Wie man Spitze strickt (plus 4 Arten von Spitzenmustern)

Katy strickt und häkelt seit 10 Jahren und verkauft ihre Artikel seit 3 ​​Jahren auf lokalen Handwerksausstellungen in Colorado.

Wie das Aussehen einer schönen Spitzendecke oder eines Schals? Wünschte, Sie könnten es selbst machen?

Spitze stricken ist nicht so schwierig wie es aussieht. Lernen Sie die folgenden Grundlagen und Sie werden sie zu allem hinzufügen, was Sie stricken. Auch Anfänger können lernen, Spitzen zu stricken!

Strickspitze für Anfänger

Ein Spitzenmuster kann Ihre Strickarbeit mit nur wenigen Grundstichen komplex und zart aussehen lassen. Dies geschieht durch Hinzufügen von Stichen in der Mitte einer Reihe und strategisches Erstellen von Löchern. In den Reihen, in denen Sie diese Stiche erstellen, werden Sie auch andere zusammenstricken, damit die Gesamtstichzahl gleich bleibt.

Lernen Sie die folgende Technik und folgen Sie dem Strickschalmuster, um das Stricken von Spitze zu üben.

Schöner gestrickter Spitzenschal.

Schöner gestrickter Spitzenschal.

Craftsy

Spitzenstricktechniken

Zum Stricken von Spitze sind zwei Standardstiche erforderlich: Garn über und zwei zusammen stricken. Sie werden beide unten beschrieben und das Video unten zeigt sie detaillierter, wenn Sie Probleme haben, die Anweisungen zu visualisieren.

Garn über (abgekürzt 'yo')

Dies ist der Stich, den Sie machen, um ein kleines Loch im Stoff zu erzeugen. Wickeln Sie das Garn von hinten nach vorne und wieder nach hinten. Jetzt haben Sie eine Schlaufe über Ihrer rechten Nadel. Fahren Sie dann mit dem nächsten Stich fort. Das ist alles was dazu gehört.

Zwei zusammen stricken (abgekürzt 'k2tog')

Dies ist ein häufiger Abnahmestich. Führen Sie Ihre rechte Nadel gleichzeitig in zwei Maschen ein und stricken Sie sie zu einer. Dadurch wird ein Stich verringert, um ein früheres oder entgegenkommendes Garn auszugleichen. Sehen? Sie lernen bereits den Jargon.

Zusätzliche Stiche

Je nach verwendetem Muster werden möglicherweise zusätzliche Stiche angezeigt, z. B. 'Drei zusammenstricken' (k3tog) oder 'Zwei zusammenfügen' (p2tog). Sie werden beide so aufgeführt, wie sie klingen. Sie können Tutorials online finden, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie es richtig machen.

Grundlegende Spitzenstiche

Spitzengewicht Garn

Technisch gesehen kann Spitze mit jeder Art von Garn hergestellt werden, solange Sie mit einem organisierten Lochmuster stricken. Aber normalerweise wird ein Spitzengarn verwendet, um dem fertigen Stück ein zartes Aussehen zu verleihen.

Qualität wird bei zartem Garn noch wichtiger, da die billig hergestellten Sorten leicht brechen können. Mein Favorit für Schals und Tücher ist jeder Athena Merino Spitze Garn. Es ist super weich und zart, aber überraschend langlebig.

Häufige Fehler beim Spitzenstricken

Obwohl die zur Herstellung von Strickspitzen verwendeten Stiche einfach sind, gibt es einige häufige Fehler, die Anfänger machen:

Stiche hinzugefügt

Wenn Sie nicht genau auf Ihr Muster achten, können Sie am Ende zu viele Maschen hinzufügen, weil Sie eine Masche mit zwei Stricken übersprungen haben, oder weil Sie nicht genug Maschen haben, weil Sie ein Garn über Schritt übersprungen haben.

Um dies zu vermeiden, zählen Sie Ihre Stiche am Ende jeder Reihe, wenn Sie anfangen. Wenn Sie einen Fehler finden, können Sie die Zeile wiederholen, anstatt einen großen Teil Ihres Projekts herauszuziehen, sobald Sie feststellen, dass die Formgebung deaktiviert ist.

