Erstellen Sie Ihr Lieblingspaar Leggings neu

Verlieren Sie nie wieder Ihre Lieblingsgamaschen

Hattest du jemals ein Lieblingsgamaschenpaar, das perfekt zu dir passt? Und dann haben sie gerissen? Ich habe auf jeden Fall. Dann, um die Sache noch schlimmer zu machen, konnte ich nie wieder das gleiche Paar Leggings im Laden finden. Mit diesem Tutorial müssen Sie sich nie wieder darum kümmern. Sie können Ihre Lieblingsgamaschen zu Hause nachbauen! Noch besser, Sie können es mit jedem Stoff machen, den Sie wollen, und haben einen Schrank voller Ihrer Favoriten in jeder Farbe und jedem Muster!

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Was Sie brauchen

  • Dein Lieblingspaar Leggings
  • 1-2 Yards Strickstoff - Die genaue Stoffmenge hängt sowohl von der Stoffbreite als auch von der Größe der Leggings ab. Die meisten Menschen können 1 Yard 60 'breiten Stoff oder 2 Yards 45' breiten Stoff verwenden.
  • Koordinationsfaden
  • 2 'Wide Elastic
  • Scharfe Schere
  • Stifte
  • Nähmaschine
  • Stretch-Nähmaschinennadeln

Schritt 1: Schneiden Sie Ihren Stoff aus

Schneiden Sie den Rücken aus

Legen Sie Ihren Stoff flach auf einen großen Tisch oder auf den Boden. Es sollte in zwei Hälften gefaltet werden, damit es zwei Schichten gibt. Falten Sie Ihre Leggings in zwei Hälften, so dass die Rückseite heraus ist. Legen Sie die Leggings flach auf Ihren Stoff und stecken Sie sie an die Kanten. Schneiden Sie um die Leggings herum und lassen Sie etwa 1/4-Zoll-Stoff um die Kante herum, um die Naht zu berücksichtigen.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Schneiden Sie die Vorderseite aus

Lösen Sie die Leggings vom Stoff und falten Sie sie in die andere Richtung, so dass die Vorderseite der Leggings jetzt außen liegt. Legen Sie die Leggings wieder auf den Stoff und stecken Sie sie fest. Um eine bessere Passform zu gewährleisten, falten Sie die Schrittkante in etwa 1 ', so dass die gekrümmte Kante kürzer als an den Rückenteilen ist. Die Rückseite des Bunds an den Leggings kann auch über der Kante oben sichtbar sein, und auch diese sollte untergefaltet werden. Schneiden Sie um die Leggings herum und lassen Sie noch einmal 1/4 'für die Nahtzugabe.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Trinkgeld!

Die vorderen und hinteren Teile sind sehr ähnlich. Um die vorderen und hinteren Teile gerade zu halten, habe ich verschiedenfarbige Stifte in die Teile gesteckt, weiß für den Rücken und rot für die Vorderseite.

Schritt 2: Erstellen Sie innere Beinnähte

Stecken Sie ein Vorderteil an ein Rückenteil, die rechten Seiten zusammen, entlang der gebogenen Kante der Leggings.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Nähen Sie die Naht mit einer Stretchnadel und einem Zick-Zack-Stich mit einer Nahtzugabe von 1/4 'zusammen.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Wiederholen Sie mit dem anderen Bein.

Schritt 3: Erstellen Sie äußere Beinnähte

Stecken Sie die Vorder- und Rückseite jedes Beins entlang der geraden Seite fest, um zwei separate Beine zu erstellen. Nähen Sie die Nähte erneut mit dem Zick-Zack-Stich zusammen.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Schritt 4: Beine zusammennähen

Nachdem Sie beide Beine genäht haben, drehen Sie ein Bein mit der rechten Seite nach außen und führen Sie es in das zweite Bein ein, sodass die rechten Seiten zusammen sind. Stecken Sie die Beine entlang der langen, gebogenen Kante fest.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Zickzack die festgesteckte Kante zusammen mit einer 1/4 'Naht.

Biegen Sie rechts ab. Sie haben jetzt den Hauptteil Ihrer Leggings!

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Schritt 5: Fügen Sie den Bund hinzu

Messen Sie die Taillenöffnung Ihrer Leggings. Fügen Sie dieser Zahl 1/2 'hinzu und schneiden Sie Ihr Gummiband auf diese Länge (z. B. wenn es 35' misst, sollte Ihr Gummiband 35 1/2 'lang sein). Stecken Sie die Enden des Gummibandes zusammen und nähen Sie 1/4 'von der rohen Kante gerade.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Stecken Sie das Gummiband mit der elastischen Naht hinten in die Taille Ihrer Leggings. (Diese Naht kann nun markieren, welche Seite der Rücken ist, und nicht die farbigen Stifte.) Anstatt wie üblich die rechten Seiten zusammenzuheften, überlappen Sie die Unterseite des Gummibandes mit der Taille der Leggings etwa 1/4 ', so dass das Gummiband ist auf der Außenseite.

Außenansicht des festgesteckten Gummibandes

Außenansicht des festgesteckten Gummibandes

Innenansicht des festgesteckten Gummibandes

Innenansicht des festgesteckten Gummibandes

Nähen Sie das Gummiband mit dem Gummiband nach oben an die Taille. Nähen Sie mit einem Zick-Zack-Stich 1/4 'von der Unterkante des Gummibandes.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu

Schritt 6: Saumbeine

Leggings umdrehen. Drehen Sie die Unterkante jedes Beins etwa 1/2 'nach innen. Zick-Zack-Stich um den Saum, um eine fertige Kante zu erzeugen.

Erstellen Sie Ihr Lieblingsgamaschenpaar neu