Wie man eine Handytasche nass fühlte

Sally Gulbrandsen Feltmaker: Ihre Tutorials und Techniken sind so individuell wie sie - einzigartig, experimentell und immer interessant.

Eine nass gefilzte Handytasche aus Merinowolle.

Eine nass gefilzte Handytasche aus Merinowolle.

Sally Gulbrandsen

Einfaches Nassfilzprojekt

Dieses einfache Tutorial zum Nassfilzen wurde für Anfänger im Nassfilzen entwickelt.

Die Vorlagengrößen hier wurden für mein Samsung-Handy berechnet, aber Sie können bei Bedarf Ihre eigenen entwerfen. Verfolgen Sie Ihr eigenes Telefon und fügen Sie etwa 40 Prozent mehr hinzu, um die Schrumpfung zu verringern.

Ich mache das sehr einfach. Ich zeichne um das Telefon herum, scanne die Zeichnung und drucke die Kopie mit meiner Druckereinstellung mit 40 bis 50 Prozent mehr.

Dinge, die Sie brauchen werden

Die Vorlage für diese Handytasche bestand aus zwei dünnen, aber festen Plastikfolien. Sie könnten ein Stück Luftpolsterfolie oder eine Unterflurauflage verwenden. Diese Vorlage eignet sich für ein Samsung Galaxy Ace oder ein Mobiltelefon ähnlicher Größe.

  • Plastikschablone : - 21 x 11 cm x 13 x 11 cm
  • Luftpolsterfolie
  • Spülmittel oder Seife
  • Heißes Wasser
  • Kessel
  • Waschbrett - oder Sie können ein Waschbecken oder ein Abtropfbrett verwenden
  • Merino Wool Roving oder Merino Tops zum Filzen geeignet
  • Ein Druckknopf oder ein Stück Klettverschluss zum Schließen der Handytasche
  • Eine Quetsch- oder Sprühflasche

Schritt 1 - Erstellen Sie die Vorlagen

  • Schneiden Sie zwei Schablonen mit der folgenden Messung aus.
Vorlagen für die Handyhülle.

Vorlagen für die Handyhülle.

Sally Gulbrandsen

Merinowolle Roving, Geschirrspülmittel, eine Quetschflasche und ein Waschbrett

Merinowolle Roving, Geschirrspülmittel, eine Quetschflasche und ein Waschbrett

Sally Gulbrandsen

Schritt 2 - Die erste Schicht

  • Legen Sie beide Schablonen auf eine wasserfeste Oberfläche
  • Legen Sie die erste Schicht Merinowollefasern wie gezeigt ab
Fügen Sie zunächst eine Schicht Wool Roving hinzu

Fügen Sie zunächst eine Schicht Wool Roving hinzu

Sally Gulbrandsen

Schritt 3 - Verwenden Sie 3 Schichten Merinowollfasern

  • Legen Sie drei Schichten Merinowollfasern auf jede Schablone.
  • Denken Sie daran, die Richtung ihrer Platzierung zu ändern, wenn Sie jede Ebene nach unten legen -
  • Jede Schicht sollte in einem Winkel von 90 Grad zur vorherigen Schicht platziert werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf beiden Vorlagen eine ausreichende Überlappung lassen, um ein wenig mehr zum Drehen der Kanten auf beiden Vorlagen bereitzustellen.
  • Die kürzere Schablone sollte eine viel größere Überlappung haben und diese werden direkt um die Rückseite der langen Schablone gewickelt, um den Beutel zu erstellen
Hinzufügen der Schichten von Merinowolle Roving

Hinzufügen der Schichten von Merinowolle Roving

Sally Gulbrandsen

Schritt 4 - Mit Vorhangnetz oder Luftpolsterfolie abdecken

  • Legen Sie ein Stück Vorhangnetz über die Fasern
  • Versuchen Sie, die Fasern nicht zu verschieben.
Mit Vorhangnetz oder Luftpolsterfolie abdecken

Mit Vorhangnetz oder Luftpolsterfolie abdecken

Sally Gulbranden

Schritt 5 - Heißes Seifenwasser

  • Befeuchten Sie die Fasern auf der langen Schablone mit heißem Seifenwasser.
Befeuchten Sie die Oberfläche des Netzes mit warmem Seifenwasser.

