Wie man einen Walker Caddy macht - Fotos und Anweisungen zum Nähen

Peg war in den letzten zwölf Jahren als Betreuerin und Patientenanwältin für Familienmitglieder tätig.

Stoff Walker Caddy

Stoff Walker Caddy

Peggy Cole

Was Oma wirklich gebrauchen könnte

Wenn Sie auf der Suche nach einem Geschenk sind, das Ihr Freund oder Senior wirklich zu schätzen wissen wird, sollten Sie nicht nur Senioren das bieten, was sie am meisten wollen, sondern auch Ihre Nähfähigkeiten einsetzen und diesen Stoffkorb herstellen. Sie werden sich freuen, wie sehr sie es mögen und wie viele ihrer Freunde sie daran hindern, zu fragen, woher sie es haben.

Eine der größten Herausforderungen bei der Verwendung eines Gehgeräts besteht darin, kleine Gegenstände zu tragen, wenn beide Hände besetzt sind. Mit diesem Organizer können Sie in wenigen Stunden kleine Notizbücher, Kugelschreiber oder Bleistifte, Nagelknipser, Hustenbonbons, Taschentücher, Briefe, Fotos und andere leichte Gegenstände transportieren.

Muster im Angebot

Achten Sie darauf, dass Schnittmuster zum Verkauf angeboten werden. Dieses Muster im Wert von 16,95 USD wurde für 99 Cent im Stoffladen verkauft.

Achten Sie darauf, dass Schnittmuster zum Verkauf angeboten werden. Dieses Muster im Wert von 16,95 USD wurde für 99 Cent im Stoffladen verkauft.

Peg Cole

Wo soll man anfangen

Wenn Sie gerne Geld sparen, suchen Sie nach einem Stoffladen oder einer Hobby-Scheune, in der spezielle Muster angeboten werden. Dieses Muster mit einem regulären Preis von 16,95 USD wurde für 99 Cent verkauft. Ebay ist eine weitere gute Quelle für schwer zu findende Muster.

Fragen Sie Ihren Senior, welche Farbe er am liebsten hat. Mögen sie Blumen, Plaids oder Streifen, Tierdrucke? Der Stoffladen ist ein großartiger Ort, um Ideen zu bekommen.

Für die engagierte und erfahrene Person, die näht, dauert dieses Projekt je nach Können einige Stunden. Meistens sind die Stiche gerade und einfach und es gibt nicht zu viele Stücke zum Ausschneiden.

Etwas, das jeden Tag benutzt wird

Dieser Organizer wird mit Stoffbändern, die durch Klettbänder an Ort und Stelle gehalten werden, am Walker befestigt.

Dieser Organizer wird mit Stoffbändern, die durch Klettbänder an Ort und Stelle gehalten werden, am Walker befestigt.

Peg Cole

Stoff und Begriffe

Sobald Sie das Muster in der Hand haben, überprüfen Sie, wie viel Stoff Sie für das Projekt benötigen. Dieses Muster erforderte doppelseitigen, gesteppten Stoff. Achten Sie darauf, dass Sie genug für passende Designs kaufen, wenn Sie einen Stoff mit Streifen oder einem bestimmten Muster wählen.

Kaufen Sie Begriffe wie Faden, Klettband und doppelt gefaltetes Schrägband in einer Farbe, die zu Ihrem Stoff passt. Wenn Sie gut planen, können Sie den Stoff zum Verkauf finden und ein Bündel Geld sparen.

Layout so gestalten, dass es zum Design passt

Der erste Teil besteht darin, das Muster auf dem Stoff auszulegen und auszuschneiden.

Der erste Teil besteht darin, das Muster auf dem Stoff auszulegen und auszuschneiden.

Lesen Sie die Anweisungen

Es ist wichtig, die Anweisungen vor dem Schneiden zu lesen.

Es ist wichtig, die Anweisungen vor dem Schneiden zu lesen.

