Machen Sie einen Picknickkorb aus Knetmasse für ein Teddybär-Picknick

Supermom mit einer Leidenschaft für Heimwerkerprojekte und kreatives Handwerk.

  Lassen's Make a Play-Doh Teddy Bear Picnic!

Lass uns ein Play-Doh-Teddybär-Picknick machen!

Sie fragen sich, was Sie mit Ihrem Play-Doh machen sollen?

Warum nicht ein Teddybär-Picknick machen? Mit Knetmasse können Sie alles machen, was Sie für das Picknick brauchen, darunter zwei Teddybären, eine winzige Spielzeuggitarre, einen Picknickkorb, Wassermelonenscheiben, zwei pinkfarbene Muffins mit Kirsche und zwei winzige gelbe Schalen in Puppengröße.

Es macht super viel Spaß und ist einfach! Lesen Sie einfach den Rest dieses Artikels und sehen Sie sich die Videoanleitungen unten an, um jedes Teil dieses Teddybär-Picknick-Spielzeugsets herzustellen!

4 Schritte, um Ihr Teddybär-Picknick abzuschließen

  1. Machen Sie zuerst den Picknickkorb und das Essen . Sehen Sie sich das Picknickkorb-Video unten an, um zu erfahren, wie man den Spielteigkorb und das Essen herstellt.
  2. Als nächstes machen Sie den kleinen braunen Teddybären um das Essen beim Picknick zu essen. Sehen Sie sich das Teddybär-Video an, um den dunkelbraunen Teddybären herzustellen.
  3. Drittens machen Sie die Playdough-Gitarre damit der Teddybär beim Picknick spielt. Er singt gerne Lieder und spielt Gitarre. Sehen Sie sich das Play-Doh-Gitarrenvideo an, um zu erfahren, wie man die Spielzeuggitarre des Teddybären herstellt.
  4. Als letztes lass das Mädchen tragen sich dem Teddybär anzuschließen. Sie hört gerne Teddy beim Singen zu und spielt auf seiner Gitarre. Sehen Sie sich das Betty Bear-Video an, um den hellbraunen Bären mit ihrem gelben Kleid zu machen, das mit kleinen rosa Rosenknospen geschmückt ist.
  Sammeln Sie Vorräte, bevor Sie beginnen

Sammeln Sie Vorräte, bevor Sie beginnen

Sammeln Sie Ihre Vorräte

dunkelbraun und hellbraun

Zahnstocher

Gingham karierter Stoff

Schwarz und weiß

Buttermesser aus Kunststoff

Gras- oder Waldszene im Hintergrund

hellgrün und dunkelgrün

flacher Kunststoffdeckel

gelb

Pinzette

Rosa

deine Hände

Schritt 1: Wie man den Play-Doh-Picknickkorb und das Essen herstellt

Zubehör für den Picknickkorb und Lebensmittel

  • hellbraunes Play-Doh
  • rotes Play-Doh
  • dunkelgrüner Play-Doh
  • hellblaues Play-Doh
  • rosa Play-Doh
  • gelber Play-Doh
  • hellgrüner Play-Doh
  • schwarzes Play-Doh
  • Zahnstocher
  • Buttermesser aus Kunststoff
  • Plastikdeckel

Schritt 2: Machen Sie einen Play-Doh-Teddybären

Zubehör für den dunkelbraunen Teddybären

  • dunkelbrauner Play-Doh
  • hellbraunes Play-Doh
  • schwarzes Play-Doh
  • weißes Play-Doh
  • Zahnstocher
  • Buttermesser aus Kunststoff
  • Plastikdeckel

Schritt 3: Machen Sie eine Play-Doh-Gitarre

Zubehör zur Herstellung der Play-Doh-Gitarre

  • dunkelbrauner Play-Doh
  • hellbraunes Play-Doh
  • schwarzes Play-Doh
  • weißes Play-Doh
  • orange Play-Doh
  • Zahnstocher
  • Buttermesser aus Kunststoff
  • Plastikdeckel

Schritt 4: Machen Sie Betty Bear, den Play-Doh-Mädchen-Teddybär!

