Was ist mit dem Magic Crochet Magazine passiert?

Ich bin ein in San Francisco ansässiger freiberuflicher Schriftsteller und Blogger mit fast zehnjähriger Erfahrung im Schreiben.

Was ist mit dem magischen Häkelmagazin passiert?

Häkelmaschinen, die Inspiration, Ideen und Muster für ihre Arbeit erhalten möchten, wenden sich häufig an Häkelzeitschriften als hervorragende Quelle für solche Informationen. Wenn Sie online nach guten Häkelmagazinen suchen, werden Sie schnell feststellen, dass viele Leute nach einem Magazin namens fragen Magische Häkelarbeit Zeitschrift. Dies ist eines der beliebtesten Häkelmagazine aller Zeiten und doch gibt es es heute nicht mehr. Was passierte mit Magische Häkelarbeit ?

Was ist das Magic Crochet Magazine?

Magische Häkelarbeit magazine ist ein in Großbritannien ansässiges Magazin zum Thema Häkeln. Es enthält Artikel, Muster und jede Menge verschiedene Häkelinformationen, wie Sie es von einem guten Häkelmagazin erwarten würden. Es war besonders gut für Häkeln, die sich auf Fadenhäkeln konzentrierten (im Gegensatz zu Garn). Es konzentrierte sich häufig auf Spitzen-Häkelentwürfe auf Fadenbasis wie Deckchen und Tischdecken.

Was viele Menschen an diesem Häkelmagazin liebten, war die Übersetzung von den europäischen Anweisungen in die nordamerikanischen Anweisungen. (Häkelanweisungen und Garngewichte unterscheiden sich an jeder dieser Stellen geringfügig, sodass es viel einfacher ist, Mustern zu folgen, wenn eine Übersetzung angeboten wird.) Viele Häkelmagazine bieten eine solche Übersetzung nicht an, was ein Hauptgrund dafür ist Magische Häkelarbeit wurde auch außerhalb Großbritanniens populär.

Magic Crochet Up und verschwunden

Im Jahr 2005, Magische Häkelarbeit Magazin verschwand plötzlich einfach vom Markt. Leute, die dieses Häkelmagazin regelmäßig aus den Regalen kauften, stellten fest, dass es einfach nicht mehr da war und sie keine Erklärung erhielten. Sie suchten die Werbetreibenden auf, an die Abonnements verkauft wurden Magische Häkelarbeit und sie stellten fest, dass die Zeitschrift stillschweigend aus der Liste entfernt worden war. Niemand wusste wirklich, was passiert war.

Zu der Zeit gab es viele Leute, die Abonnements hatten Magische Häkelarbeit . Nach April 2005 wurden ihre Abonnements nicht mehr angezeigt. Um herauszufinden, was los war, riefen viele dieser Leute den Zeitschriftenhändler an. Ihnen wurde gesagt, dass das Magazin neu formatiert und mit einigen anderen Magazinen (nicht gehäkelt) kombiniert wurde. Es dauerte ungefähr sechs Monate, bis eine neue Ausgabe veröffentlicht wurde, und als sie veröffentlicht wurde, war es ein Dingmagazin mit wenigen Mustern und viel mehr Schwerpunkt auf Nähen als auf Häkeln. Das wollen die Leute nicht von ihren Häkelmagazinen, also waren viele Leute wirklich enttäuscht! Letzten Endes Magische Häkelarbeit einfach ganz verschwunden.

Magic Crochet Magazine Heute

Obwohl seitdem ein halbes Dutzend Jahre vergangen sind Magische Häkelarbeit Beim Verlassen des Marktes gibt es immer noch viele Leute, die sich für dieses Häkelmagazin interessieren. Überall im Internet finden Sie immer noch Leute, die darüber diskutieren. Sie können auch Leute finden, die Ausgaben von zurück verkaufen Magische Häkelarbeit . Menschen, die ganze Sammlungen aller Bände der alten Zeitschrift haben, gelten in der Tat als sehr glückliche Häkeln!