Die Stücke organisieren

Beginnen Sie, indem Sie die Musterstücke mit einer warmen Einstellung auf dem Bügeleisen flach bügeln, um die Falten im Papier zu entfernen. Es macht die Dinge wirklich einfacher.

Bestimmen Sie die spezifischen Musterteile, die Sie für Ihr Projekt benötigen, und legen Sie die Extras wieder in den Umschlag. Es ist eine gute Idee, die einzelnen Teile, die auf demselben Blatt gedruckt sind, auseinanderzuschneiden. Das hilft beim Auslegen des Musters auf dem Stoff.

Stücke ausschneiden

Das Anpassen des Designs und das Ausschneiden der Teile erfordert ein wenig Planung.

Das Anpassen des Designs und das Ausschneiden der Teile erfordert ein wenig Planung.

Ausrüstung benötigt

Eine gute Nähschere ist wichtig, wenn Sie die doppelte Dicke dieses mit Polyester gefüllten Wolltuchs durchschneiden möchten. Viele Stoffläden bieten an der Kasse Scheren zu Sonderpreisen an.

Eine flache Oberfläche und eine gute Beleuchtung helfen dem Projekt, sich fortzubewegen. Es ist am besten, einen Bereich zum Nähen zu haben, in dem nicht alles nach Gebrauch weggeräumt werden muss. Wenn ich alles außer Sichtweite bringe, kann ich ein Projekt nicht abschließen.

Fast jedes Nähmaschinenmodell funktioniert. Es sind keine Zick-Zack-Nähte erforderlich.

Ein guter Stoffmarkierungsstift hilft beim Markieren der Stellen, die aufeinander abgestimmt werden müssen. Sogar ein Bleistift Nummer zwei oder ein Augenbrauenstift funktionieren zur Not.

Ein Maßband ist nützlich, um das Muster gleichmäßig auf dem Stoff zu platzieren, und gerade Stifte sind unerlässlich.

Auf dem Muster, das aus Faden und doppelt gefaltetem Schrägband sowie einem aufgenähten Klettverschluss zum Befestigen der Gurte besteht, sind Begriffe aufgeführt.

Das Markieren der Punkte und das Nähen von Notizen auf dem Stoff beschleunigt den Montageprozess.

Das Markieren der Punkte und das Nähen von Notizen auf dem Stoff beschleunigt den Montageprozess.

Anpassen des Designs an die Ausrüstung

Der zeitaufwändigste Teil bei der Herstellung des Organizers ist das Drehen der Gurte nach dem Nähen. Dies erfordert ein wenig Geduld und ein scharfes Auge. Es gibt Geräte zur Unterstützung dieses Teils, die jedoch nicht unbedingt erforderlich sind. Eine Hochleistungsnadel kann verwendet werden, um den Stoff entlang der schmalen Bänder mit der rechten Seite nach außen zu drehen.

Um diesen speziellen Läufer aufzunehmen, wurde ein zusätzlicher Gurt benötigt. Anstelle eines in der Mitte befestigten Riemens machte es das Design der Ausrüstung erforderlich, einen Riemen für beide Seiten der Mittelstütze des Gehgeräts herzustellen.

Die Versammlung

Nachdem die Gurte mit der rechten Seite nach außen gedreht wurden, wird ein Klettverschluss hinzugefügt und die Gurte werden am Hauptteil der Tasche befestigt.

Nachdem die Gurte mit der rechten Seite nach außen gedreht wurden, wird ein Klettverschluss hinzugefügt und die Gurte werden am Hauptteil der Tasche befestigt.

Peg Cole

Gurte zum Festhalten der Tasche

Nachdem die Gurte mit der rechten Seite nach außen gedreht wurden, wird ein Klettverschluss hinzugefügt und die Gurte werden am Hauptteil der Tasche befestigt. Oben abgebildet sind die oberen Gurte und der seitliche Gurt, der den Organizer am Bein des Gehgeräts hält.

Beachten Sie, wie das Muster des Stoffes mit dem Muster auf dem Taschenoberteil übereinstimmt.

