Ölgemälde für Anfänger - Werkzeuge und Materialien

Grundlegende Ölgemälde - Ölgemälde für Anfänger

Grundlegende Ölgemälde - Ölgemälde für Anfänger

B L Walton

Grundlegende Ölmalwerkzeuge und -materialien für Anfänger

Welche Ölmalwerkzeuge und Kunstmaterialien benötigen Sie wirklich, um loszulegen? Wenn Sie zum ersten Mal in Öl malen, besteht ein häufiger Fehler darin, zu viele Werkzeuge und Materialien zu schnell zu kaufen.

Warum ist dies ein Fehler? Es gibt zwei Gründe. Das erste ist, dass es sehr teuer werden kann, da Sie eine große Auswahl an Ölfarben, Lösungsmitteln, Ölen, Paletten, Pinseln, Spachteln und allen möglichen Dingen finden, die Sie dazu verleiten, das Geld zu spritzen. Aber dann könnte man sagen: 'Ich kann es mir gut leisten. Was ist nun das Problem?'

Das Problem ist, dass es besser ist, mit einer begrenzten Auswahl an Ölfarben, einigen gut ausgewählten Pinseln, einer hausgemachten, großen Palette und einem Minimum an kostengünstigen Materialien in großen Mengen zu beginnen, damit Sie experimentieren und wirklich arbeiten können beim Mischen von Farben, Erforschen von Texturen und Ausprobieren von Techniken.

Sobald Sie die Ölmalerei und die Ölmaltechniken beherrschen, können Sie Ihren eigenen Stil entwickeln und bis dahin wissen Sie, welche Farben, welche Pinsel, welche Leinwände Sie wirklich verwenden werden, und Sie können sie dann kaufen.

Dies ist eine Antwort auf die Frage von GA Anderson

Was sind die Grundvoraussetzungen, um Ölgemälde als Hobby aufzunehmen?

Kunst Staffeleien

Sie werden überrascht sein, dass ich mit einer Staffelei beginnen werde. Ich betrachte die Staffelei als das wichtigste Kunstwerkzeug. Investieren Sie in eine wirklich gute, solide, verstellbare Staffelei, die Ihnen Ihr ganzes Leben lang erhalten bleibt.

Eine Staffelei ist teuer, aber eine Ausgabe, die sich lohnt. Sie können immer gebrauchte kaufen, da eine gute Staffelei für die Ewigkeit gemacht ist.

Ich werde drei Arten von Staffeleien vorschlagen: eine radiale Staffelei, eine Schreibtischstaffelei und eine Reisestaffelei.


Radiale Staffelei

Dies ist die Staffelei, die ich habe und die Sie bekommen sollten, wenn Sie Platz haben, um sie zu platzieren, und Sie fit genug sind, um zu stehen. Diese Art von Staffelei ist die Sorte, die professionelle Künstler verwenden, und die Sorte, die Sie an Kunsthochschulen finden. Sie können damit an verschiedenen Stützgrößen arbeiten und diese nach oben und unten, vorwärts und rückwärts einstellen.

Sie können sich Ihrer Arbeit nähern und dann zurücktreten, um zu sehen, was Sie tatsächlich getan haben. Sie können auch mit Ihrem ganzen Arm zeichnen und die Stütze (Brett oder Leinwand) in derselben Ebene wie Ihr Motiv platzieren.

Diese Staffelei wird bei Bedarf zusammengeklappt.


Studio Staffelei

Obwohl die radiale Staffelei eine Studio-Staffelei ist, habe ich die amerikanische Staffelei der Klarheit halber eine Studio-Staffelei genannt. Diese Staffeleien sind stabil und substanziell. Sie bieten Platz für große Arbeiten und sind verstellbar.


Schreibtisch Staffelei

Holen Sie sich eine Schreibtischstaffelei nur, wenn Sie nicht lange genug stehen können. Die Vorteile einer Schreibtischstaffelei sind die geringe Größe und die einfache Aufbewahrung, aber Sie können nicht mit Ihrem ganzen Arm frei zeichnen. Ihre Bewegung wird begrenzt sein und Sie können nicht zurücktreten, um zu sehen, was Sie tatsächlich getan haben.


Reisestaffelei / Französische Staffelei / Skizzenstaffelei

Verwenden Sie diese, wenn Sie keinen Platz für eine Studio-Staffelei haben, oder verwenden Sie sie für den eigentlichen Zweck, wenn Sie im Freien unterwegs sind. Sie werden auch als Box-Staffeleien bezeichnet (wenn in die Struktur eine Box für Farbe und Pinsel integriert ist, oder als Freiluft-Staffeleien (Französisch für draußen!).

