.

assimiliert am 17. September 2012:

Sehr interessant. Mein Partner ist Künstler, ich muss ihr dieses Tutorial zeigen. Aber ich glaube, sie wird bei ihren 'friedlicheren' Zeichnungen bleiben :-D

Vielen Dank für das Teilen und so viel Arbeit!

Gareth Pritchard (Autor) aus Nordwales am 10. April 2012:

Hallo Georgina, vielen Dank für deine Bemühungen für meine Sache.

Ich habe all diese Methoden irgendwann einmal benutzt, aber ich mag die Box-Methode nicht. Es wird für mich verwirrend, obwohl es scheint, dass viele es meistens zum Zeichnen von Autos verwenden.

Persönlich habe ich keine Methode, die ich ständig als solche verwende. Ich mache sie einfach nach, wahrscheinlich, weil ich im Wesentlichen Autodidakt bin und normalerweise aus dem Blickfeld zeichne, selbst wenn ich skaliere. Das letzte Wandbild, das ich gemacht habe, war die Seite eines kleinen Gebäudes, und ich habe es meistens vom Sehen aus gemacht, obwohl uniformiertes Mauerwerk auch sehr hilfreich war, ein bisschen wie ein Gitter.

Ich habe mir Ihre Pastell-Workshops kurz angesehen, sehr schön, und ich werde zurückkehren, besonders für den Himmel. Der einzige Lehrer, den ich jemals wirklich hatte, war großartig in Pastellfarben und hat die fabelhaftesten Himmel gemacht, tatsächlich waren die meisten seiner Bilder nur Himmel.

Vielen Dank, Gareth.

Georgina Crawford von Dartmoor am 10. April 2012:

Sehr nützliche Informationen, die Sie hier haben. Ich verwende manchmal die Rastermethode, insbesondere zum Skalieren (ich arbeite normalerweise 'groß'), aber ich habe die Box-Methode nie verwendet. toller Hub. Bewertung und folge dir.

Gareth Pritchard (Autor) aus Nordwales am 20. März 2012:

Hallo Annastaysia,

Vielen Dank für Ihren Kommentar und ich freue mich, dass Sie ihn hilfreich fanden und dass Sie in Ihren Worten ein inspirierter Künstler sind, da das Zeichnen ein sehr nützliches Werkzeug für einen inspirierten Künstler ist. Ich habe in der letzten Woche Porträts gezeichnet, so dass Sie vielleicht bald einige davon sehen werden.

Danke, Gareth.

Annastaysia aus Wisconsin am 20. März 2012:

Ich habe versucht, die Waffe zu ziehen und festgestellt, dass Ihre Informationen und Ihr Bild hilfreich waren. Ich bin auch ein inspirierter Künstler und würde gerne weitere Ihrer Entwürfe zeichnen. Gute Arbeit.