Erweichen Sie das steife, kratzige Acrylgarn

Mit nur wenig Arbeit kann Ihr Red Heart Super Saver-Garn genauso kissenartig sein wie ein teureres Acryl.

Mit nur wenig Arbeit kann Ihr Red Heart Super Saver-Garn genauso kissenartig sein wie ein teureres Acryl.

gardngrl

Ich lebe mitten im Nirgendwo und das einzige Garn, das regelmäßig auf Lager ist, ist Red Heart Super Saver. Viele Leute in dieser Gegend sind damit aufgewachsen und wollen nichts anderes ausprobieren. Das Fazit ist, dass ich die meiste Zeit Red Heart Super Saver verwenden muss, auch wenn es steif und kratzig ist. Es ist ein großartiges, billiges Garn für große Dekorationsprojekte mit vielen Farben, die andere Garnmarken einfach nicht herstellen. Ganz zu schweigen davon, dass in einigen Bereichen (meiner) billiges Acrylgarn die einzige verfügbare Option ist. Sind Sie versenkt, weil es das einzige Garn ist, das Sie sich leisten oder finden können?

Nee. Ich habe mich im Internet umgesehen und eine Reihe von Tutorials zum Aufweichen von billigem Acrylgarn gefunden. Jetzt weiß ich, dass Strickerinnen überall die Nase hochdrehen, aber seien wir ehrlich: Ihr benutzt nicht annähernd so viel Garn. Glückliche Hunde.

Ich habe zwei Arten von Ratschlägen gesehen, als ich meine Nachforschungen anstellte. Bei einem ging es darum, das Garn zu erweichen, bevor Sie jemals Ihren Haken hineinstecken, und bei einem anderen haben Sie das fertige Produkt weich gemacht. Mich? Ich sagte: Warum nicht beides?

Beides auch, und es war einfach großartig.

Einige hübsche Pastelle.

Einige hübsche Pastelle.

Curt Smith

Erweichen des Garns vor dem Arbeiten damit

Folgendes tun Sie, um Ihr Garn zu reparieren, bevor Sie damit häkeln:


Befreien Sie sich von all diesen Garnetiketten. Nehmen Sie sie ab, werfen Sie sie weg, bewahren Sie sie für die Muster auf, schreiben Sie Ihrem Senator auf der Rückseite Hassmänner ... was auch immer Sie wollen. Waschen Sie das Garn nur nicht mit ihnen.


Legen Sie Ihre Finger hinein und nehmen Sie das Garn schön locker, aber nehmen Sie es nicht auseinander! Stellen Sie einfach sicher, dass genügend Platz für das Wasser vorhanden ist.


Stecken Sie es in eine Wäschetasche oder, wenn Sie keine davon in der Nähe haben, in einen Kissenbezug. Waschen Sie es kalt mit viel Weichspüler. Legen Sie es mit einem Trocknerblatt in den Trockner. Nehmen Sie es heraus und berühren Sie es mit großen Augen, so wie ich jedes Garn im Garngang bei Wal-Mart jeweils zehn Minuten lang mache. Weich, innit?

Erweichen Sie das steife, kratzende Acrylgarn

Tschad, Colinette Garne

Ein gehäkeltes Projekt weicher machen, nachdem es fertig ist

Aber was ist, wenn Sie Ihr fertiges Projekt später aufweichen möchten? Das ist auch einfach!
20 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Ich mache das gerne im Waschbecken, damit ich mich in einem schönen, heißen Bad entspannen kann, während ich es für den längeren Teil der ganzen Tortur einwirken lasse. Ja. Ich bin opulent. Einige Leute haben ein wenig Essig ins Wasser gegeben, aber ich habe das nur einmal gemacht und hatte keinen zur Hand, also habe ich keinen verwendet. Wenn Sie dies tun, geben Sie nur ein Viertel einer Tasse pro Waschbecken ein und spülen Sie Ihr Projekt nach Ablauf der zwanzig Minuten zweimal aus.


Waschen Sie es von Hand in kaltem Wasser mit Shampoo und spülen Sie es zweimal aus, um sicherzustellen, dass das gesamte Shampoo weg ist.