Diese Staffeleien sind nicht schwer genug oder stabil genug für die professionelle Arbeit im Studio, aber sie eignen sich gut zum Mitnehmen und sind besser als nichts.

Ein Tisch und ein paar Kleinigkeiten

Du brauchst einen Tisch. Idealerweise ein schöner, großer Tisch, den Sie ausschließlich zum Malen aufbewahren können, damit Sie Ihre Sachen nicht ständig aufräumen müssen.

Bewahren Sie alte Kleidungsstücke usw. für Lappen auf, damit Sie Ihre Palette und Bürsten reinigen können. Sie können Küchenpapier verwenden, aber es ist nicht so gut.

Halten Sie einen Vorrat an alten Flaschen und Marmeladengläsern für Ihren Testbenzin bereit.

Eine Leinwand mit Holzbahre auf der Staffelei

Eine Leinwand mit Holzbahre auf der Staffelei

B Walton

Sie können spezielle Zeichenbretter kaufen oder einfach Sperrholz verwenden

Sie können spezielle Zeichenbretter kaufen oder einfach Sperrholz verwenden

B Walton

Leinwand, Krankentragen und andere Stützen

Jetzt haben Sie Ihre Staffelei, und Sie brauchen etwas, um sie anzuziehen! Für Ölgemälde gibt es drei Hauptstützen: Leinwand, Pappe oder Papier.

Segeltuch

Leinwand mit unterschiedlichen Texturen und Stärken wird von einer Holzbahre getragen oder kann auf ein Brett geklebt werden. Sie werden dann mit Farbe grundiert. Dies ist, was ich wählen würde, um für & reales & apos; Gemälde. Sie können eine Leinwand wiederverwenden, verlieren jedoch die ursprüngliche Textur. Sie können die Leinwand von der Strecke nehmen und umgekehrt drehen, aber dann verlieren Sie die anfängliche Spannung.

Tafel

Für Studenten, die etwas billiges und leicht zu üben möchten, empfehle ich, Hartfaserplatten zu kaufen und diese mit einer gewöhnlichen Haushaltsemulsion / Acrylfarbe zu grundieren. Boards sind auch gut, wenn Sie eine glatte Oberfläche wünschen, aber wenn dies ein Meisterwerk für die Kunstgalerien der Welt sein soll, müssen Sie eine gehobene Grundierung kaufen.

Sie können auch kommerziell hergestellte strukturierte Platten kaufen. Ich persönlich mag diese nicht, aber ich nehme an, es ist jeder nach seinem eigenen Geschmack.

Papier

Sie können Papier kaufen, das speziell für Ölgemälde vorbereitet wurde, und einige haben die gleiche schreckliche Textur wie die oben genannten Bretter. Sie können Ihr eigenes Papier auch mit guter alter Haushaltsemulsionsfarbe grundieren, aber Sie müssen es zuerst dehnen.

Zeichenbretter

Wenn Sie auf Papier arbeiten, benötigen Sie eine Tafel, um dies zu unterstützen. Sie können einfach ein Stück Sperrholz von den Bauhändlern verwenden oder eine spezielle Platte kaufen. Ich habe jeweils einen.

Ölgemälde

Sie müssen keine hochwertige Ölfarbe kaufen, es sei denn, Sie sind ein Fachmann, der erwartet, dass seine Arbeiten im Louvre aufgehängt werden. Schülerqualität, wenn gut für Anfänger. Ich denke auch, dass es am besten ist, mit einer begrenzten Farbpalette zu beginnen - Weiß, Blau, Rot und Gelb. So gewöhnen Sie sich daran, Ihre eigenen Farben zu mischen. Möglicherweise benötigen Sie ein paar Rottöne, um ein gutes Orange und ein gutes Lila zu erhalten. Während Sie arbeiten, können Sie nach und nach die Farben hinzufügen, die Sie benötigen. Zum Beispiel mag ich ein Viridian-Grün, das ich nicht leicht mischen kann - sehr stark und beißend. Ich mag auch ein helles, gesättigtes Rosa wie Magenta.

Ich schlage vor, Sie erhalten ein Titanweiß, ein Cadmiumgelb, ein Cadmiumrot, einen purpurroten See und ein Ultramarin.