Einige der Gründe, warum die Menschen heute weiterhin diese alten Exemplare von kaufen Magische Häkelarbeit einschließen:

  • Dies ist wirklich ein hochwertiges Häkelmagazin. Die Muster, die Informationen und die Übersetzungen machen dieses Magazin zu einem Häkelmagazin, das sich von der Masse abhebt, obwohl seit 2005 keine neuen Ausgaben mehr produziert wurden.
  • Die Häkelanleitungen in dieser Zeitschrift sind zeitlos. weil Magische Häkelarbeit Es konzentriert sich hauptsächlich auf Deckchen, Tischdecken und andere klassische Wohnaccessoires. Es spielt keine Rolle, dass die Muster alt sind. Im Gegensatz dazu wäre eine Zeitschrift, die sich hauptsächlich auf Mode konzentrierte, nicht mehr aktuell, da sich die Trends in diesem Bereich so stark ändern.
  • Granny Chic ist super trendy! Neben all den Menschen, die bereits daran interessiert waren, Deckchen und Tischdecken zu häkeln, gibt es eine ganz neue Generation von Menschen, die diesen Trend aufgegriffen haben. Granny Chic ist ein beliebter neuer Stil, der Deckchen und andere Gegenstände feiert, die seit Jahrzehnten nicht mehr zu Hause sind. Diese Leute sind sehr interessiert an den Vintage-Designs für die Haushaltsgegenstände, die regelmäßig in vorgestellt wurden Magische Häkelarbeit Zeitschrift.

Andere Häkelzeitschriften

Häkelzeitschriften sind definitiv eine Nischenbranche. Die Magazine selbst verschwinden allmählich vom Markt, da es billiger, umweltfreundlicher und einfacher ist, digitale Magazine anstelle von Papiermagazinen zu erhalten. Häkeln ist ein kleiner Teil der ohnehin schon Nischenindustrie der Faserkunst. Infolgedessen gibt es heute nicht viele Häkelmagazine auf dem Markt und seitdem gibt es definitiv eine Lücke Magische Häkelarbeit Magazin verschwand. Es gibt jedoch einige großartige Häkelmagazine, die Sie bekommen können und die sie nicht ersetzen können Magische Häkelarbeit Für ehemalige Abonnenten bieten sie eine schöne Alternative.

Auf dem US-amerikanischen Zeitschriftenmarkt sind die führenden Häkelmagazine Häkeln! , Heute häkeln! , Häkelwelt , Schnell und einfach häkeln und Häkeln Sie sich Zeitschrift. Das letzte wird vierteljährlich veröffentlicht und die anderen werden alle zwei Monate veröffentlicht. Magische Häkelarbeit war früher eine Monatszeitschrift; Die Tatsache, dass Magazine heutzutage nicht so häufig veröffentlicht werden, spiegelt die Notwendigkeit wider, die Produktion auf dem Markt zu begrenzen, um den Druck dieser Magazine erschwinglich zu halten und sicherzustellen, dass sie nicht auch vom Markt verschwinden müssen!

In Bezug auf britische Magazine ist die beste Wahl wahrscheinlich Innen häkeln . Dies ist eine, die Nordamerikaner kaufen, obwohl sie in Großbritannien beliebter ist und hier wahrscheinlich nicht so beliebt ist wie hier Magische Häkelarbeit einmal war. Die Kunst des Häkelns ist ein weiteres britisches Magazin, das dabei hilft, einen Teil der Lücke zu schließen, die durch das Verschwinden von entstanden ist Magische Häkelarbeit .

Warst du ein Magische Häkelarbeit Zeitschriftenliebhaber? Teilen Sie Ihre Geschichten über dieses Häkelmagazin in den Kommentaren unten!

Bemerkungen

Alan Wright aus Mittelgeorgien am 13. August 2020:

Wir haben viele der Magic Crochet Magazine zur Hand. Meine Mutter starb und sie hatte über 12 vollständige Sätze gesammelt. Jetzt wollen wir sie wieder für Gruppen oder andere zur Verfügung stellen. 12 Sets sind aussortiert und wir haben auch viele andere individuelle Probleme. Wir sind sicher daran interessiert, was wir damit machen sollen, da ein Satz für uns ausreicht.

Barbara Eubanks am 11. August 2020:

Ich vermisse auch dieses wundervolle Magazin. Es hatte das Diagramm, startete aber auch jedes Muster mit schriftlicher Anweisung. Würde es gerne wieder sehen

Josephine Anker am 25. Mai 2020:

Ich kann mit Ihrem Verlust dieser schönen Zeitschrift sympathisieren. Ich bin auch eine Patchwork-Person und habe ein großartiges Magazin namens Magic Patchwork abonniert. Was auch praktisch über Nacht verschwand, ohne Erklärungen. Etwa zur gleichen Zeit. Ich frage mich, ob diese beiden Magazine von derselben Firma veröffentlicht wurden. Ich vermisse diese Magazine immer noch.