Nehmen Sie diesen bösen Jungen heraus und setzen Sie etwas Conditioner darauf. Ich meine, Tonnen und Tonnen von Conditioner. Sättigen Sie es so stark, dass Sie nicht mehr Conditioner darin bekommen können, selbst wenn Sie es versucht haben. Jeder Conditioner und jedes Shampoo erledigen den Job. Sie können einen billigen Conditioner und ein Shampoo kaufen, wenn Sie nicht das Zeug verschwenden möchten, das Sie für Ihr Haar verwenden.


Lassen Sie das Projekt zehn Minuten lang irgendwo sitzen.


Füllen Sie Ihr Waschbecken, Ihre Wanne oder was auch immer mit neuem, sauberem, eiskaltem Wasser. Lassen Sie Ihr Projekt - immer noch dick mit Conditioner - mindestens eine weitere Stunde einweichen. Ich lasse meine eine Stunde lang sitzen, aber ich gehe davon aus, dass Sie zumindest länger gehen können, wenn Sie möchten. Ich würde jedoch nicht zu lange gehen. Ich werde ungeduldig


Spülen Sie den ganzen Conditioner aus. Alles.


Übertragen Sie Ihr Meisterwerk in Ihre Waschmaschine. Wenn Sie befürchten, dass es sich löst, stecken Sie es in einen Kissenbezug, genau wie Sie es getan haben, als Sie es auf dem Strang aufgeweicht haben. Oder natürlich eine Dessous-Tasche, wenn Sie ein schicker Hosentyp sind.


Waschen Sie es in der leichtesten Einstellung, die Ihre Waschmaschine benötigt. Wenn Sie möchten, geben Sie ein wenig Reinigungsmittel und viel Weichspüler hinzu.


Übertragen Sie es mit einigen Trocknerblättern in den Trockner, bis es nur noch ein kleines bisschen feucht ist. Blockiere es, wenn du willst.

Und da hast du es!

Ich habe das Problem mit kratzendem Garn bereits erwähnt und die meisten Antworten beziehen sich darauf, einfach weicheres Garn zu kaufen. Ich habe jedoch nicht so viele Optionen und ich habe definitiv nicht das Budget, wenn ich mit vielen Farben arbeiten will. Weißt du, wenn ich einen Regenbogen-Afghanen mache, der jede Farbe des Spektrums verwendet. Ganz zu schweigen davon, dass Red Heart viel mehr Farben zur Verfügung zu haben scheint als einige der teureren Garne.


Je mehr Sie Acrylgarn waschen, desto weicher wird es. Sie können also in dem leben, was Sie häkeln!

Bemerkungen

Jacqueline am 10. August 2020:

Das ist so nützlich! Ich bin mir nicht sicher, ob Kommentare mehr überprüft werden, aber wenn dies der Fall ist - ich habe keinen Trockner, könnte ich den Strang nach dem Waschen zum Trocknen einfach entwirren oder wäre es nicht wert, ihn ohne die Trocknerkomponente zu versuchen?

Katy777 am 21. Mai 2020:

Vielen Dank dafür. Super hilfreich! Oh, und ich liebte den Teil über Hintern-Freaking nirgendwo. Sie sagen es viel feiner als ich

kris am 11. Januar 2020:

Mein Supersaver-Strang ist so eng. Ich versuche die Vorher-Methode, nehme aber einen kleinen Teil des Kerns heraus. Ich hoffe, dass es das ganze Garn durchdringt. Verwenden Sie Kissenbezüge und hoffen Sie, dass es sich nicht zu sehr verwickelt !!! Ich werde die Ergebnisse in ein paar Stunden veröffentlichen, wenn die Tat erledigt ist.

SharonH1949 am 22. Dezember 2018:

Verwenden Sie Woolite einfach in einem empfindlichen Zyklus und trocknen Sie es mit einem Trocknerblatt in einem empfindlichen Zyklus.

lesen am 01. Dezember 2018:

Trocknerblätter hinterlassen Rückstände auf dem Garn. Ich tränke einen fertigen Artikel über Nacht in warmem Wasser und eine gesunde 1/4 bis 1/2 Tasse billige Haarspülung für kleine Artikel aus dem Dollar Store. Marke spielt keine Rolle. Waschen Sie dann kleine Gegenstände in einem Wäschesack mit der normalen Wäsche. Waschen Sie große Gegenstände selbst. Viel YUCK kommt im Wasser heraus.