Kaufen Sie kein Schwarz, wenn Sie gerade erst anfangen. Anfänger verwenden Schwarz, um Farben zu vertiefen, und dies erzeugt oft schlammige Farben. Grau mit Schwarz sind oft tot. Mischen Sie Ihre eigenen Dunkel- und Grautöne.

Ölgemälde

Ölgemälde

B Walton

Öl und Verdünner

Sie benötigen Lindsamenöl, um Glasuren zu mischen und die Farbe zu verdünnen, Terpentin, um die Farbe zu verdünnen, und Sie benötigen Testbenzin, um Ihre Palette und Pinsel zu reinigen. Kaufen Sie den Testbenzin in der DIY-Abteilung Ihres örtlichen Supermarkts oder Gebäudelieferanten. Sie können auch gewöhnlichen Testbenzin anstelle von Terpentin verwenden, um die Farbe zu verdünnen. Ich würde das nur für Studenten und Anfänger verwenden.

Paletten und Spachtel

Sie können schicke Holzpaletten in & apos; arty & apos; Formen mit Daumenlöchern und dem Rest, aber ich verwende gerne Hartfaserplatten. Ich mag eine schöne große Palette und ich mag es nicht, wenn sie zu sauber ist (wie Sie auf meinen Bildern sehen können). Dies liegt zum Teil daran, dass ich schlecht bin, aber hauptsächlich daran, dass ich gerne eine Erinnerung an meine gemischten Farben behalten möchte.

Ich denke, Sie brauchen eine schöne, große Tafel, damit Sie Ihre Farben mischen können, ohne beengt und eingeschränkt zu sein. Etwa 500 cm² wären mein Ideal.

Palettenmesser

Sie benötigen ein Spachtel, um Ihre Palette zu reinigen, aber je nach Stil auch Farbe aufzutragen. Ich mag ein flaches oder gerades Spachtel, aber vielleicht möchten Sie auch ein Diamantmesser wählen. Sie könnten ein Set bekommen, damit Sie die Wahl haben.

Palettenmesser

Palettenmesser

B Walton

Pinsel für Ölfarbe

Für Anfänger halte ich Pinselsätze für eine gute Idee. Ich benutze Zobel, Nylon / Synthetik und Schweinehaar. Ich finde die ersten beiden austauschbar, aber die letzteren sind gut, wenn Sie eine steifere Bürste wollen.

Sie benötigen eine Reihe von Pinseln, von kleinen, weichen Pinseln mit einer feinen Spitze für detaillierte Arbeiten oder feine Linien bis hin zu breiteren Pinseln, um Farbe auf die Leinwand zu bringen. Sie benötigen runde und flache Bürsten. Holen Sie sich eine Reihe preisgünstiger Pinsel, bis Sie Ihren Stil und Ihre Bedürfnisse festgelegt haben.

Synthetische Ölgemäldepinsel

Synthetische Ölgemäldepinsel

B Walton

Jeder Künstler ist anders

Dies sind nur meine Ideen, aber andere Künstler haben andere Vorstellungen darüber, wie sie sich einrichten und welche Materialien sie mögen. Hier sind einige andere Künstler, die ihre Arbeitsmethoden mit Ihnen teilen.

Es ist immer interessant zu sehen, welche Materialien andere Maler verwenden

Hier finden Sie weitere Tipps zu Materialien und Werkzeugen für Ölgemälde

War dieser Artikel nützlich?

Fragen & Antworten

Frage: Meine Ölfarbe trocknet nicht schnell genug. Würde Primer helfen?

Antworten: Das Trocknen von Ölen dauert lange, je nachdem wie dick die Farbe ist. Wenn Sie es sehr dick auftragen, kann das Trocknen viele Tage oder sogar Wochen dauern. Sie müssen keine Grundierung verwenden, aber das Öl beschädigt die Leinwand ohne diese und Ihre Bilder können sich mit der Zeit verschlechtern. Grundierungen bieten eine gute Oberfläche für die Farbe, und Sie können die Farbe gut verwenden, z. B. Weiß für die Leuchtkraft, Braun für die Wärme usw.

Frage: Wie kann ich meine Ölgemälde rahmen?