Brenda Lippe am 30. März 2020:

Auch ich bin ein Liebhaber des Magic Crochet Magazins. Leider habe ich 2008 alle meine Magazine bei einem Brand verloren und kann keine finden, die billig genug ist, um sie zu ersetzen (ich lebe von einem festen Einkommen). Ich suche tatsächlich nach Ananasdeckchen oder Tischdecken.

Rosige Gummis am 07. März 2020:

Hallo, alle suchen nach Häkelanleitungen aus den 80ern und 90ern

Darlene Leach am 27. Juni 2019:

Ich habe auch versucht, ein hinteres Magic Crochet-Buch Nr. 44 zu finden. Ich hatte es einmal, verlor es aber irgendwie. Ich habe alle anderen Exemplare und würde dieses gerne abrufen. Wenn es also jemanden gibt, der mir helfen kann, würde ich es begrüßen. Danke Darlene Leach.

Sally Jacobs am 23. Februar 2019:

Ich liebe diese Zeitschrift. Ich habe viele davon und ich habe ziemlich wenige Muster gemacht. Ich bin auf einer der Tischdecken angeschlagen. April 1993 Rosengarten in Reihe 47. Ich verstehe die Anweisungen nicht. Kann mir da draußen jemand helfen? Bitte!!!!!

Irebel am 08. August 2018:

Ich war auch ein Benutzer von Magic Crochet (und Decorative Crochet). Ich wollte immer Häkeln lernen, hatte aber niemanden, der mich unterrichtete. Das war bis Magic Crochet. Ich Bild sagt mehr als tausend Worte und es ist so wahr. Es war schade, dass ich mich nicht früher mit magischem Häkeln beschäftigt habe. Aber ich wusste damals nicht wirklich davon. Ich bin immer noch die einzige Person, die ich kenne und die häkelt. Es hat mir das Herz gebrochen, als ich sie nicht mehr kaufen konnte. In der Zwischenzeit habe ich gebrauchte bei ebay gekauft. Aber nichts war so schön wie Ihr brandneues Magazin zu haben und zu entscheiden, welches Muster ich als nächstes machen würde. Ich habe seit Jahren nicht mehr gehäkelt. Vielleicht werde ich diesen Winter meine alten Muster durchsuchen und wieder von vorne anfangen. Ich weiß immer noch nicht, warum sie nicht alle alten Magazine nachgedruckt und auf den Markt gebracht und als Sondereditionen bezeichnet haben. Selbst wenn Sie sie 2 pro Jahr bekommen könnten, wäre schön. Es gibt eine ganz neue Generation da draußen, die diese Art von Häkelmagazin wahrscheinlich gerne hätte.

Jan. am 29. Juli 2016:

Ich suche nach einem bestimmten Muster, das in einer Ausgabe mit Weihnachtsdeckchen erschien. Ich bin auch traurig, dass das Magazin aufgehört hat zu veröffentlichen.

theMermaiden am 18. Juni 2016:

Auf der Suche nach ovalen Chrysanthemenläufer- und Tischsetmustern von Magic Crochet # 23. Können Sie mir helfen??

Rosalba am 06. März 2016:

Ich habe immer noch viel von dieser Zeitschrift. Es tut mir leid, dass ich viele verschenkt habe. Ich liebe Häkeln und habe so viele Muster gemacht. Ich bin gerne Grenzwächter in einer Schule und häkele an meiner Ecke. Ich vermisse diese Zeitschrift

Barbara am 28. Februar 2016:

Ich war Abonnent von Magic Crochet und Decorative Crochet. Ich habe diese Magazine geliebt und viele Dollies und Tischdecken daraus gemacht. Ich habe immer noch alle meine Zeitschriften und häkele immer noch daraus. Es ist so einfach, den Diagrammbildern zu folgen.

Jane am 25. September 2015:

Ich habe Magic Crochet einfach geliebt und bin froh, dass ich meine behalten habe. Sie stammen alle aus den 80ern und 90ern. Ich benutze sie immer noch. Vielleicht kommen sie eines Tages wieder, das hoffe ich sehr.