Sarah am 05. September 2018:

Liest jemand mehr Beweise?!

Kaum am 05. Februar 2018:

Ich habe das Stranggeschäft ausprobiert, es hat außen gut funktioniert, aber festgestellt, dass es innen nicht ganz weich war. Also werde ich als nächstes die Kleidungsmethode ausprobieren. Werde posten, was ich denke, nachdem ich es ausprobiert habe. Vielen Dank für diese Anleitung

Jael am 04. Februar 2018:

Ich habe danach gesucht! Ich danke dir sehr.

Iola Robitaille am 29. Januar 2018:

Ich finde, wenn ich das fertige Produkt mit einem Dampfgarer dämpfe, wird das Garn viel weicher.

Ich habe keinen Namen am 20. Dezember 2017:

Hallo, ich mag das Gefühl von Garn nicht, also möchte ich es weich haben

Anjea am 18. Dezember 2017:

Können Sie die einfacheren Schritte vom Weichmachen des gesamten Strangs nicht auch für abgeschlossene Projekte im Voraus verwenden? Letzteres scheint so viel zusätzliche Arbeit zu sein, und ich verstehe nicht, warum die beiden, die sie verarbeiten, unterschiedlich sind. Vielen Dank.

Janice am 08. Dezember 2017:

Danke für diese Information. Ich werde es versuchen. Im Gegensatz zu Ihrer Herkunft lebe ich in der Nähe der Stadt und habe viele Möglichkeiten, aber nicht das Geld, um die teureren Marken zu nutzen.

Tina am 02. Dezember 2017:

Gott, all diese Chemikalien! Weichspüler, Shampoo, Conditioner. Noch etwas? Würde definitiv nicht für Babyartikel empfehlen. Es ist einfach genug zu waschen und zu trocknen, um Acrylgarn zu erweichen. Sie müssen nicht einmal ein Reinigungsmittel oder einen Weichspüler verwenden. Es sind nicht die Reiniger oder Weichmacher, die erweichen. Es ist der Prozess.

Jessica am 18. November 2017:

Hallo, ich möchte dies tun, habe aber keinen Trockner - ist dieser Teil notwendig oder kann ich einfach shampoonieren und konditionieren und ihn dann einem Schleudergang unterziehen?

Enid am 17. November 2017:

Meine Tochter ist allergisch gegen Wolle! Also muss ich Acrylgarn verwenden. Diese funktionieren wirklich. Ich werde es mit einem Teppichgarn versuchen, das ich habe. Wünsch mir Glück

Jackie am 11. November 2017:

Ich werde es versuchen. Aber ich habe Angst, dass sich beim Waschen vor dem Gebrauch alles verheddert. Ist das ein Problem? Wäre es genauso gut, all dies mit dem fertigen Produkt zu tun? Ich habe nichts gegen das Gefühl des Garns, wenn ich damit häkele.

Angela am 13. September 2017:

Das hat bei mir überhaupt nicht funktioniert. Ich habe es in eine Netztasche gesteckt und sie sind alle auseinander gegangen. Das funktioniert nicht.

Melissa am 28. Juli 2017:

Ich werde nicht lügen, ich war total bereit mein Garn zu ruinieren. Aber zu meiner Überraschung kam es weicher heraus als die meisten meiner teuren Garne! Natürlich bin ich total gefloppt und habe den Kissenbezug nicht fest genug gebunden (Garn. ÜBERALL.), Aber ich empfehle diesen Hack jedem

Tristyn am 07. Juli 2017:

Haha lustig und so informativ! Danke Lady!

