Wie man eine Wildleder-Geldbörse, eine Leder-Geldbörse und eine Kunstleder-Brieftasche herstellt

Geldbörsen aus Wildleder, Lederhandtasche und eine Brieftasche aus Kunstimitat

Geldbörsen aus Wildleder, Lederhandtasche und eine Brieftasche aus Kunstimitat

D. Macpherson

Du wirst brauchen

  • Wildlederabfälle für die Geldbörsen
  • Schnürsenkel und Vorhangring für Geldbörsen
  • Stück Rindsleder 12 Zoll x 8 Zoll für hellbraune Geldbörse
  • Schnappverschlüsse für braune Geldbörse
  • Kunstleder für Brieftasche ca. 12 x 12 Zoll
  • Reißverschluss und flache Plastikschnürung für Brieftasche
  • Druckknöpfe für Brieftasche
  • Stichmarkierung - Locher - Ahle - Ledernadel - Gewachster Faden
  • Gummizement - Pappe - Bleistift - Holzhammer - Schwamm - Karton

Abbildung 1: Überhandstich

Abbildung 1

Abbildung 1

D. Macpherson

Wie man die Geldbörse aus Wildleder macht

Die Geldbörsen sind sehr einfach herzustellen.

Für die Runde mit der Spitze:

  • Zeichnen Sie Pappschablonen für eine runde Basis mit einem Durchmesser von 2½ Zoll und eine längliche Basis von 4¼ Zoll x 2¼ Zoll.
  • Aus den verschiedenfarbigen Wildleder- und Lederresten schneiden Sie ein rundes Grundstück und vier Rechtecke.
  • Zeichnen Sie mit Bleistift um die Schablonen auf dem Leder, um Schnittlinien anzuzeigen.
  • Überhandstich (Abbildung 1) Die vier Rechtecke werden zusammengefügt, um ein großes Rechteck von 8½ Zoll x 4½ Zoll zu erhalten.
  • Nähen Sie die kurzen Seiten zusammen, um ein Rohr zu bilden. Verwenden Sie einen stark gewachsten Faden und eine Ledernadel.
  • Verwenden Sie den Stempel, um acht Löcher etwa ¾ Zoll von einer Kante entfernt zu bohren. Diese nehmen die Schnürsenkel mit Kordelzug.
  • Nähen Sie das Basisteil mit einem Deckenstich ein und schneiden Sie ein Stück Pappe, um die Basis zu versteifen.
  • Die Oberkante der Geldbörse überbacken oder mit ausgefallenen Nähten dekorieren und die Schnürsenkel durch die Löcher fädeln.
  • Wenn Sie möchten, machen Sie Quasten, um die Enden der Schnürsenkel zu dekorieren.

Für die andere Art von Beutel Geldbörse:

  • Schneiden Sie vier Rechtecke mit einer Pappschablone wie zuvor etwa 2¼ Zoll mal 5¼ Zoll.
  • Bilden Sie eine Schlaufe aus Wildleder und fädeln Sie einen 1-Zoll-Vorhangring darauf.
  • Nähen Sie alle langen Seiten der Rechtecke zusammen, um ein Rohr zu bilden, und schließen Sie in eine der Nähte eine Schlaufe ein, die 2 Zoll von der Oberkante entfernt ist.
  • Schließen Sie das untere Ende des Rohrs und verzieren oder dekorieren Sie die Oberkante wie zuvor.

Abbildung 2: Tan Purse Template

Abbildung 2: Jedes Quadrat = 1 Zoll

Abbildung 2: Jedes Quadrat = 1 Zoll

D. Macpherson

Wie man die Tan Leder Geldbörse macht

Verwenden Sie Abbildung 2, um Kartonvorlagen für die beiden Musterstücke zu erstellen.

  • Legen Sie diese auf das Leder und zeichnen Sie mit Bleistift um die Umrisse.
  • Legen Sie das Leder auf ein Stück Brett und schneiden Sie die Stücke entweder mit einem Ledermesser oder einer Lederschere aus.
  • Beziehen Sie sich auf das Muster und markieren Sie mit Bleistift die Positionen für die Schnappverschlusslöcher. Machen Sie diese dann mit dem Locher.

Jetzt können Sie sich an einigen Werkzeugen versuchen. Wenn Sie noch keine Werkzeuge bearbeitet haben, probieren Sie zuerst die Schablonen auf Lederresten aus.