Taschen

Dies ist eine der Taschen, in denen das Schrägband nach dem Nähen des Einsatzes angebracht ist. Als nächstes wird die Tasche an das Oberteil genäht.

Dies ist eine der Taschen, in denen das Schrägband nach dem Nähen des Einsatzes angebracht ist. Als nächstes wird die Tasche an das Oberteil genäht.

Peg Cole

Improvisieren

Das größte Hindernis bei der Zusammenstellung des Veranstalters war das Fehlen von Anweisungen für die Seitengurte. Ein wenig improvisieren war notwendig, um beide rohen Kanten um den Gurt zu bedecken, der am Bein des Gehers befestigt ist.

Beachten Sie entlang der Seitennaht, wo sich der Gurt vom Hauptkörper erstreckt.

Beachten Sie entlang der Seitennaht, wo sich der Gurt vom Hauptkörper erstreckt.

Peg Cole

Anpassungen vornehmen

Beachten Sie entlang der Seitennaht, wo sich der Gurt vom Hauptkörper nach außen erstreckt. Die Anweisungen besagen, dass die rohen Kanten mit dem Schrägband umhüllt werden sollen. Das erwies sich als schwierig, da der Gurt im Weg ist.

Die Herausforderung

Das Umhüllen dieser beiden Rohkanten war mit dem Riemen im Weg nicht möglich.

Das Umhüllen dieser beiden Rohkanten war mit dem Riemen im Weg nicht möglich.

Peg Cole

Ich schneide einen zusätzlichen Streifen aus doppelt gefaltetem Schrägband, der ungefähr zwei Zoll lang ist, um ihn an der unfertigen Kante zu befestigen, die nach dem Anbringen des Riemens am Hauptkörper des Organizers übrig bleibt.

Es gab keine Möglichkeit, beide Stoffseiten um diesen Riemen zu legen, ohne ein weiteres Stück Schrägband hinzuzufügen.

Es gab keine Möglichkeit, beide Stoffseiten um diesen Riemen zu legen, ohne ein weiteres Stück Schrägband hinzuzufügen.

Es gab keine Möglichkeit, beide Seiten des Stoffes, der den Seitenriemen umgab, einzuschließen, ohne ein weiteres kleines Stück Schrägband hinzuzufügen, um die unfertige Kante abzudecken.

Das Einschließen der rohen Kante des Stoffes hier gab dem Riemen ein fertigeres Aussehen.

Das Einschließen der rohen Kante des Stoffes hier gab dem Riemen ein fertigeres Aussehen.

Umgehen

Durch Anbringen dieses kurzen Stück Schrägbandes am Rand des Tascheneinsatzes wird das Problem behoben.

Nach dem Nähen das zusätzliche Stück Schrägband.

Nach dem Nähen das zusätzliche Stück Schrägband.

Danach war es einfacher, das dekorative Klebeband um den Gurt zu nähen.

Danach war es einfacher, das dekorative Klebeband um den Gurt zu nähen.

Die Freude, diesen Veranstalter zu geben

Dies ist ein Projekt, das die investierte Zeit wirklich wert ist. Der Wanderorganisator stößt bei den Bewohnern des Pflegeheims auf großes Interesse. Mehrere Leute haben gefragt, ob ich auch eine für sie machen würde.

Wenn Sie nach einem würdigen Projekt suchen, das Sie als Akt der Freundlichkeit durchführen können, ist dies eines, das sowohl dem Empfänger dieses Geschenks als auch Ihnen als Geber Glück bringt. Die Kosten für das gesamte Projekt betragen ungefähr vierzig Dollar, abhängig von der Stoffpreisgestaltung, dem Kauf der zum Verkauf stehenden Begriffe und Muster und natürlich ohne Berücksichtigung Ihrer Zeit.