Caroline am 15. April 2017:

Ich habe 4 Jahre lang ROTES HERZGARN verwendet und nie daran gedacht, dieses Zeug zu tun, um mein Garn aufzuweichen. Ich werde es versuchen. Thks so viel 4 dieser Rat

Carla Ives am 01. April 2017:

Früher war ich ein Garn-Snob, aber jetzt lebe ich mitten im Nirgendwo und bin die meiste Zeit bei Walmart festgefahren, es sei denn, ich möchte Versandhandel betreiben. Ich habe jedoch erfahren, dass es noch mehr kratzige Garne als Super Saver gibt. 99% von ihnen erweichen mit einer guten Maschinenwäsche mit Weichspüler. Und für diejenigen, die dies nicht tun, gibt es Ihre Erwähnung von Shampoo und Tonnen von Conditioner. Eine Sache über Red Heart Super Saver ist jedoch SCHWER. Mein Witz ist, dass sie im Jahr 2525 perfekt verwendbare Kinderbekleidung aus dem Zeug entdecken werden!

Elsie am 01. April 2017:

Ich mache meine Decken, mache dann die Wolle weich, aber ich lege sie einfach im Schonwaschgang in die Waschmaschine und füge Waschmittel hinzu und dann in den Trockner mit 3-4 Trocknerblättern

Regina am 01. März 2017:

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Unsere Kirche hat uns Garn gespendet, das von TG & Y stammt! Sehr kratziges Zeug. Warum verwenden Sie kaltes Wasser anstelle von warmem oder Raumtemperatur? Verursacht das kalte Wasser gegenüber dem warmen, dass es weicher ist?

Vielen Dank.

Janet am 01. Februar 2017:

Ich habe einen der Pfundstränge und konnte ihn nicht trocken bekommen. Lief zweimal durch den Trockner und die Mitte trocknete immer noch nicht. Irgendwelche Vorschläge.

Valda B. am 31. Januar 2017:

Vielen Dank für diesen Artikel, ich hatte auch nicht an den Essig gedacht. Welches ist nützlich für Farbechtheit. Auch danke an Kess mit dem Tipp zur Maisstärke. Ich muss es auch versuchen.

Kess Hemingway am 29. Januar 2017:

Ich bin mit Ihnen im selben Boot ... Ich lebe in den Vororten von Bumtuck Egypt und meine kleine Stadt hat einen Kettenladen, um Garn zu kaufen ... Und wenn Sie von einem festen Einkommen im Ruhestand leben, müssen Sie ein paar Cent drücken, bis sie schreien Ich danke Ihnen für Ihre Vorschläge und werde sie auf jeden Fall ausprobieren! Mein Tipp ist für diejenigen von uns, die es nicht zuerst mildern. Es neigt manchmal zu einer Art „Reibung“ mit meinen Metallhaken, kann trockene Luft oder was auch immer sein - ich weiß es nicht. Aber ich starrte mit einer Prise trockener Maisstärke (nicht viel, nur ein leichter Staub) ) auf meine Handflächen und dann auf den Haken selbst gerieben. Dadurch bewegen sich die Stiche wie ein Blitz! Außerdem war es leicht zu reinigen. Ich habe einige in einen alten Plastikgewürzstreuer (mit einem Klappdeckel) gegeben und in der Nähe aufbewahrt, wenn ich sie brauche. Es ist wirklich ein großartiger Hack!

Christie B. am 24. Januar 2017:

Ich habe Ihre Methode ausprobiert und war skeptisch. Aber ich habe durchgepflügt und die Ergebnisse waren nicht weniger als fantastisch. Meine Decke fühlt sich an wie ein Dutzend Hasen, die in Kätzchen gewickelt sind! Ich denke, Sie dafür, dass Sie die Anweisungen klar, präzise und unterhaltsam gemacht haben. Ich habe Red Heart Yard schon einmal wegen seines Preises und seiner Farbauswahl geliebt ... aber jetzt bin ich verliebt in das Leben! Ich glaube, ich habe früher Garn nach Gefühl gekauft und aus den gleichen Gründen keine Dinge gekauft. Mein Horizont wird jetzt erweitert. Vielen Dank!

weicher Teer am 12. Januar 2017:

Weiß jemand, ob dies zu einem Projekt mit viel 'Frizz' führt? Ich würde gerne weicheres Garn haben, aber ich möchte nicht, dass sich der Halo von Frizz um ihn herum wäscht.