Ruhm am 04. August 2015:

Ich habe Magic Crochet einfach geliebt. Es war entspannend und hat Spaß gemacht, in diesen Magazinen zu arbeiten. Gibt es eine Chance, dass sie jemals wiederkommen?

Carla am 28. Juli 2015:

Beeindruckend! Vielen Dank für diesen Einblick in Magic Crochet. Ich war viele Jahre Abonnent und habe immer noch Stapel von Magie und dekorativem Häkeln. Ich ließ mein Abonnement eine Weile laufen und versuchte dann erneut, es zu abonnieren, und es war weg. Ich bin so froh, dass ich meine Ausgaben von Ende der 80er bis Mitte der 90er Jahre gespeichert habe. Ich habe sie auch wegen ihrer Einfachheit geliebt. Bis heute fällt es mir schwer, ein Muster in Worten zu lesen, und ich fand es toll, wie Magic & Decorative die abgebildeten Muster hatte.

Claire am 17. Juni 2015:

Ich habe auch Magic Crochet abonniert. So viele Muster. Ich habe diese Zeitschrift geliebt. Ich habe viele Probleme, aber sie gehen auf die 1980er Jahre zurück. Ich gehe sie immer noch durch, um mein nächstes Projekt zu finden

Kristen Howe aus Nordost-Ohio am 13. Juni 2015:

Kathryn, das war interessant zu wissen. Ich habe noch nie von diesen Häkelmagazinen gehört und es tut mir leid zu hören, dass sie damals möglicherweise nicht mehr im Geschäft waren. Abgestimmt!

Clarissa am 18. April 2015:

Ich habe Magic Crochet's Begleiter Decorative Crochet geliebt. Ich kann niemals Anweisungen aus Büchern herausfinden, aber die Keile des Stücks waren so einfach, ohne Worte zu folgen !! So dankbar, dass ich die paar Jahre Bücher habe, die ich gesammelt habe, dass ich sie die ganze Zeit benutze.

Jessica am 06. Januar 2015:

Ich wusste nicht, dass Sie diese nicht mehr bekommen konnten. Ich war so gesegnet, all meine Magic Crochet-Magazine meiner Schwiegermutter erhalten zu haben, und wenn ich ein Muster brauche, gehe ich einfach ihre Bücher durch. Was für ein unschätzbares Geschenk! Ich werde mich auch besser um sie kümmern!

H4ppyf33t am 30. Dezember 2014:

Ich habe dieses Magazin absolut geliebt und habe immer noch einige mit Lieblingsmustern, die ich noch nicht gemacht habe. Andere Probleme, die ich mit Freunden oder meiner Familie aufgrund der einzigartigen Stichführung / Musterdiagramme geteilt habe. Ich vermisse dieses Magazin wirklich und würde es sofort abonnieren, wenn sie es zurückbringen würden!

Dotty am 22. November 2014:

Ich war mehrere Jahre Abonnent. Ich wünschte, ich hätte weitergemacht, bis sie aufgehört hätten zu drucken. Vielleicht werden sie noch in Großbritannien veröffentlicht. Weiß jemand? Vielleicht gibt es da draußen noch eine, die wir genauso gerne hätten?

Pudd am 22. August 2014:

genossen viele Jahre magisches Häkeln, haben ein Buch, August 1989, Buch Nr. 61, das auseinander fällt. Auf der Suche nach Muster (Citronella). Kann jemand Muster an [email protected] senden. Würde es sehr schätzen. Vielen Dank

Sylvia Ringnalda am 27. Mai 2014:

Ich fand das Magic Crochet Magazin einfach toll und wünschte, es wäre noch da, es wäre sooo schön, weil einige Muster mit Diagrammen, Stichen und Reihen leichter zu befolgen waren als die schriftlichen Anweisungen. Verpassen Sie diese Zeitschrift!

werho2254 am 02. April 2014:

Ich habe mich gefragt, was mit Magic Crochet passiert. Ich liebte es!

Mithäkeln am 01. März 2014:

Ich habe eine Website gefunden, auf der alle kostenlosen Magic Crochet-Magazine kostenlos angeboten werden. Ich bin mir nicht sicher, ob dies ein Urheberrechtsproblem ist, wollte es aber teilen und alle wissen lassen. Wenn dies nicht der Fall sein soll, tut mir dieser Beitrag leid, ich wollte nur andere Häkelkollegen darauf aufmerksam machen.

http: //get-free-crochet-patterns.blogspot.com/2012 ...