Walker-Einkaufstasche - Kein Muster erforderlich

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und entspricht nicht der formellen und individuellen Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

2015 Peg Cole

Bemerkungen

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 22. Januar 2016:

Vielen Dank, RTalloni, ich habe jetzt zwei davon in verschiedenen Stofffarben hergestellt. Es macht Spaß, sie mit den Jahreszeiten zu wechseln, und gibt mir die Möglichkeit, sie zwischen den Zeiten zu waschen. Vielen Dank für Ihren Besuch.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 22. Januar 2016:

Hallo DzyMsLizzy, es ist so schwer, Dinge zu tun, wenn beide Hände gefesselt sind und versuchen, den Läufer zu bewegen. Mein Mann hatte eine Rückenoperation und war danach auf einen Wanderer angewiesen, um herumzukommen. Es ist erstaunlich, wie schwierig es ist, etwas von einem Glas Wasser in einen Wäschekorb zu tragen. Gut gemacht für Ihre innovative Lösung des Problems. Sehr kreativ!

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 22. Januar 2016:

Hallo Moonlake, meine Mutter liebt ihren Walker-Organizer wirklich. Sie bekommt viele Kommentare von den anderen Bewohnern und fragt, woher sie es hat. Es ist praktisch, Stift, Papiertaschentücher, Hustenbonbons und verschiedene Dinge zu tragen, damit sie beide Hände am Lenkrad halten kann. Vielen Dank für Ihren Besuch.

Liz Elias von Oakley, CA am 21. Januar 2016:

Was für eine großartige Idee! Ich hätte eines davon vor ein paar Jahren verwenden können, als ich nach meiner Knieersatzoperation vorübergehend einen Walker benutzte.

Da mein Mann damals auch eine schwere Zeit mit seiner Herzerkrankung durchlebte, wollte ich nicht um viel Hilfe bitten. Er hat mich eines Tages ausgelacht, als ich versuchte, Wäsche mitzubringen. Mein Walker hatte keinen Sitzplatz, also konnte ich den Wäschekorb nirgends parken. Meine Lösung bestand darin, ein kurzes Seil durch den Griff des Korbs zu binden und das andere Ende des Seils an die hintere Gürtelschlaufe meiner Jeans zu binden. Ich konnte dann beide Hände auf der Gehhilfe halten und den Korb wie einen Anhänger hinter mich ziehen. (Obwohl mein Mann lachte, fühlte er sich auch schlecht, dass er nicht helfen konnte.) :-(

Gepinnt und geteilt.

RTalloni am 21. Januar 2016:

Solch ein großartiges Tutorial für ein Projekt, das nicht nur praktisch ist, sondern auch ein einfach zu machendes Geschenk ist, das auf hübsche Weise gestaltet werden kann, um den Empfänger zufrieden zu stellen.

Moonlake aus Amerika am 21. Januar 2016:

Was für eine großartige Idee. Meine Mutter hätte das für ihren Wanderer geliebt. Anheften und teilen.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 10. Dezember 2015:

Hallo Aesta1, danke fürs vorbeischauen. Mama liebt ihren Walker-Organizer und sagt es mir jedes Mal, wenn ich sie sehe!

Mary Norton aus Ontario, Kanada am 9. Dezember 2015:

Was für eine großartige Idee. Ich kann sehen, dass sie stolz darauf ist.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 7. November 2015:

Hallo Aviannovice, ich hoffe, Ihre Person genießt den Veranstalter genauso wie meine Mutter.

Deb Hirt aus Stillwater, OK am 07. November 2015:

Das war etwas, worüber ich nie nachgedacht habe. Was für eine kluge Sache!

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 2. November 2015:

Hallo Bravewarrior, danke. Ich habe jetzt zwei davon gemacht, und das könnte meine Grenze sein. Fahren Sie mit anderen schnelleren und einfacheren Projekten wie Weihnachtslätzchen fort, da die Damen beim Essen manchmal etwas verschütten. Schön, dass Sie vorbeischauen und sich für das Lesen und Kommentieren bedanken.