Paula Mersing am 21. Dezember 2016:

Wenn ich fertig bin, werfe ich es in die Waschmaschine, dann in den Trockner mit einem Trocknerblatt und es kommt weich heraus.

Danielle am 30. September 2016:

Genial, vielen Dank. Ich liebe meine Häkelarbeit, aber das Budget ist nicht wirklich niedrig für die Menge der teureren Garne, die die meisten Afghanen usw. benötigen. Ich mache mich auf den Weg, um mich zu tränken und zu konditionieren.

Füchsin am 30. September 2016:

Ok, ich mache einen Schwanz und das einzige Garn, das ich zur Hand hatte, das ausreichte, um das Projekt durchzuführen, war Acrylgarn. Ich habe kleine Büschel und dergleichen eingenäht, aber ich weiß nicht, ob der Schwanz in einer Waschmaschine und einem Trockner sicher ist. Was könnten Sie in einer solchen Situation tun?

Sara am 20. September 2016:

Ich war so aufgeregt, dies zu tun, aber es hat nicht funktioniert und ich denke tatsächlich, dass es mein Garn schlimmer gemacht hat: /

Tracy am 07. September 2016:

Wie viel Weichspüler verwenden Sie genau?

Teresa am 31. Juli 2016:

Ich habe viele (und ich meine viele) akrilische Garne, die mir von Freunden überliefert wurden. Ich kann die raue Textur auf meinen Händen nicht ertragen. Sie haben mir ein enormes Geschenk gemacht, indem Sie diese Informationen geteilt haben. Ich werde Ihre Technik anwenden und gerne neue Projekte erstellen. Ich bin so dankbar, dass ich mir als pensionierter Schullehrer die hohen Preise anderer Garne nicht leisten kann. Vielen Dank !!!!

Angela am 09. Juni 2016:

Holly, danke für die dampfende Option. Wir haben schwere Allergien gegen Seifen, Weichspüler usw. in unserem Haushalt, daher ist die Methode des Autors nichts für mich.

Kennedi, danke für den Artikel. Ich habe mich geweigert, Red Heart für Kleidung zu verwenden, weil es so rau ist, aber Garn wird so teuer!

Lizie am 25. April 2016:

Ich benutze die ganze Zeit Acrylgarn! Kannst du es einfach für eine Weile auf Wasser legen?

Denise am 02. März 2016:

Ich habe es einfach geliebt, all diese Tipps zu lesen! Ich erholte mich von einer Augenoperation und musste meinen Kopf jeden Tag 7 Tage / 24 Stunden lang niederhalten. Ich hatte eine gute Zeit beim Häkeln. Nun, um die Projekte mit Ihren tollen Tipps abzuschließen. Vielen Dank an alle!

Abtei am 28. Februar 2016:

Danke für den Beitrag! Ich liebe RHSS für die Farbauswahl und den Preis. Manchmal wasche ich meine fertigen Produkte einfach in einem Kissenbezug auf zart mit einer kleinen Menge Waschmittel und Weichspüler. Dann bei schwacher Hitze trocknen. Selbst wenn Sie das tun, wird es viel weicher! Dann blockiere ich es einfach. :-D

Becky Cooper am 23. Februar 2016:

an Deb, deren Sohn Veganer ist - bitte bringen Sie diesen Jungen auf dem Land zu einer Schaffarm und lassen Sie ihn vom Schafzüchter darüber informieren, WARUM Schafe (und welche anderen Tiere auch Mäntel zur Herstellung von Garn verwendet werden) geschoren (geschert) werden. ) Oder lassen Sie ihn im Internet recherchieren, wie ich es gerade getan habe, wo ich Folgendes gefunden habe: „Scheren oder Krücken (Krücken klemmt die Wolle um das Hinterende und zwischen den Hinterbeinen.) Vor dem Lämmen hilft, die Tiere sauberer zu halten Während der Geburt haben sie kein volles Vlies, damit sich Blut und Nachgeburt ansammeln können. Einige Hirten glauben auch, dass es den Lämmern leichter fällt, das Euter auf einem geschorenen Mutterschaf zu finden. Wollschafe dürfen nicht ohne Scheren gehen. Die Wolle wächst kontinuierlich und wird schwer, verschmutzt und ungesund, wenn sie nicht jährlich geschert wird. ' Die Sorgen Ihres Kindes sind ohne Grund völlig unbegründet und sollten Sie nicht davon abhalten, auf Wollgarn zu verzichten, wenn Sie dies wünschen.