Wilma Meyer am 06. Februar 2014:

Auch ich habe nach mehr dieser Magazine gesucht. Es ist wie eine Gebärdensprache für Häkeln, weil jeder aus der ganzen Welt den Mustern folgen kann. Auch ich habe viele der größeren, dann gingen sie zu normaler Größe. Dekoratives Häkeln scheint an seine Stelle zu treten, was dasselbe war, aber ich habe nur einige davon. Ich habe wirklich viele wundervolle Projekte für Familie und Freunde gemacht. Ich wünschte auch, jemand würde sie wieder abholen. Das Internet ist in Ordnung, aber meine Schwester hat ein Muster angefordert, und sie musste es herunterladen, was 16 Blatt Papier benötigte und 10,00 USD kostete. Ich möchte die Broschüren. Nicht jeder mag das Internet, für Dinge wie diese Broschüren, außer um andere zu finden, die diejenigen verkaufen, die sie verkaufen müssen.

connie am 04. Januar 2014:

Ich habe das Magic Crochet Magazin geliebt. Ich häkelte mich durch eine 7-jährige Scheidung mit ihnen. Meine Mutter liebte und benutzte sie mehr als ich. Wenn jemand ein Problem mit 'Afghanen' hat (1988 oder 1989), denke ich, bitte, bitte, bitte kontaktieren Sie mich unter [email protected]. Ich bin ungefähr fünf Mal umgezogen und habe dieses Problem in meinem letzten Schritt verloren. Es war mein Favorit. Ich habe es seit 10 Jahren gesucht.

Vickie h am 15. Dezember 2013:

Ich kann nicht glauben, dass Magic Crochet nicht mehr auf Zeitschriftenständern verkauft wird! Ich wünschte ich hätte meine alten. Aber sie haben sich in einem Feuer verlaufen. Hatte Probleme in den 80ern, aber ich habe einige aus den 90ern. Verwenden Sie sie heute noch. Ich zeige den Leuten, was ich habe. Sie können nicht glauben, dass ich es von Hand gemacht habe. Sie denken, ich habe sie gekauft.

MLW am 16. November 2013:

Ich wünschte, Sie würden das Magazin bitte zurückstellen. Wir alle lieben es, meine Schwester wegen Krebs zu verlieren. Sie gab mir eine, die ich immer noch gesucht habe. Bitte legen Sie sie zurück. O.K.

DANKE

MLW

Janet am 09. November 2013:

Kennt jemand eine Möglichkeit, ein Muster aus Magic Crochet aufzuspüren? Ich habe nur die eine Seite aus der Zeitschrift, weiß nicht, in welcher Ausgabe es sich befand. Das Bild des Deckchens befindet sich auf Seite 49, und auf der Rückseite, Seite 50, befindet sich # 21, Pebbles von Hiroko Hanai. Ich möchte das auf Seite 49 abgebildete Deckchen machen und möchte die Anweisungen finden. Irgendwelche Ideen?

J Jeffords am 28. September 2013:

Das größte Magazin, das es je gab. Ich habe 22 Ausgaben von Magic Crochet und es gibt keine Ausgabe, die ich nicht verwendet habe.

CP am 21. September 2013:

Der beste Ersatz, den ich für Magic Crochet gefunden habe, ist das russische Magazin Duplet. Darf ich sagen, dass es noch besser ist? Große Probleme und voller Motive von Cover zu Cover.

Carol am 10. August 2013:

Ich habe dieses Magazin benutzt, um mir das Häkeln in den 90ern beizubringen. Jetzt habe ich mich zurückgezogen und liebe es, diese Muster zu machen. Ich kann schriftlichen Anweisungen nicht folgen. Ich habe einige Zeitschriften bei eBay gekauft, würde aber gerne neue Muster wie Magic Crochet finden

Joyce am 02. August 2013:

Ich bin kürzlich auf eine Ausgabe von Magic Crochet von 1988 gestoßen. Es gibt viele schöne Muster, die ich gerne machen würde, aber ich weiß nicht, wie ich dem Muster folgen soll. Ich habe immer die Anweisungen ausschreiben lassen. Kann mich jemand anleiten, diese Muster lesen zu lernen?