Shauna L Bowling aus Zentralflorida am 02. November 2015:

Peg, das ist eine wundervolle Idee. Ich liebe alle Taschen, die alles aufnehmen, was der Benutzer den ganzen Tag über braucht oder will. Ihre Stoffwahl ist fröhlich und sehr hübsch. Der Organizer ist nicht nur nützlich, sondern verleiht der Strenge des Walkers auch ein bisschen Stil und Wärme.

Ich wette, Sie erhalten viele Bestellungen, wenn Weihnachten näher rückt. Was für ein freudiges Geschenk!

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 31. Oktober 2015:

Danke, KoffeeKlatch. Ich bin froh, dass Sie vorbeigekommen sind und sich die Zeit genommen haben, mir zu sagen, dass Sie dies nützlich fanden. Ohne Zweifel wird der Empfänger Ihres Geschenks begeistert sein. Alles Gute für dich.

Susan Hazelton von Sunny Florida am 31. Oktober 2015:

Das ist eine absolut großartige Idee. Ich bin so froh, dass ich diesen Hub gefunden habe. Sie haben mir die Idee gegeben, ein Geschenk in einem Pflegeheim zu machen. Die Leute dort werden das lieben.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 28. Oktober 2015:

Frank, danke fürs vorbeischauen. Nähen macht Spaß. Hoffentlich können Sie einen Knopf annähen oder einen Riss reparieren. Sogar mein Navy Dad konnte stricken und nähen.

Frank atanacio von Shelton am 27. Oktober 2015:

Pegcole, das sieht nach Spaß aus. Praktisch, ich nähe nicht, aber Junge, wenn ich es getan habe. LOL toller Hub, mein Freund :)

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 27. Oktober 2015:

Mein Freund Mar,

Vielen Dank für Ihre fortgesetzte Nachdenklichkeit, wenn es um die Damen geht. Sie sehen dich als ihre Ferntochter.

Liebe im Gegenzug, Peg

Maria Jordan von Jeffersonville PA am 27. Oktober 2015:

Lieber Peg,

Sie sind eine erstaunliche, talentierte und rücksichtsvolle Frau ...

Ich liebe auch die Fotos der Mädchen - ich kann sehen, wie sie dich auch schätzen.

Ich wünsche Ihnen eine friedliche Woche.

Liebe Grüße an euch alle, mar

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 26. Oktober 2015:

Danke, Genna. Ich schätze Ihre Unterstützung und freundlichen Worte.

Genna Ost aus Massachusetts, USA am 26. Oktober 2015:

Peg, Ihr wunderschöner Wanderorganisator, ist nicht nur praktisch, er wurde von Herzen hergestellt - zwei Dinge, die Senioren sehr schätzen. Dieser Hub ist ein Schatz. :-)

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 26. Oktober 2015:

Frau Dora, Sie haben so Recht mit dem Ein- und Auspacken der Taschen. Meine Mutter verbringt viel Zeit damit, ihre kleinen Leckereien im Organizer zu durchsuchen, so etwas wie ein Geldbeutelersatz. Vielen Dank für den Besuch. Ich würde mir vorstellen, dass deine Mutter auch eines davon lieben würde.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 26. Oktober 2015:

Hallo Mary, das ist wirklich kein schwieriges Projekt. Ich kann mir vorstellen, dass Ihre Nähkünste weit über das hinausgehen, was zur Vervollständigung eines dieser Organisatoren erforderlich ist. Vielen Dank für den nachdenklichen und freundlichen Kommentar.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 26. Oktober 2015:

Danke, dass du die Liebe gesehen hast, Carb Diva. Für nur eine kleine Menge Material und ein bisschen Zeit kann ein geliebter Mensch die Belohnungen ernten, die weit über das Projekt hinausgehen. Es ist etwas, das sie jeden Tag daran erinnert, dass sich jemand um sie kümmert. Ich fühle mich glücklich, diese beiden Damen zu haben, die gerne Zeit mit mir verbringen. Sie sagen mir bei jedem Besuch, dass ich begrüßt und geschätzt werde. Es ist unglaublich.

Mary Craig aus New York am 26. Oktober 2015:

Dies ist nicht nur ein großartiger 'How to' -Hub, sondern auch voller Liebe.