Teresa am 05. Februar 2016:

Muss jemand andere Plastikhandschuhe tragen, um mit Super Saver-Garn zu arbeiten? Es ist ein großartiges Garn für einige Projekte, die mehr Körper brauchen, aber es zerreißt mir wirklich die Hände. Die Handschuhe helfen.

c.c.crown am 23. Januar 2016:

Ich benutze ein Dampfbügeleisen, um auch die Fasern abzubauen. Ich lege ein Geschirrtuch über den Teil, den ich bügele, um ihn zu schützen. Ich war erstaunt, wie es das Garn weicher machte und ein viel hochwertigeres Produkt zu sein schien. (Übertreibe es aber nicht. Ich habe eine Häkelmütze überdämpft und sie war zu schlaff, um getragen zu werden.)

Deb am 10. Januar 2016:

Das ist toll. Mein Schwiegersohn ist Veganer und mag die Idee von Garn, das von einem Tier stammt, nicht. Schade, aber das muss ich respektieren. Und wenn ich für Enkel stricke, wird das nützlich sein.

Vielen Dank

mich am 04. Januar 2016:

Alles, was Sie mit einem Projekt aus Red Heart-Garn tun müssen, ist, es in der Waschmaschine zu waschen und im Trockner zu trocknen. Keine großen Probleme. Es kommt großartig heraus.

Übrigens, was meinst du mit 'schreibe Hassmänner an deine ...'? Ich vermute, es bedeutet 'Hasspost', wollte aber nur sicher gehen. :) :)

Susan Hazelton von Summerfield, Florida am 27. Dezember 2015:

Was für ein großartiger Hub. Ich werde Sie Vorschläge versuchen. Ich kümmere mich nicht um steifes und kratziges Garn. Vielen Dank

zum Teilen.

Patrice am 23. Dezember 2015:

Beeindruckend. Warum habe ich nicht daran gedacht, es zu waschen, bevor ich angefangen habe? Ich habe meine Projekte jahrelang so gewaschen und es funktioniert. Ich benutze mein Lieblingsshampoo und Conditioner. Jetzt kann ich das Gefühl von schönem Garn haben, während ich das Projekt abschließe. Auch ein erfahrener Stricker kann etwas lernen. Vielen Dank

Diane Ziomek aus Alberta, Kanada am 19. Dezember 2015:

Das sind gute Tipps, weil ich Garn oft umgehe, wenn es nicht weich ist. Ich liebe es, mit Alpaka-Garn zu arbeiten, aber ich kann es nicht so schnell spinnen, wie ich es häkele. Ich kann mich auf die 'Mitte des Nirgendwo' beziehen, weil Red Heart-Garn ein Grundnahrungsmittel in einem örtlichen Geschäft ist. Ich muss ein paar Projekte waschen, die ich auf diese Weise gemacht habe, um zu sehen, wie viel ich sie weicher machen kann. Geteilt, gepinnt und getwittert. :) :)

Hopesturtledove am 23. November 2015:

Ich benutze nur ein Dampfbügeleisen für mein fertiges Projekt - es zerlegt die Fasern, um es so weich zu machen, und wirft es dann mit etwas in die Waschmaschine - nicht viel Weichspüler und dann viel schneller und einfacher, und ja, ich weiß, dass es so ist Eine NO Iron-Anweisung auf dem Tag, die jedoch funktioniert und die Farbe oder das Projekt nicht beeinflusst

Becky am 21. Oktober 2015:

Ich habe ein 'Blankie' -Drom, als ich ein Baby / Kleinkind war, und gebe es an mein Kleinkind weiter, aber es ist so voll und kratzig. Ich kann es kaum erwarten, Ihre Tipps auszuprobieren!