Rosmarin am 19. April 2013:

Ich liebe es zu häkeln, ich würde jedes Exemplar kaufen, das ich finden könnte. Ich habe versucht, in der High School zu lernen, aber ich habe es aufgegeben, weil meine Freunde sich über mich lustig machten und mich Oma nannten. Ich beschloss zu lernen, nachdem ich geheiratet hatte. Das einzige Problem war, dass ich Linkshänder bin. Nun, meine Schwiegermutter hat es mir beigebracht und wir würden uns darauf einlassen, weil sie mir sagen würde, dass ich den falschen Weg gehe, aber mit all den Kopfschmerzen, die ich lerne, war es ungefähr ein Jahr später. Wenn ich mit meiner Dolily fertig bin, sehen sie genauso aus wie eine rechtshändige Person LOL. Es ist so entspannend für mich, dass ich einschlafe. Die Leute fragen, wie es so stressig aussieht, nicht für mich. Ich wünschte, sie würden das Magazin zurückbringen.

Oma am 29. März 2013:

Früher habe ich das per Post bekommen, ich habe dieses Magazin geliebt, es war mein Lieblingshäkelmagazin. Ich habe keinen anderen gefunden, der diesem überhaupt nahe kommt.

beach_comber_rose am 24. März 2013:

Ich habe Magic Crochet und auch das Decorative Crochet Magazin abonniert. Ich habe mein Abonnement beendet, bevor die Produktion der Magazine eingestellt wurde, sodass ich nicht wusste, dass sie nicht mehr verfügbar sind. Seit ich vor einem Jahr in den Ruhestand gegangen bin, wollte ich sehen, ob sie noch verfügbar sind und habe festgestellt, dass dies nicht der Fall ist. Ich habe viele alte Exemplare beider Magazine. Ich bin froh, dass ich sie gerettet habe, obwohl ich nie ein Häkelmuster wegwerfe. Ich wünschte, sie wären noch verfügbar.

Pam am 19. März 2013:

Ich habe die Magic Crochet-Muster geliebt, weil die Diagramme der Muster so viel einfacher zu befolgen sind. Um die Muster zu erhalten, die mir besonders gut gefallen haben, habe ich sie aus den Magazinen entfernt und in ein 3-Ring-Notizbuch gesteckt. Jedes Muster und das dazugehörige Bild befinden sich in einem Blattschutz. Wenn ich dieses Deckchen oder diese Tischdecke machen möchte, entferne ich das Muster, kopiere es und lege das Original wieder in den Schutz der Folie. Ich mag es, jede Reihe zu streichen, wenn ich sie vervollständige, und dies hält das ursprüngliche Muster in perfektem Zustand. Zum Blattschutz kann ich ein Bild des abgeschlossenen Projekts hinzufügen, zusätzlich zu Hinweisen zur Größe des Fadens, der Größe des Hakens und der Zeitdauer für die Fertigstellung des Projekts. Und wem ich es gegeben habe! Mein Notizbuch ist jetzt ein 3-Zoll-Notizbuch und eines meiner Lieblingsbücher zum 'Lesen'. Ich hoffe, dies hilft Ihnen dabei, die Muster zu erhalten, die so schwer zu finden sind.

Freude am 26. Februar 2013:

Das ist ein Mist !! Ich habe vielleicht noch ein Dutzend Magazine übrig, und sie werden ziemlich zerfetzt, weil ich sie die ganze Zeit benutze. Gibt es da draußen etwas Ähnliches (mit den Stichabbildungen)? Ich wäre sehr daran interessiert, mich anzumelden. Ich bin vor kurzem im Ruhestand und habe endlich die Zeit zu häkeln, so lange ich will.

Martha am 22. Februar 2013:

Ich benutze gerne die magische Häkelarbeit und habe eine Sammlung der älteren, die nicht nur die Anweisungen, sondern auch die visuellen Anweisungen für Damen enthält, die die schriftlichen Anweisungen nicht verstehen. fand ein Buch mit festem Rücken, das 1942 veröffentlicht wurde. Ich hatte noch nie einen Buch mit festem Rücken gesehen. es hat viele der älteren Muster. Ich liebe es, mir die Designs anzuschauen.

irma am 01. Januar 2013:

Ich bin damit aufgewachsen, wie meine Mutter und meine Schwester zum Häkeln häkelten. Meine Schwester zwang mich, das Häkeln zu lernen, indem sie mir einen Haken und etwas Garn gab. Schließlich lernte ich das Häkeln und fing an, Korb zu machen, und meine Mutter benutzte Stärke Um sie zu versteifen und sie dann viele Male mit Blumen zu dekorieren, verkaufte sie sie und es kam zu einem Punkt, an dem es dank magischer Häkelarbeit helfen würde, Essen auf den Tisch zu legen

Debra Watson am 19. November 2012:

Ich war schon in den achtziger Jahren von diesen Magazinen begeistert. Meine Tochter war an Mukoviszidose gestorben, und das Häkeln von Dolies und Tischdecken nahm mich für kurze Zeit von meinen Schmerzen und meiner Trauer. Ich habe mich für meine Therapie auf diese Bücher verlassen. Dann habe ich meine kleine Schwester dazu gebracht, und ohne mein Wissen benutzte meine weit entfernte Schwester diese Bücher auch zur Therapie. Wir alle kommen zusammen und sehen, wer welche Probleme hat und wir handeln mit Mustern. Es ist eine Schande, dass sie aufgehört haben, diese Magazine zu machen. Sie sind das einzige Magazin, das ich seit so vielen Jahren aufbewahre und das sie niemals loswerden werden. Ich wünschte, sie würden sie zurückbringen, meine Schwestern würden auch den doppelten Preis für ein Abonnement zahlen, wie ich es auch tun würde. Wir fanden es toll, wie Sie lernen konnten, das Bild zu betrachten und die Symbole oder Abkürzungen zu einem Muster zu lesen. Die Verwendung eines Fadens zur Herstellung eines Tischtuchs ist einfach großartig und ein Panio-Läufer so elegant. Bitte bringen Sie unsere Magazine zurück ........ einige Unternehmen müssen die Macht haben, die Rechte und Kopierrechte für all diese Muster zu kaufen und unsere Bücher wieder zusammenzusetzen.

Passwort am 19. November 2012:

Ich habe gehäkelt, seit ich ein Teenager war. Ich habe viele Ausgaben von Crochet Magic und habe viele, viele der Muster gemacht, die sie angeboten haben. Ich vermisse diese Zeitschrift auf jeden Fall. Hat jemand eine ähnliche Zeitschrift gefunden? Ich häkele Fäden und häkele etwas Baumwollgarn.

Gwen Struthers am 30. Oktober 2012:

Ich habe auch die Zeitschrift geliebt und suche in der Ausgabe Mai 1996 nach einem Tischdeckenmuster namens Fine Art Omas. Ich habe eins gemacht, sie sind wunderschön und ich habe mein Buch verloren. Meine E-Mail-Adresse dh [email protected] Ich würde es gerne wieder machen.

TN Senior am 23. Oktober 2012:

Debbies-fine-crochet oben gab an, dass diese Magazine auf Französisch waren, aber ich habe alle Magazine aus den 1980er Jahren bis zu ihrer Einstellung im Jahr 2005 und sie sind alle auf Englisch. Sie wurden von der französischen Firma Les Editions, De Saxe S.A. Decorative Crochet, gedruckt. Es war ein weiteres Magazin, das veröffentlicht wurde, aber das war mir nicht so wichtig.

Ich rief die Firma an, um herauszufinden, warum ich mein Abonnement nicht verlängern konnte, und mir wurde gesagt, es sei zu kostspielig, die Magazine für die USA zu veröffentlichen. Das Porto wurde für sie immer zu teuer, um es weiter zu tun. Ich habe dieses Magazin geliebt, da es professionellere Designs enthält ... wunderschöne Muster. Ich habe so viele Muster aus diesen Büchern gehäkelt, dass ich wahrscheinlich nicht alles in mein Haus passen konnte. Ich vermisse diese Zeitschrift wirklich. VIEL!

janice nichols am 22. September 2012:

Ich fing an, Magic Crochet im Januar per Post zu bekommen. von 1989. Ich habe jeden veröffentlicht, bis sie 2005 aufhörten. Ich liebe sie alle !!!!!!!!!!!!

