5 Tipps zum Fotografieren von Mobil- / Tablet-Makros

Ich bin Blogger, romantischer Comedy-Autor, freiberuflicher Fotograf und Musikliebhaber aus den Philippinen. Ein Toto-Fan Nummer eins.

Sie lieben Makrofotografie wirklich, aber die Sache ist, dass Sie es sich im Moment nicht leisten können, Kamera und Objektive zu kaufen. Es gab Zeiten, in denen Sie sich wünschten, Sie hätten ein Makroobjektiv, um diese sehr attraktiven Details über bestimmte winzige Kreaturen zu erfassen, aber Sie haben nur ein Mobiltelefon. Gute Nachrichten! Brillant denkende Menschen haben heute das Telefon mit Makrofunktion und Objektiven für Mobiltelefone erfunden, mit denen Sie einige Funktionen von Digitalkameras ausführen können. Die Frage ist aber: Ist es wirklich möglich, detaillierte Makros mit dem Handy zu erfassen? Die Antwort ist ein großes JA! Sie werden überrascht sein, dass Ihr Mobiltelefon eine detaillierte Makrofotografie erstellen kann. Aber das Ergebnis hängt natürlich davon ab, welche Art von Telefon Sie verwenden und wie gut Sie in der Fotografie sind. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihr Mobiltelefon an seine Grenzen bringen können.

# 1. Handy-Objektive

Wenn Ihr Budget knapp ist, machen Sie sich keine Sorgen, dass dies sehr billig ist. Ich habe meine Handy-Objektive für nur P920.00 (philippinischer Peso) gekauft, ein wenig teuer, weil es sich um ein Pauschalangebot handelt. Aber es gibt etwas billigeres als das, ich habe es online für ungefähr P250.00 gesehen (nur Makro- und Weitwinkel). Das erweiterte Telefon verfügt zwar über eine Makrofunktion, aber es ist wirklich anders, wenn Sie ein Makroobjektiv verwenden, da die niedrigste Blende im Bereich von 1: 1,9 liegt, was fast den professionellen Makroobjektiven entspricht. Wenn Sie ein mobiles Stativ kaufen können, wäre das ein Vorteil

Universal Mobile Lens Kit: 1. Klemme 2. Teleobjektiv 3. Fischaugenobjektiv 4. MAKRO 5. Weitwinkel

Universal Mobile Lens Kit: 1. Klemme 2. Teleobjektiv 3. Fischaugenobjektiv 4. MAKRO 5. Weitwinkel

# 2. Themen

Je kleiner das Thema, desto besser. So können Sie Insekten in Ihrem Garten oder in Ihrem Garten finden. Blume ist auch ein tolles Thema, weil es viele Muster, Details und lebendige Farben hat. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, morgens oder nach dem Regen Tautropfen, Tröpfchen oder Nebel einzufangen, denn Sie werden erstaunt sein, dass diese Tröpfchen, Tautropfen oder Nebel wie schillernde Diamanten aussehen.

Makro in schwarz und weiß. Diese sehr kleine Blume hatte etwa die Größe einer knopfförmigen M & M-Schokolade.

Makro in schwarz und weiß. Diese sehr kleine Blume hatte etwa die Größe einer knopfförmigen M & M-Schokolade.

Es war Nacht, als diese Libelle in unser Haus ging und ein paar Minuten unter der Leuchtstofflampe blieb.

Es war Nacht, als diese Libelle in unser Haus ging und ein paar Minuten unter der Leuchtstofflampe blieb.

Tautropfen

Tautropfen

Tröpfchen

Tröpfchen

#3. Kompositionen und Techniken

Nun, Sie können beliebige Kompositionen ausprobieren, aber Sie können auch die Drittelregeln anwenden, wenn Sie nicht viel über die Komposition von Fotografien wissen. Denken Sie nach, bevor Sie klicken. Virtualisieren Sie, welche Kunst Sie zusammen mit dem Motiv aufnehmen können. Zum Beispiel: Textur, Muster, Wiederholung, lebendige Farben, Details usw. In verschiedenen Winkeln aufgenommen oder sogar noch dramatischer, indem die Silhouette erstellt wird. Wenn es möglich ist, können Sie auch einen improvisierten Hintergrund verwenden, um Ihrem Motiv eine Wendung zu verleihen. Vergessen Sie nicht die Komplementärfarben für ein besseres Ergebnis.

Beispiel für Drittelregeln

Beispiel für Drittelregeln

Dies ist die einzige Aufnahme mit Samsung J7. Der Rest wird mit Huawei gedreht. Mit dem Objektiv wird auch ein Bokeh-Effekt erzeugt. Parallelwinkel aufgenommen.

Dies ist die einzige Aufnahme mit Samsung J7. Der Rest wird mit Huawei gedreht. Mit dem Objektiv wird auch ein Bokeh-Effekt erzeugt. Parallelwinkel aufgenommen.

Makro in Low Key, um es dramatisch zu machen. In einem hohen Winkel aufgenommen, um das Licht hervorzuheben, das von der von mir verwendeten Taschenlampe aufleuchtet.

Makro in Low Key, um es dramatisch zu machen. In einem hohen Winkel aufgenommen, um das Licht hervorzuheben, das von der von mir verwendeten Taschenlampe aufleuchtet.