Befeuchten Sie die Oberfläche des Netzes mit warmem Seifenwasser.

Sally Gulbrandsen

Schritt 6 - Gut reiben

  • Reiben Sie das Vorhangnetz oder die Luftpolsterfolie, bis die darunter liegenden Fasern nass und abgeflacht sind.
  • Wenn Sie Luftpolsterfolie verwenden, befeuchten Sie die Oberfläche, um eine leichte Bewegung auf der Oberseite zu ermöglichen.
Reiben Sie die Oberfläche des Netzes, bis die darunter liegenden Fasern abgeflacht sind

Reiben Sie die Oberfläche des Netzes, bis die darunter liegenden Fasern abgeflacht sind

Sally Gulbrandsen

Schritt 7 - Heben Sie das Netz an

  • Entfernen Sie vorsichtig das Netz, um die darunter liegenden Fasern nicht zu verschieben.
Heben Sie das Vorhangnetz vorsichtig ab

Heben Sie das Vorhangnetz vorsichtig ab

Sally Gulbrandsen

Schritt 8 - Drehen Sie das Projekt um

  • Drehen Sie das Projekt um.
Drehen Sie die Vorlage um

Drehen Sie die Vorlage um

Sally Gulbrandsen

Schritt 9 - Gesäubert

  • Versäubern Sie die Kanten, indem Sie sie einklappen, wobei Sie nur die Schablone als Richtlinie verwenden.
Falten Sie die losen Fasern wie gezeigt über die Kanten der Schablone.

Falten Sie die losen Fasern wie gezeigt über die Kanten der Schablone.

Sally Gulbrandsen

Schritt 10 - Mit Luftpolsterfolie abdecken

  • Decken Sie die versäuberten Kanten mit Luftpolsterfolie ab und reiben Sie sie gut ein.
Cpver mit Luftpolsterfolie und reiben Sie die gefalteten Fasern unten.

Cpver mit Luftpolsterfolie und reiben Sie die gefalteten Fasern unten.

Sally Gulbrandsen

Schritt 11 - Die abgeflachten Fasern

  • Die Fasern sollten wie gezeigt gut gerieben werden.
Das flache Stück Filz ohne Schablone, das nur als Leitfaden diente.

Das flache Stück Filz ohne Schablone, das nur als Leitfaden diente.

Sally Gulbrandsen

Schritt 12 - Die 2. Vorlage

  • Vervollständige die 2. Vorlage
  • Mit Vorhangnetz oder Luftpolsterfolie abdecken, nass machen und gut einreiben.
Decken Sie die Fasern ab und befeuchten Sie sie mit einem Vorhangnetz.

Decken Sie die Fasern ab und befeuchten Sie sie mit einem Vorhangnetz.

Sally Gulbrandsen

Schritt 13 - Entfernen Sie das Netz

  • Heben Sie die Luftpolsterfolie oder das Vorhangnetz vorsichtig ab
  • Achten Sie darauf, die darunter liegenden Fasern nicht zu verschieben.
Heben Sie das Vorhangnetz vorsichtig ab

Heben Sie das Vorhangnetz vorsichtig ab

Sally Gulbrandsen

Schritt 14 - Drehen Sie die Vorlage um

  • Drehen Sie das Projekt um und bereiten Sie sich darauf vor, die losen Fasern zu reinigen.
Drehen Sie die Vorlage um

Drehen Sie die Vorlage um

Sally Gulbrandsen

Schritt 15 - Neaten

  • Pflegen Sie die flache Seite der Schablone, indem Sie sie wie gezeigt unter die Schablone falten.
  • Verwenden Sie die Vorlage als Leitfaden.
  • Sobald Sie es gesäubert haben, platzieren Sie die Schablone wie unten gezeigt oben auf der geraden Kante.
Falten Sie die nassen Fasern über die Kanten der Schablone.

Falten Sie die nassen Fasern über die Kanten der Schablone.