Janet am 15. Oktober 2015:

Ich habe Ihren wunderbaren Sinn für Humor und natürlich die Informationen genossen. Ich habe es noch nicht ausprobiert, hoffe aber, dass ich das in naher Zukunft tun kann. Ich mache Häkelspielzeug und Tiere für den Kirchenverkauf und meine Enkelkinder. Je weicher, desto besser.

Beute am 15. Oktober 2015:

Bluten die Farben, wenn Sie das fertige Projekt waschen?

jfh_dragonfly am 11. Oktober 2015:

Ich bin derzeit in Indien und sie haben hier noch nie von gutem Garn gehört. Vielen Dank dafür, ich werde es auf der Babydecke versuchen, die ich mit billigem Acrylgarn herstelle!

Poetryman6969 am 04. Mai 2015:

Shampoo und Conditioner auf Garn verwenden? Abgestimmt. Ziemlich einzigartiges Denken.

Kailyn h am 23. April 2015:

Wenn Sie es waschen, heißt es, dass Sie viel Weichspüler verwenden, aber Sie sagen nichts über Waschmittel

Dalila C. aus Denver, CO am 22. April 2015:

Ich liebe diesen Artikel! Und vielen Dank, dass Sie diese Ideen zum Erweichen des Acrylgarns geteilt haben. Ich war wie du, lebte mitten in fast nichts und hatte nur rote Herzgarne herum. Außerdem sind sie normalerweise auch billiger als andere Marken! Wie auch immer, ja, ich muss damit anfangen und ich werde es mit meinen Freunden teilen, die außerhalb der USA leben, weil Sie nicht wissen, wie beschissen die Garne sind, die sie haben (ich fühle mich schlecht für sie.) Wie auch immer, guter Beitrag!

Stechpalme am 18. März 2015:

Ich benutze meinen Dampfgarer, sobald ich mit meinem Projekt fertig bin. Ich lege es auf mein Bett und dampfe das gehäkelte Stück und es wird weicher, als Sie sich jemals vorstellen können. Viel weniger chaotisch und zeitaufwändig.

Kennedi Brown (Autor) aus Richlands, Virginia am 22. Februar 2015:

Nur das erste Mal. Jedes zweite Mal, wenn du es waschst, solltest du gut darin sein, es einfach mit den Delikatessen zu füllen :)

Olirishlace am 19. Februar 2015:

Frage - Müssen Sie diesen gesamten Prozess jedes Mal durchlaufen, wenn Sie das Projekt waschen? Oder nur das erste Mal, um es weich zu machen - und danach wird es gut ... danke,

Kennedi Brown (Autor) aus Richlands, Virginia am 28. Januar 2015:

Sicher kann! :) Es funktioniert für jedes 100% Acrylgarn.

Kate am 03. Januar 2015:

Also habe ich mir gerade ein Garn aus der Heimatstadt USA gekauft, um einen Schal herzustellen. Es ist nicht wirklich so kratzig, aber ich habe eine ziemlich empfindliche Haut, deshalb mag ich wirklich weiche Dinge um meinen Hals. Es ist 100% Acryl. Kann ich Ihre Methode trotzdem verwenden, um sie weicher zu machen?

Rosmarin am 14. Dezember 2014:

Ich persönlich denke nicht, dass Acrylgarn so schlecht ist ... vielleicht liegt das daran, dass ich normalerweise keine Kleidung oder Decken häkele oder stricke. Ich denke immer noch nicht, dass es so kratzig ist, wie manche Leute sagen !! Ich habe eine Decke in Loops and Threads gemacht und es ist super weich! Davon abgesehen werde ich dies mit dem braunroten Herz-Super-Spargarn 'Kaffee' versuchen. Es ist merklich schlimmer als die anderen und sogar ich hasse es !!

Kennedi Brown (Autor) aus Richlands, Virginia am 6. Dezember 2014:

Gern geschehen! Es funktioniert wirklich gut, viel besser als ich dachte :)

Werkzeug M. am 01. Dezember 2014:

Ah, ich habe gerade deine Schritte zum ersten Mal ausprobiert.

erstaunliche Ergebnisse. Vielen Dank für die Veröffentlichung!