Antworten: Ich habe alle meine eigenen Rahmen gemacht. Sie benötigen eine spezielle Ausrüstung, die es wert ist, gekauft zu werden, wenn Sie viele Bilder rahmen. Sie müssen in der Lage sein, die Rahmen genau zu auf Gehrung zu bringen, Matten zu schneiden und Glas zu schneiden. Sie müssen auch in der Lage sein, den Rahmen zu kaufen. Wenn du es selbst machen willst, gehe auf YouTube für einige Tutorials. Ich muss Fotos machen und einen Hub schreiben, wenn ich das nächste Mal ein Bild rahme!

Bitte hinterlassen Sie hier Ihre Gedanken zu Ölgemälden

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 24. August 2017:

Hallo Gunther. Vielen Dank, dass Sie vorbeigekommen sind und diese Nachricht hinterlassen haben. Viel Glück mit dem Bild.

Gunther am 13. August 2017:

Ich bin neu in der Ölmalerei und fand seinen Rat sehr hilfreich, gute Tipps, wie man Farbreste usw. aufbewahrt.

Vielen Dank

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 5. Dezember 2016:

Öle sind großartig und nicht wirklich knifflig; Je nach Technik kann dies jedoch länger dauern, wenn Sie warten müssen, bis die Farbe getrocknet ist. Hauptproblem ist der Geruch, wenn Sie keinen geeigneten Platz zum Arbeiten haben. Ich hoffe, sie genießt ihr neues Hobby. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen Kommentar zu hinterlassen.

Corey Perrott am 29. November 2016:

Ich danke dir sehr. Meine Tochter hat Bob Ross entdeckt und möchte malen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich sie mit Öl anfangen soll, aber das ist sehr nützlich.

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 14. August 2016:

Vielen Dank für Ihren Besuch. Meine Fotografie verbesserte sich ohne Ende, als ich anfing, für HP zu schreiben. Etwas zum Zielen!

Alan R Lancaster von Forest Gate, London E7, Großbritannien (ex-pat Yorkshire) am 10. August 2016:

Hallo nochmal LTC. Sah das und dachte, ich hätte einen Dekko.

Obwohl Turner mit Aquarellfarben anfing, wandte er sich mit zunehmendem Alter Ölen zu und war damit vage (obwohl dies wahrscheinlich eher damit zu tun hat, dass sein Sehvermögen versagt).

Ich habe in den 70er Jahren einige Experimente mit Ölen auf Blockplatten durchgeführt, im Grunde genommen blau, orange-rot, schwarz und weiß, aber meine Interessen an der Kunstschule waren kommerzielle Kunst (in Scarborough, 62-65). Wir hatten Staffelei-Sitze, eine Art kurze Bank auf vier Beinen mit angelenktem Hebepaneel, das mit einem Rückstopp starr gehalten wurde. Ich habe mich in Scarborough mit einem Skizzenbuch herumgetrieben (uns wurde immer wieder gesagt: 'Nehmen Sie Ihr Skizzenbuch mit!') Und Zeichnungen gemacht. Ich habe es verwendet, um mit hellen und dunklen Schattierungen zu experimentieren, damit die Dinge dreidimensionaler aussehen.

Ich war in einem kleinen B & B in Catterick Village, wo die Frau, die es leitete, bis zum oberen Swaledale (alte Ruinen von Bleiminen usw.) in Aquarellfarben skizzierte.

Ich interessiere mich mehr für Fotografie. Es hilft, meine Hub-Seiten zu veranschaulichen, und ich habe keine Materialien zum Herumschleppen, obwohl ich einige Orte gesehen habe, die auf Leinwand oder Papier hoch oben und unten am Meer gut aussehen würden (Staithes, Runswick, Whitby, RH) Bay (Bay Town oder Bramblewick).

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 2. Juli 2014:

Komm zurück und lass mich wissen, wie du auf Becky gekommen bist. Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen hast.

Becky aus Oklahoma am 30. Juni 2014:

Sehr informativ; Ich habe vor, den Rat zu befolgen, den Sie in diesem Hub gegeben haben, und ich schätze besonders die Informationen über die spezifischen Farbwahlen, wenn Sie als Anfänger anfangen. Vielen Dank

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 13. Oktober 2013:

Vielen Dank, Samita, dass du vorbeigekommen bist. Schön zu hören, dass Sie es nützlich fanden.

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 14. September 2013:

Danke, Christy, für diese freundlichen Worte. Es ist zunächst nicht immer einfach zu wissen, was zu kaufen ist und was nicht.

Christy Birmingham aus British Columbia, Kanada am 14. September 2013:

Was für eine großartige Einführung in das Malen - auch mit Fotos und Videos. Groß.