Natürlich machst du das sehr einfach, aber ich habe das Gefühl, es wäre ein bisschen schwieriger für mich.

Vielen Dank für das Teilen einer großartigen Idee und eines großartigen Geschenks.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 26. Oktober 2015:

Hallo Drbj, vielen Dank für Ihren Besuch und die freundlichen Worte. Wir nennen meine Mutter Oma, also ist es wirklich ein Muttergeschenk für jemanden in unserem Alter. Sie ist seit 1992 von einem Wanderer abhängig. Sie hat versucht, Drahtkörbe zu verwenden, aber sie haben ihr Gerät zu schwer gemacht. Diese sind zumindest leicht, bis sie sie voll mit Sachen packt.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 26. Oktober 2015:

Flourish, Hi, tut mir leid, ich habe deine netten Bemerkungen übersprungen. Vielen Dank für die zusätzlichen Ideen, diese in verschiedenen Farben für die Jahreszeiten herzustellen. Ja, sie müssen eventuell gewaschen werden, daher ist es eine gute Idee, mehr als einen Veranstalter zu haben.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 25. Oktober 2015:

Hallo AliciaC, vielen Dank, dass Sie sich auf die wahre Botschaft hinter dem Artikel eingestellt haben. Selbst für Menschen, die nicht nähen oder keine Zeit haben, ein handgemachtes Projekt zu erstellen, kann dies einen Einblick in die Herausforderungen geben, denen sich Senioren gegenübersehen. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie sich Zeit zum Lesen und Kommentieren nehmen.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 25. Oktober 2015:

Hallo Martie. Vielen Dank für das Auschecken und für die freundlichen Bemerkungen. Das Erstellen von Dingen von Hand nimmt viel Zeit in Anspruch und Sie sind mit Ihren Reisen und dem Fotografieren so beschäftigt. Ich muss in der Stimmung sein, zu nähen, aber wenn ich es bin, ist es wie ein Rausch der Aktivität. Ich hatte nicht in Betracht gezogen, diese online zum Verkauf anzubieten. Vielleicht eines Tages. Sie sind etwas arbeitsintensiv und das Material ist teuer. Ich bin mir nicht sicher, was der Markt für so etwas bedeuten würde.

Linda Lum aus Washington State, USA am 25. Oktober 2015:

Das ist so großartig - und das Beste daran ist, dass es ein paar preiswerte Materialien sind, ein bisschen Zeit und mit viel Liebe hergestellt. Deine Liebe scheint durch. Oma hat in der Tat Glück (... und ich wette, Oma ist so liebevoll wie Sie).

Dora Weithers aus der Karibik am 25. Oktober 2015:

Brilliante Idee! Meine Mutter hat etwas zu tun - diese Taschen zu packen, auszupacken und wieder zu packen. Ich mag es wirklich. Danke für das Teilen.

drbj und sherry aus Südflorida am 25. Oktober 2015:

Was für eine großartige & apos; Oma & apos; Geschenk, Peg. Ihre Anweisungen zum Heimwerken sind klar und leicht zu verstehen. Jede Person, die einen Walker benutzt, würde sich freuen, einen dieser nützlichen Organisatoren zu erhalten.

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 25. Oktober 2015:

Das ist so ein schönes und nachdenkliches Geschenk, Peg. Sie haben einen nützlichen Hub für jemanden geschaffen, der gerne näht. Ich denke, der Hub wird auch für Menschen nützlich sein, die nicht nähen, weil er sie dazu bringt, darüber nachzudenken, wie sie Menschen in Pflegeheimen helfen können.

Martie Coetser aus Südafrika am 25. Oktober 2015:

Was für ein wunderschöner Wanderorganisator! Ich liebe es zu nähen und auch zu stricken, aber in dieser Phase meines Lebens habe ich kaum Zeit, das Wesentlichste zu nähen und zu stricken.