Zu lockere (oder enge) Garnüberzüge

Ein weiteres häufiges Problem bei Anfängern ist, dass sie Garn mit zu viel Spiel überziehen, sodass die kleine Spitze tatsächlich große klaffende Löcher im Stoff darstellt. Oder sie ziehen das Garn zu fest über, so dass sich ein Loch zusammenballt.

Sie können dies bis zu einem gewissen Grad beheben, indem Sie es richtig blockieren, wie unten erläutert. Zum größten Teil müssen Sie jedoch lernen, während des gesamten Stücks eine gleichmäßige Spannung aufrechtzuerhalten. Achten Sie dabei auf die Spannung, die Sie nach dem Übergarn im Stich halten. Nachdem dieser Stich fertig ist und Sie ihn und das Garn auf Ihrer rechten Nadel untersuchen, sollten sie eine gleichmäßige Spannung aufweisen.

Auswählen eines Lochmusters

Für Ihre ersten Spitzenstrickprojekte ist es eine gute Idee, mit einem zu beginnen veröffentlichtes Strickmuster . Jemand hat bereits die Arbeit für Sie erledigt, indem er ein Design entworfen und die richtige Stichzahl und Formgebung ausgearbeitet hat.

Wenn Sie ein Spitzenanfänger sind, der visuell lernt, hilft es Ihnen, Strickmuster mit Stichdiagrammen zu finden. Ein Stichdiagramm zeigt das grafisch an

Sobald Sie sich mit den Grundlagen vertraut gemacht haben, können Sie experimentieren, indem Sie Spitzenmotive in Ihre eigenen Strickmuster integrieren.

Strickwaschlappen ohne Strickmuster.

Strickwaschlappen ohne Strickmuster.

Strickmuster in Hülle und Fülle

Strickspitzenprojekte

Sobald Sie den Dreh raus haben, möchten Sie es jedem Projekt hinzufügen! Hier sind einige beliebte Arten von Mustern, die Spitze verwenden:

Geschirrkleidung

Strickwäsche oder Geschirr sind ein großartiges Spitzenprojekt für Anfänger. Sie sind flach und quadratisch gestrickt, sodass Sie sich keine Sorgen um die Formgebung oder das Rundstricken machen müssen. Verwenden Sie Baumwollgarn und einige Löcher, damit das Ergebnis ein saugfähiges Tuch ist.

Schals

Schals sind ein weiteres großartiges Projekt für Spitzenanfänger und können verwendet werden, um Ihre Spitzenfähigkeiten wirklich zu demonstrieren. Ein schönes Fächer- oder Blattspitzenmuster passt hervorragend zu einem Schal, oder Sie können eine einfache Wiederholungslinie für die Länge des Schals wählen.

Schals

Schals sind eine größere Zeit- und Garnbindung als Schals und Geschirr, können jedoch erstaunliche Ergebnisse erzielen, wenn Spitze in das Design integriert wird. Viele Muster sind mit unterschiedlicher Komplexität erhältlich, um Ihrem wachsenden Können gerecht zu werden.

Taschen und Sonstiges

Sobald Sie sicher sind, Spitze zu stricken, können Sie alle Arten von Projekten finden, zu denen Sie sie hinzufügen können. Handtaschen, Handschuhe, Pullover ... alles braucht Spitze!

Spitzenschal stricken

Spitzenschal stricken

Straw.com

Blockieren von fertigen Spitzenprodukten

Das Blockieren ist der Prozess, mit dem ein Strickstück kontrolliert getrocknet wird, um es fertigzustellen. Das Blockieren kann bei Spitzenartikeln einen großen Unterschied machen.

Wenn Ihre Spannung während eines Spitzenprojekts nicht konstant war, können Sie einige Fehler mit einer guten Blockierung ausgleichen. Sobald Sie Ihre Enden gebunden haben, machen Sie den Artikel gründlich nass. Ziehen Sie vorsichtig an den Kanten des Projekts, damit sich alle Stiche ausgleichen. Legen Sie den Gegenstand flach zum Trocknen.

Wenn diese Anweisungen von den Blockierungsanweisungen auf dem Garnetikett abweichen, unterscheiden sie sich von denen, die mit dem Garn geliefert wurden. Jedes Material reagiert unterschiedlich auf Blockierungen.

2016 Katy Medium

Bemerkungen

Jenn am 01. Februar 2020:

Ich liebe das Spitzenschalmuster

TERESA HEYWARD am 01. August 2019:

Wie versucht Name auf Babydecke, wie wird noch der Brief