Zeichnen mit flüssigem Kreidemarker unter Windows für eine ausgefallene Fensteranzeige

Shelley Szcuzcki ist eine erfolgreiche Illustratorin und kreative Designkünstlerin.

White Window Liquid Chalk Art Design für Store Design

White Window Liquid Chalk Art Design für Store Design

Weißes Winterflüssiges Kreidefenster

So fügen Sie ein Design unter Windows hinzu

Flüssige Fensterkreidemarker oder -stifte eignen sich perfekt zum Schreiben von Nachrichten und zum Erstellen von Kunst auf jeder Glasoberfläche. Ich habe meine flüssigen Kreidestifte verwendet, um Designs auf der Innenseite von Schaufenstern für lokale Unternehmen zu malen. Die Verwendung Ihres Stifts zum Schmücken eines Displays ist eine großartige Möglichkeit, eine Geschichte kreativ zu erzählen, für eine Jahreszeit zu dekorieren oder ein spezielles Menü zu erstellen.

Was Sie brauchen

flüssige Kreidezeichnungen auf Fenstern

1. Entscheiden Sie, wie Sie schreiben möchten

Die Entscheidung, wie Sie Ihre Beschriftung schreiben möchten, hängt ganz davon ab, in welche Richtung sie möglichst genau gesehen wird.

Zum Beispiel würde ich in einem Waschsalon jedes Schreiben so platzieren, wie Sie es von innen lesen würden. So viele Leute sitzen einfach da und starren nach draußen. Wie schön wäre es, ein Gedicht oder einen Spruch zu zeigen, damit es darin gelesen werden kann? Vergessen Sie nicht, es mit Bildern zu mischen, damit auch die Außenseite schön aussieht.

Die meisten Entwürfe, die ich mache, sollen von außen gelesen werden. Zum Beispiel Menschen, die die Straße entlang gehen. Es ist wirklich schön, ein originelles Design zu sehen, um Sie in einem Geschäft willkommen zu heißen. Aufgrund der einfachen Anwendung von flüssigen Kreidemarkern können Sie wöchentlich ein anderes Design erstellen, um mehr Verkehr anzulocken.

flüssige Kreidezeichnungen auf Fenstern

2. Machen Sie Pausen

Vergessen Sie nicht, Pausen einzulegen, während Sie zeichnen. Ihre Hand kann wund werden, wenn Sie längere Zeit aufrecht bleiben. Außerdem können Ihre Augen wund werden, wenn Sie an einem sonnigen Tag durch das Glas schauen. Versuchen Sie, eine Sonnenbrille zu tragen, um dies zu unterstützen.

flüssige Kreidezeichnungen auf Fenstern

3. Wählen Sie das richtige Werkzeug

Ich finde, dass die weißen Kreidemarker am besten aussehen und am meisten auffallen. Das Weiß lässt es trendiger und moderner aussehen. Ich habe jedoch festgestellt, dass die grünen Markierungen gut mit dem Weiß aussehen, wenn Sie zusätzliche Farbe hinzufügen müssen. Sie können auf den Fotos sehen, dass ich das Grün für ein paar Bäume verwendet und sie mit dem Weiß gemischt habe.

flüssige Kreidezeichnungen auf Fenstern

4. So reinigen Sie flüssige Kreidemarker

Die flüssigen Kreidestifte, die ich benutze, sind wasserlöslich. Stellen Sie dies vor dem Kauf sicher, da Sie sonst einen unordentlichen Bereinigungsprozess haben. Direkt auf der Verpackung steht, dass sich die Stifte nur mit Wasser und einem feuchten Tuch lösen. Es ist so einfach wie das Abwischen mit einem feuchten Tuch, um die flüssige Kreide vom Glas zu entfernen. Die oben abgebildeten Fenster wurden alle innerhalb einer halben Stunde entfernt.

  • Verwenden Sie nur die flüssigen Kreidestifte im Inneren. Sie sind wasserlöslich und werden mit Wasser abgewaschen. Bitte verwenden Sie sie nicht in stark frequentierten Bereichen, da die Hände das Design verschmieren und leicht abreiben. Die Markierungsflüssigkeit hält lange - solange sie nicht berührt wird. Bei direkter Sonneneinstrahlung hält es sogar lange an.
flüssige Kreidezeichnungen auf Fenstern

Wann sehen Designs am besten aus - Tag oder Nacht?

Ich finde, dass die weißen flüssigen Kreidemarker tagsüber von innen und von außen, wenn es sonnig ist, von außen am besten aussehen. Sie sehen auch nachts von innen absolut fantastisch aus. Ich hoffe, Sie haben ein paar nützliche Tipps gelernt und sind inspiriert, Ihre eigenen zu entwerfen!

Bemerkungen

Shelley Szczucki (Autorin) aus Ontario, Kanada am 15. Mai 2018:

Vielen Dank

Ast von Sangli am 13. April 2018:

Großartige Idee !

Ahmed2okasha am 08. April 2018:

gutes Thema