Sally Gulbrandsen

Schritt 16 - Vorbereiten der Klappe

  • Legen Sie die Klappe auf eine ebene Fläche.
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 17 - Machen Sie die Klappe

  • Legen Sie ein Stück Karte neben die halbfertige Klappe.
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 18 - Das lange Stück

  • Legen Sie das lange flache Stück wie gezeigt passend auf die Klappe.
  • Die Schablone sollte wie gezeigt zwischen den beiden Teilen platziert werden.
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 19 - Der Join

  • Überlappen Sie die beiden Teile leicht mit den Fasern, um die Verbindung abzudichten.
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 2O - Bringen Sie die Klappe an

  • Wie gezeigt mit losen nassen Fasern umwickeln.
Falten Sie die Fasern wie hier gezeigt über die Schablone

Falten Sie die Fasern wie hier gezeigt über die Schablone

Sally Gulbrandsen

Schritt 21 - Die Klappenverbindung

  • Die Klappe sollte jetzt so aussehen.
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 22 - Mit Luftpolsterfolie abdecken

  • Befeuchten Sie die Oberfläche der Luftpolsterfolie und reiben Sie sie gut ein
Decken Sie die Luftpolsterfolie mit Luftpolsterfolie ab und reiben Sie sie gut ein.

Decken Sie die Luftpolsterfolie mit Luftpolsterfolie ab und reiben Sie sie gut ein.

Sally Gulbrandsen

Schritt 23 - Führen Sie einen Quetschtest durch

  • Drücken Sie die gefilzten Fasern zusammen, um festzustellen, ob sich die Fasern bewegen.
  • Weiter reiben, bis die Fasern vollständig zusammengefilzt sind.
Führen Sie einen Quetschtest durch, um festzustellen, ob die Fasern miteinander verschmolzen sind.

Führen Sie einen Quetschtest durch, um festzustellen, ob die Fasern miteinander verschmolzen sind.

Sally Gulbrandsen

Schritt 24 - Legen Sie ein Brett auf

  • Wie abgebildet auf einen wasserdichten Tisch oder ein Waschbrett legen.
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 25 - Mit heißem Wasser benetzen

  • Gießen Sie eine kleine Menge sehr heißes Wasser auf die Oberfläche des Projekts.
Gießen Sie heißes Wasser auf die Fasern

Gießen Sie heißes Wasser auf die Fasern

Sally Gulbrandsen

Schritt 26 - Schrumpfen Sie die Fasern

  • Drehen Sie das Projekt um und wiederholen Sie die Heißwasserbehandlung
How-to-Wet-Filz-ein-Handy-Beutel

Sally Gulbrandsen

Schritt 27 - Schock mit kaltem Wasser

  • Erhöhen Sie die Schrumpfung, indem Sie die Fasern mit kaltem Wasser schockieren.
Gießen Sie kaltes Wasser über das Projekt

Gießen Sie kaltes Wasser über das Projekt

Sally Gulbrandsen

Schritt 28 - Entfernen Sie die Vorlage

  • Entfernen Sie beide Vorlagen
Entfernen Sie die Vorlage

Entfernen Sie die Vorlage

Sally Gulbrandsen

Schritt 29 - Schrumpfen Sie den Beutel

  • Beginnen Sie, indem Sie den Beutel vorsichtig auf einem Waschbrett oder einem Abtropfbrett reiben.
  • Reiben Sie, bis Sie sehen, dass Sie die gewünschte Größe und Form des Beutels erreichen.
  • Legen Sie Ihre Finger in den Beutel oder verwenden Sie ein Stück Luftpolsterfolie, das im Beutel aufgerollt ist, um zu verhindern, dass die beiden Seiten versehentlich miteinander verschmelzen
Schrumpfen Sie die Fasern, indem Sie sie gut auf einem Abtropfbrett reiben