  • Wählen Sie die Schablonen für das Muster um den Rand der Klappe und die Mitte der Klappe.
  • Legen Sie den Rücken und das Klappenstück auf das Brett, schwämmen Sie es mit kaltem Wasser ab und lassen Sie es eine Weile einwirken, bis es gründlich in die Oberfläche eingedrungen ist. (( Machen Sie das Leder nicht schwammig und wringnass .)
  • Nehmen Sie Ihre Schablone, legen Sie den Kopf auf das Leder und schlagen Sie mit dem Hammer mittig auf das Ende, um einen genauen Eindruck zu erhalten.
  • Möglicherweise müssen Sie das Leder an einigen Stellen wie Ihrem neu befeuchten.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, um ein Muster um die Vorderkante zu erstellen.

Den Fleck auftragen

Wenn Ihr Muster fertig ist, lassen Sie das Leder gründlich trocknen und tragen Sie den Fleck auf alle rohen Kanten und um die Kanten der Klappe und der Vorderseite auf (siehe Bild). Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig.

Um das zentrale Muster hervorzuheben, tragen Sie den Fleck leicht auf die erhabenen Teile auf und lassen Sie ihn an den Rändern in die Farbe des umgebenden Leders übergehen.

Sobald der Fleck vollständig getrocknet ist, montieren Sie die Geldbörse.

  • Fix in den Schnappschüssen.
  • Streichen Sie ein wenig Gummizement um die Fleischseitenkanten der hinteren und vorderen Teile und platzieren Sie die Vorderseite so auf der Rückseite, dass sie zusammenkleben.
  • Legen Sie die Geldbörse auf das Brett und bohren Sie die Stichlöcher mit der Ahle durch beide Stärken.
  • Wenn das Leder dick ist, verwenden Sie ein Verfolgungs- oder Modellierungswerkzeug, um eine Rille für die Stiche zu erstellen, in der sie liegen. Dadurch wird verhindert, dass sie sich abnutzen.
  • Nähen Sie die Vorder- und Rückseite mit einem Sattelstich mit einem starken Wachsfaden.
  • An den Eckpunkten A und B bohren Sie Löcher, um zwei Verstärkungsnieten oder -bolzen aufzunehmen und diese einzuführen.

Abbildung 3: Muster für Kunstleder Geldbörse

Abbildung 3: Jedes Quadrat = 1 Zoll

Abbildung 3: Jedes Quadrat = 1 Zoll

D. Macpherson

Wie man die Kunstleder Geldbörse macht

  • Zeichnen Sie die Musterstücke in Abbildung 3 auf die Karte und schneiden Sie damit eines von Teil 1 und fünf von Teil 2 aus.
  • Markieren Sie mit einem Stichmarker oder durch Messen die Positionen für die Schnürlöcher auf jedem Lederstück, die kleineren Löcher in Abbildung 3.

Es ist wichtig, dass diese Löcher genau auf jedem Lederstück übereinstimmen.

  • Markieren Sie die Positionen der Druckknöpfe und die größeren Löcher in Abbildung 3.
  • Machen Sie alle Löcher mit einem Schlag und befestigen Sie die oberen Hälften der Druckknöpfe an Teil 1 und die unteren Hälften an Teil 2.

Abbildung 4: Zusammenbau der Kunstleder-Geldbörsen

Figur 4

Figur 4

D. Macpherson

Zusammenbau der Kunstleder-Brieftasche

  • Nehmen Sie zwei der Rechtecke (A und B in Abbildung 4a) und verbinden Sie sie mit einem mit Sattelstich eingenähten Reißverschluss.
  • Verbinden Sie dann B mit dem Quadrat (C in Abbildung 4b) mit einem länglichen Stich.
  • Verbinden Sie die beiden anderen Rechtecke (D und E in Abbildung 4c) mit Nähten zu einer kleinen Stempeltasche. Dadurch bleibt nur der Schnappverschluss länglich.
  • Bauen Sie die Geldbörse zusammen, indem Sie A an B, C an D und E an den Schnappverschluss schnüren (siehe Abbildung 4d).


Vielen Dank für Ihren Besuch und Happy Crafting!

2013 Morgendämmerung

Bemerkungen

Carin am 31. Januar 2020:

Ich liebe deine Arbeit. Ich möchte auch anfangen, Taschen und Geldbörsen zu machen, aber mit Material. Ich habe immer gepolstert, möchte aber etwas, das ich alleine machen kann

Susan aus Indien am 08. Mai 2013:

Interessanter Hub. Sie haben es auch sehr einfach gemacht, den Bildern zu folgen. Ich danke Ihnen für das Teilen. Abgestimmt und interessant.