Ich wette, du hast es genossen, dieses praktische Geschenk zu machen, Peg. Ich wette auch, dass Sie viel Geld verdienen, wenn Sie sie online verkaufen.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 25. Oktober 2015:

Becky, was für eine Freude, Ihren Kommentar heute zu sehen. Ich hätte nicht weniger erwartet, dass Sie vor Jahren etwas so Nützliches entworfen haben. Ihr Projekt klingt viel günstiger als dieses mit dem Brokatstoff. Ich bin sicher, dass viele Substitutionen vorgenommen werden könnten, wenn zusätzliches Material auf kreative Weise verwendet wird.

Es ist wirklich eine Herausforderung, eine Flüssigkeit zu tragen, während man einen Walker benutzt. Sie haben dies mit Kreativität gelöst. Die Damen (meine Mutter und meine Tante) hatten ebenfalls Schwierigkeiten, ihre Teller zum Tisch zu bringen, ohne das Essen zu verschütten. Ich habe einen Walker-Schubkarren mit einer flachen Oberfläche entworfen, um dieses Problem zu lösen, und ihn an einen Wettbewerb geschickt. Ich habe noch nie etwas gehört.

Ich hoffe, Ihnen und Ihrer Familie geht es gut. Pass auf dich auf und danke für den Besuch.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 25. Oktober 2015:

Hallo Paula, lustiger Vergleich über Bill und seine Kochkünste. Schön zu hören, dass Sie gerne nähen. Ich auch! Obwohl es mir durch Stimmungen auffällt. Manchmal kann ich nicht genug bekommen. Ein anderes Mal schaue ich in meine Projektschublade und frage mich, warum ich all diesen Stoff gekauft habe. Apropos Stoff, es ist Zeit, mit dem Weihnachtslätzchenprojekt zu beginnen.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 25. Oktober 2015:

Hallo Billybuc, Schön, dass Sie vorbeischauen, um sich diese Nähnabe anzusehen. Wir sehen viele Automobilshows im Fernsehen und die Leute, die Polster machen, sind oft Männer. Ihr Talent ist unglaublich. Ich wollte seit Jahren eine Hochleistungsnähmaschine, um Autos und Möbel zu retten.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 25. Oktober 2015:

Hallo Jackie, weißt du, du hast Recht damit, dass sie die ganze Zeit durch die Taschen gehen. Sie tragen keine Geldbörsen mehr. Mama benutzt es, um einen Stift zum Aufschreiben von Dingen zu halten, die sie nicht vergessen möchte, zusammen mit einigen Haftnotizen, Taschentüchern, Hustenbonbons und anderen Gegenständen wie Hundeknochen für das ansässige Maskottchen, einen Golden Retriever. Tut mir leid wegen deiner Mutter. Ich bin froh, dass dir das ein Lächeln geschenkt hat.

FlourishAnyway aus den USA am 24. Oktober 2015:

Nettes und nützliches Geschenk für Großeltern. Ich mag die Möglichkeit, mehrere Stoffe aus verschiedenen saisonalen Stoffen herzustellen und auszutauschen - was notwendig sein wird, da es sich um ein alltägliches Produkt handelt.

Becky Katz von Hereford, AZ am 24. Oktober 2015:

Schöner Träger für Ihre Oma zu verwenden. Ich habe vor 40 Jahren für meine Großmutter eine vereinfachte mit meinem eigenen Muster gemacht. Es war ein schlichtes Marineblau und ich benutzte eine geflochtene Bindung dafür und machte dann die Träger, indem ich die Seiten zusammennähte. Ich habe zwei Reihen von Taschen unterschiedlicher Breite gemacht. Die hintere Reihe war die volle Tiefe und die vordere Reihe war ungefähr 6 'tief, die halbe Tiefe der hinteren Reihe.

Sie liebte es und es war das erste, was die Leute bis dahin gesehen hatten. Es fiel ihr immer schwer, ein Glas Wasser auf ihren Stuhl zu bringen. Ich machte eine der Taschen groß genug, um ein Quart Einmachglas aufzunehmen. Sie konnte es mit Eis und Wasser füllen und ihr Glas damit füllen. Es würde eine ganze Weile dauern, bis die nächste Reise notwendig war. Sie trug auch Kleenex, Snacks und verschiedene andere Dinge darin.