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 22. Oktober 2012:

Erfreut, dass Sie es nützlich fanden. Die Auswahl von Kunstmaterialien kann für Anfänger sehr verwirrend sein.

Thomas Silvia aus Massachusetts am 21. Oktober 2012:

Vielen Dank für all diese tollen und nützlichen Informationen, die jedem Anfänger helfen, der mit dem Ölmalen beginnen möchte. Gut gemacht !

Stimmen Sie ab und mehr !!! TEILEN!

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 23. Juli 2012:

So eine schöne, kleine Geschichte, Nell. Klingt so, als ob du meinen Malurlaub dringend brauchst! Vielen Dank für Ihren Besuch.

Nell Rose aus England am 22. Juli 2012:

Hallo, es klingt absolut wunderbar, ich wäre in einer Sekunde da, wenn ich könnte! lol! Ich hatte vor Jahren einen Traum, dass ich ein riesiges Haus am Meer hatte und die Räume für Künstler und Bildhauer vermietete, Wunschdenken! Zurück zum Hub, es brachte mir so viele Erinnerungen zurück, als meine Tante Künstlerin war. Sie begann mit Aquarellfarben zu malen und ging schließlich zu Öl über. Ich erinnere mich, dass ich in ihrem Wohnzimmer saß und ihre Farbe beobachtete Tolle Sache zu tun, und würde gerne auch das Talent haben, nell

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 11. Juli 2012:

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich freue mich sehr, dass Ihnen der Artikel Derdriu gefallen hat. Die Werkzeuge des Handels sind in der Malerei genauso wichtig wie jede andere Metiere.

Derdriu am 11. Juli 2012:

Les Trois Chênes, Ihr Artikel liest sich wie eine wunderbare Einführung in eine Klasse zum Thema Ölmalerei! Insbesondere gefallen mir die Erklärungen - wie zum Beispiel der verschiedenen Staffeleien - und das dazugehörige fotogene Beispiel. Das Licht sieht auf Ihrem Abschlussfoto am verlockendsten aus!

Vielen Dank, dass Sie die Informationen zu Ihren Online-Kursen geteilt und den Link bereitgestellt haben.

Up + UFABI. Geteilt.

Hochachtungsvoll und vielen Dank, Derdriu

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 02. April 2012:

Vielen Dank für diese freundlichen Worte Simoone. Lass es fallen und komm her! (Limousin ist im Frühling wunderschön.)

Simone Haruko Smith aus San Francisco am 2. April 2012:

Hahaa, das bringt mich dazu, meine Arbeit fallen zu lassen und für einen Ihrer Malkurse nach Frankreich zu gehen! Ich habe mit Acrylfarben und Aquarellfarben gemalt, aber niemals mit Ölfarbe. Jetzt will ich wirklich!

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 1. April 2012:

Vielen Dank für Ihre Unterstützungsbotschaft, Toni T. Sehr geschätzt.

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 1. April 2012:

Es ist vielmehr! Ich bin mit dem nächsten Tutorial bereits etwas zurückgeblieben, aber ich denke, meine Schüler haben viel zu lesen, zu beobachten und zu skizzieren. Vielen Dank, dass Sie diese Nachricht hinterlassen haben.

Toni T. am 31. März 2012:

Hey, dies ist ein großartiger, klarer und offener Artikel, der sich mit einer einzelnen Frage / einem einzelnen Thema befasst. Gut gemacht, und danke, dass Sie es geschrieben haben.

kccamp aus Ontario am 31. März 2012:

Toller Hub!

Ich habe gerade Ihre School of Art-Website überprüft, ein sehr großes Unterfangen.

Danke für all die harte Arbeit!

Les Trois Chenes (Autor) von Videix, Limousin, Südwestfrankreich am 31. März 2012:

Vielen Dank, Rembrandz, für dieses große Vertrauensvotum. Ich habe auch ein oder zwei Dinge aus den Videos gelernt. Nie zu alt oder zu erfahren, um neue Tricks zu lernen. Ich freue mich darauf, mein Wissen zu aktualisieren, indem ich den Inhalt für die School of Art schreibe.

Remy Francis aus Dubai am 30. März 2012:

Hey da die drei

Wow, was für ein schöner Hub.

Ich bin kein Anfängerkünstler, hatte aber viele Tipps, die Sie von sich selbst und den anderen Künstlern & apos; Videos.

Danke für das Teilen.

Ich werde gleich einen Blick auf Ihre School of Art-Website werfen: o)