Vorräte, um Betty Bear zu machen

  • hellbraunes Play-Doh
  • gelber Play-Doh
  • schwarzes Play-Doh
  • dunkelgrüner Play-Doh
  • rosa Play-Doh
  • Zahnstocher
  • Buttermesser aus Kunststoff
  • Pinzette
  • Plastikdeckel

Tipps für Ihr Teddybär-Picknick

  1. Denk dir eine Geschichte über die beiden Bären aus: wie sie sich kennengelernt haben, was sie getan haben, um sich für das Picknick fertig zu machen, was sie zuerst gegessen haben usw.
  2. Singen Sie das Teddybär-Picknick-Lied und alle anderen Lieder, die Teddy auf seiner Gitarre spielen könnte.
  3. Suchen Sie nach Gitarrenmusik und hören Sie sie, während Sie mit Ihrem Knetpicknick spielen.
  4. Verwenden Sie ein kleines Quadrat aus kariertem Gingham-Stoff als Picknickdecke.
  5. Suchen Sie sich einen coolen Hintergrund, den Sie als Gras oder Wald verwenden können, z. B. ein Stück grünes Seidenpapier oder ein großes Bilderbuch mit einem Bild eines Waldes. Stellen Sie das Buch hinter die Bären als Hintergrund für ihr Picknick.
  Teddybär freut sich über eine schöne große Wassermelone und einen leckeren pinkfarbenen Cupcake!

Teddybär freut sich über eine schöne große Wassermelone und einen leckeren pinkfarbenen Cupcake!

6 Gründe, warum das Spielen mit Play-Doh gut für Kinder ist

  • Das Spielen mit Play-Doh ist gut für Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter, da die praktische Aktivität ein taktiles Erlebnis bietet, das zur Entwicklung der Feinmotorik beiträgt.
  • Es fördert die Kreativität, wenn sie sich ausdenken, was sie kreieren sollen.
  • Das Spielen mit Knete ermöglicht Kleinkindern und Vorschulkindern, sich selbst auszudrücken.
  • Es entwickelt auch Geduld, wenn sie versuchen, mit ihren Händen zu arbeiten, um die Dinge zu machen, die sie machen wollen.
  • Wenn sie auswählen, was sie herstellen möchten, entwickeln Kinder auch Entscheidungsfähigkeiten.
  • Wenn bei ihrer Play-Doh-Kreation etwas schief geht, ermutigen Sie sie, Denkfähigkeiten einzusetzen, um zu analysieren, was schief gelaufen ist, und fragen Sie sie, was sie tun können, um das Problem zu beheben. Dies wird ihnen helfen, Fähigkeiten zur Problemlösung zu entwickeln.
  Play-Doh entwickelt Kreativität, Vorstellungskraft und Feinmotorik   mach-diesen-play-doh-picknickkorb-mit-lebensmitteln-und-alles-was-du-für-ein-teddybär-picknick-braucht-komplett-mit-frosted-cakes

Play-Doh entwickelt Kreativität, Vorstellungskraft und Feinmotorik

1/2

Was ist, wenn Ihnen das Play-Doh ausgeht?

Hab niemals Angst! Mit ein paar einfachen Zutaten, die Sie wahrscheinlich schon in Ihrer Küche zur Hand haben, können Sie zu Hause Ihre eigene Knetmasse herstellen! Wenn Sie Mehl, Salz, Weinstein, Wasser, Öl und einen großen Kochtopf haben, dann sind Sie bereit, Ihre hausgemachte Knete zuzubereiten!

Es ist schnell und einfach! Es dauert nur etwa fünf Minuten, um diese Zutaten in Knete zu verwandeln! Sehen Sie sich das Video unten an, um herauszufinden, wie!