Diese Knospe hatte etwa die Größe eines kleinen Knopfes, der in einem niedrigeren Winkel geschossen wurde.

Diese Knospe hatte etwa die Größe eines kleinen Knopfes, der in einem niedrigeren Winkel geschossen wurde.

# 4. Wetterbedingungen Bewusstsein

Das Wetter kann im Makro eine große Herausforderung sein, da eine kleine Windbewegung Ihr Motiv unscharf machen kann, selbst wenn Sie ein Stativ verwenden, ist dies nutzlos. Was du tun kannst? Wettervorhersage lesen oder ansehen. Wenn dies möglich ist, können Sie anhand Ihres Tastsinns selbst feststellen, ob es in Ihrer Region etwas windig ist. Wenn es windig ist, Sie es sich aber nicht leisten können, die Gelegenheit zu verlieren, Ihr potenzielles Thema zu erfassen, seien Sie kreativ und nutzen Sie Ihre Fähigkeiten. Holen Sie sich etwas, das den Wind daran hindern kann, direkt auf das Motiv zu blasen. Wenn es möglich ist, positionieren Sie Ihren Körper gegen die Windrichtung. Dies kann auch dazu beitragen, dass sich Ihr Motiv stabilisiert. Oder Sie können beliebige Ressourcen wie Regenschirm, Karton oder Sperrholz verwenden. Wenn Sie etwas erreichen möchten, finden Sie Wege, um etwas zu erreichen und einfach einfallsreich zu sein. Danach werden Sie nicht nur mit dem Ergebnis zufrieden sein, sondern auch stolz auf das, was Sie getan haben.

Wenn Sie unter direkter Sonneneinstrahlung fotografieren, können Sie auch einen Regenschirm, einen transparenten Einwegbecher oder Kunststoff als Diffusor verwenden. Schneiden Sie den unteren Teil der Tasse gerade so weit ab, dass Ihr mobiles Objektiv eindringen kann. Dies hilft Ihrem Motiv, nicht überbelichtet zu werden oder so viele Glanzlichter zu haben, die die Qualität des Fotos beeinträchtigen können. Wenn es sich bei Ihrem Motiv um ein Insekt handelt, können Sie Ihr Motiv einfangen.

# 5. Verarbeiten Sie Ihre Fotos

Wenn Sie möchten, dass Ihr Foto dem Produkt professioneller Kameras ähnelt, verarbeiten Sie es nach Ihrem Geschmack. An der Bearbeitung eines Fotos ist nichts auszusetzen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihnen Leute sagen, dass die Verarbeitung von Fotos nicht wirklich Ihr Meisterwerk ist. Denn wenn Sie Ihre Arbeit wirklich lieben, werden Sie auch Wege finden, sie präsentabler zu machen, einen hohen Standard zu haben und etwas, auf das Sie stolz sein werden. Schließlich sind es Ihre Vorlieben, was Sie anhand Ihres Fotos zu sagen versuchen, und nicht ihre. Es ist Ihre eigene Sichtweise und repräsentiert Sie.
Außerdem verfügt das Mobiltelefon im Vergleich zu Digitalkameras und Profikameras über einen kleineren Sensor. Je kleiner der Sensor ist, desto mehr Rauschen verursachen Ihre Fotos. Sie benötigen also eine mobile App, um sie zu bearbeiten. Zum Beispiel: Lightroom, Snapseed, Toolwiz und ColorSplash sind die beste App für die Verarbeitung Ihres Bildes. Wenn Sie jemals einen 360-Grad-Panoramablick mit guten Details wünschen, probieren Sie Bimostitch. Und wenn Ihr Telefon mit Android 5 ausgestattet ist, können Sie auch die Kamera FV-5 verwenden, da sie viele Funktionen bietet, wie dies bei einer DSLR-Kamera der Fall ist.

Einige der Anwendungen, die ich häufig benutze, außer Yahoo Mail, Spotify und EasyBand

Einige der Anwendungen, die ich häufig benutze, außer Yahoo Mail, Spotify und EasyBand

Geh und entfessle das verborgene Talent in dir! Wie gesagt, Sie können immer Ihren eigenen Stil und Ihre eigene Komposition ausprobieren. Ihre Kreativität und Einzigartigkeit zeigen Ihr Markenzeichen als mobiler Fotograf. Denken Sie jedoch immer daran, dass die Qualität Ihrer Fotos von der Leistungsfähigkeit Ihrer Handy- oder Tablet-Kamera abhängt. Alle meine Fotos hier wurden von Huawei T-1 aufgenommen (hat nur 5 MP), außer mit dem farbenfrohen Papierfoto, da es mit Samsung J7 aufgenommen wurde. Wenn Ihre Kamera ein höheres Megapixel hat, ist das Ergebnis fantastisch. Viel Spaß beim Schießen!

PS: Wenn Sie der Meinung sind, dass dies nützlich ist und Sie möchten, dass auch andere lernen, vergessen Sie bitte nicht, meinen Blog an Ihre Freunde und in sozialen Medien weiterzugeben. Danke und einen schönen Tag!

2016 PoiseGirl