Ich habe es genossen zu sehen, wie du dieses zusammengestellt hast. Gut geschriebener und interessanter Hub Peg.

Suzie von Carson City am 24. Oktober 2015:

Peg ... Vielen Dank für diesen Lehrknoten. Ich liebe es zu nähen.

zwischen dir und mir, ich denke mein bro bill versucht zu sagen, dass seine nähfähigkeiten genau dort oben mit seinen kochfähigkeiten sind. Es ist nicht schön! LOL

Bill Holland von Olympia, WA am 24. Oktober 2015:

Was ich über das Nähen weiß, können Sie in einen Fingerhut stecken. :) Ich bin gerade vorbeigekommen, um Hallo zu sagen! Habe ein schönes Wochenende.

Jackie Lynnley aus dem schönen Süden am 24. Oktober 2015:

Das ist so eine tolle Idee! Meine Mutter hätte eine davon geliebt und die ganze Zeit durchgemacht. Ich bekomme nur ein paar Lächeln, die sie mit einem vorstellen! Vielleicht fange ich an, an einem für mich zu arbeiten! Aure, ich werde es eines Tages brauchen und ich muss mir keine Sorgen machen, ob es mir gefällt oder nicht, wenn ich es selbst mache!

Es wäre großartig, viele davon zu machen und in Pflegeheime zu bringen! Wie begeistert sie sein würden.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 24. Oktober 2015:

Vielen Dank, Rabadi, dass Sie sich die Zeit genommen haben, zu lesen, zu kommentieren und zu folgen.

ODER aus New York am 24. Oktober 2015:

Wow interessant, ich habe nie etwas genäht, aber ich finde es wirklich cool, weil ich Kunst und Handwerk liebe. Gute Lektüre, Sie haben einen neuen Follower.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 24. Oktober 2015:

Hallo Mike, ich sabbere über all die Vintage-Muster, die Sie während Ihrer Suche gesehen haben müssen. Wie ich wünschte, ich hätte meine noch vor Jahrzehnten.

Sie werden vielleicht überrascht sein über das Comeback, das handgemachte Gegenstände machen. Meine Nichte ist immer auf der Suche nach Garn zum Stricken und meine Schwester liebt Quilten. Früher wurden den Kindern diese wertvollen Fähigkeiten in der Schule beigebracht.

Vielen Dank für Ihre freundliche Rücksichtnahme auf diese schönen Damen.

Peg Cole (Autor) aus dem Nordosten von Dallas, Texas am 24. Oktober 2015:

Danke, Ann. Mama hat mir endlos für diesen Veranstalter gedankt und mir gesagt, dass sie viele Komplimente von den anderen Bewohnern erhält. Ich freue mich sehr, etwas entdeckt zu haben, das sie nützlich findet. Wenn sie duscht, hat sie einen Platz, an dem sie Wache halten und klingeln kann. Sie hat jetzt eine zweite mit den Herbstfarben.

mckbirdbks von Emerald Wells, direkt an der Kreuzung, Texas am 24. Oktober 2015:

Hallo Peg. Wenn ich an jedem Ort aktiv nach Büchern suchte, sah ich Schachteln mit Mustern und fragte mich, ob die jüngere Menge überhaupt wusste, was sie waren.

Ihr gesteppter Wanderorganisator ist ein durchdachtes und nützliches Geschenk. Sie kümmern sich gut um Ihre beiden schönen Damen.

Ann Carr aus SW England am 24. Oktober 2015:

Brilliante Idee! Dies ist nicht nur nützlich, sondern auch etwas Nachdenkliches und Liebevolles für jemanden, der lieb ist. das bedeutet dem Empfänger so viel. Es ist ein Bonus, es mit Lieblingsfarben usw. zu machen.

Gut gemacht, Peg!

Ann