Schrumpfen Sie die Fasern, indem Sie sie gut auf einem Abtropfbrett reiben

Sally Gulbrandsen

Schritt 30 - Umdrehen

  • Mit warmem und dann kaltem Wasser abspülen.
  • Drücken Sie das Wasser heraus, formen Sie es und lassen Sie es trocknen.
  • Möglicherweise möchten Sie den Beutel umdrehen, prüfen Sie jedoch, welche Seite Sie bevorzugen.
  • Dieser Beutel wurde so entworfen, dass er von innen nach außen gedreht werden kann. Sie können sich jedoch dagegen entscheiden.
  • Der Beutel sollte eine schöne nahtlose Kante haben.
  • Es kann hilfreich sein, den Beutel vorsichtig mit einem Dampfbügeleisen zu drücken, sobald Sie ihn in Form gezogen haben.
Die nass gefilzte Handytasche

Die nass gefilzte Handytasche

Sally Gulbrandsen

Die nasse Filztasche

Die nasse gefilzte Handytasche

Die nasse gefilzte Handytasche

Sally Gulbrandsen

Hinweise

  • Lassen Sie die Kanten Ihrer Schablone gerade, wenn Sie einen Beutel mit geraden Kanten bevorzugen.
  • Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, es ohne abgerundete Kanten zu erstellen.
  • Beachten Sie, dass ich die Oberkante meines Beutels nicht abgerundet habe, als ich die Schablone auf die Fasern gelegt habe.
  • Ich rundete sie ab, indem ich den Filz mit einer Schere abschnitt. Ich rieb die rauen Kanten auf dem Waschbrett mit etwas heißem Seifenwasser, um sie ordentlich zu beenden.
  • Es kann hilfreich sein, ein aufgerolltes Stück Luftpolsterfolie in Ihren Beutel zu legen, wenn Sie die Fasern auf dem Waschbrett reiben.
  • Dies kann dazu beitragen, dass der Beutel beim Reiben nicht aus der Form gerät.
  • Dies verhindert auch, dass die beiden Seiten während des Filzvorgangs aneinander haften.


Wie man eine nass gefilzte Handytasche macht

Ihre Rückmeldung

2013 Sally Gulbrandsen

Bemerkungen

Sally Gulbrandsen (Autorin) von Norfolk am 1. März 2013:

Hallo Kathryn, ich bin froh, dass du vorbeischauen konntest. Ich hoffe, Ihr Interesse am Filzen wird immer stärker.

Sally Gulbrandsen (Autorin) von Norfolk am 1. März 2013:

Hallo Kathryn Stratford, ich bin froh, dass du vorbeischauen konntest. Filzen ist ein faszinierendes Handwerk, jeder Gegenstand ist ein Unikat, nur begrenzt durch die eigene Vorstellungskraft. Ich sage immer, dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, viel Spaß beim Experimentieren und erarbeiten eine Methode, die für Sie funktioniert. Beste Wünsche Sally

Kathryn aus Windsor, Connecticut am 1. März 2013:

Ich habe noch nie so ein Projekt gemacht. Sehr kreativ und praktisch!

Sally Gulbrandsen (Autorin) von Norfolk am 28. Februar 2013:

Hallo Natasha, definitiv eine einfache Möglichkeit, das kostbare Telefon eines Menschen zu schützen, und auch eine sehr individuelle. Sie können so kreativ sein, wie Sie möchten, sobald Sie sich mit der Methode vertraut gemacht haben. Das Wunderbare am Filzen ist, dass es einfach keinen falschen Weg gibt - experimentieren Sie mit den Fasern und Sie werden unsere Methode anwenden, die zu Ihnen passt. Versuchen Sie, meinen Hub beim Filzen auf einem Ballon für Ihren nächsten Hut zu erkunden! https: //discover.hubpages.com/art/How-to-felt-a-Bi ...

Danke für den Pin und fürs vorbeischauen.

Natascha aus Hawaii am 27. Februar 2013:

Dies ist die einzige Art von Filzen, die ich zuvor gemacht habe, aber ich habe vor ungefähr 15 Jahren einen wirklich verrückt aussehenden Hut gemacht. Beeindruckend. Es scheint nicht so lange her zu sein! Ich hätte nie gedacht, eine Telefonhülle zu fühlen, aber mein Telefon könnte den Schutz sicher gebrauchen! Anheften.