Julie De Fusco am 19. September 2012:

Früher hatte ich eine große Menge der alten Ausgaben von Magic Crochet, verlor sie aber bei einem Brand. Ich habe hoch und niedrig nach dem Thema gesucht, das das GEBET DES HERRN oder nur das Muster hat. Wenn jemand es hat, würde ich mich über eine Kopie nur des Diagrammteils freuen. Ich brauche nicht den ganzen Wortlaut. Wenn Sie es scannen und per E-Mail an mich senden könnten, würde ich es begrüßen. Und wird Muster mit jedem austauschen, der welche haben möchte. Meine E-Mail lautet [email protected]. Vielen Dank an alle.

Laura Schultz am 14. September 2012:

Es ist wirklich traurig, eine so wundervolle Musterbibliothek zu verlieren ... vermisse das Magazin ... ich schätze, ich werde aufhören, die auszuleihen, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe

merrb123 am 12. August 2012:

Ich habe viele Häkel- und Bastelmagazine abonniert, die nicht mehr veröffentlicht werden: Magic Crochet, Crochet Fantasy, McCalls Needlework sowie zwei Annies Attic-Magazine. Ich konnte keine davon für neue Abonnementzwecke finden. Obwohl es im Web eine große Ressource für Kauf- und kostenlose Vertriebsmuster gibt, kommt sie dem Warten auf die E-Mail nicht nahe. Abonnement-Magazine, die früher meine Mailbox füllten! Ich vermisse sie alle. Glücklicherweise habe ich einen Aktenschrank mit vier Schubladen, in dem alle meine alten Ausgaben aufbewahrt werden, und ich beziehe mich häufig darauf. Dieses Fehlen einer von Magazinen inspirierten Häkelarbeit hat mich gezwungen, viele meiner eigenen Muster zu entwerfen, nur um meine Häkelnadel beschäftigt zu halten.

Terry Devine am 05. Juni 2012:

Wollte nur sagen

Terry Devine aka sunnywolfgar ...

Ich konnte meinen Beitrag nicht bearbeiten, also muss ich das einfach so ausdrücken.

Terry Devine am 05. Juni 2012:

Ich habe seit 45 Jahren gehäkelt und kaufe seit den 80er Jahren Magic Crochet n Decorative Crochet. Ich habe nicht die ganze Sammlung, weil wir viel Militär bewegt haben, das Ihnen antut. Aber ich bin fast da 3/4 des Weges, um beide Sätze fertig zu stellen, also noch 1/4. Wenn sie Magic Crochet und Decorative Crochet zurückbringen wollten, würde ich das Abonnement sofort wieder unterschreiben!

Ich vermisse sie, wenn sie zu meiner Mailbox kommen. Wenn ich Zeit hatte, nachdem ich an diesem Tag meine Zeitschrift aus dem Briefkasten geholt hatte, saß ich in meiner Wippe, machte Tee und Kuchen oder Kuchen oder Eiscreme, Papier und Stift fertig und machte mir Notizen, welche Farbe, welche Fadengröße , wenn ich die Grenze ändern oder die Mitte ändern würde oder nur bestimmte Zeilen machen würde oder das Ganze machen würde etc .... oh, welcher Nachmittag das war ~~~ Ich freute mich immer auf das Magazin des nächsten Monats.

Bitte bringen Sie beide Magazine mit den Charts zurück.

Terry Devine

[email protected]

irishokie am 04. Juni 2012:

Ich habe fast vollständige Sets von Magic und Decorative Crochet und würde verloren gehen, wenn ihnen jemals etwas passiert wäre. Ich werde neue Ausgaben noch verfügbar sein. Kann nicht jemand sie zurückbringen?

SHIRLEY am 21. Mai 2012:

Ich habe eine Menge dieser Bücher, die ich benutze, um sie in die Post zu bekommen

UND AUCH ICH BIN JETZT ÄLTER, BENUTZE ICH SIE NOCH VIEL. JEDER LIEBT MEINE PUPPEN.

Kathi am 17. April 2012:

Ich habe viele 'Magic Crochet' -Magazine. Wenn jemand mir bitte eine Kopie der Net Stitch Table Cloth Nr. 14 senden würde Aus dem Number 13 Magazine wäre ich total in Ihrer Abteilung. Ich habe es, habe aber das Buch so oft benutzt, dass die mittleren Seiten, zu denen dies gehört, immer wieder gefaltet werden und ein Teil der Grafik schwer zu lesen ist.

[email protected]

Ramona Torres Platzhalterbild am 07. April 2012:

Ich liebe das Magic Crochet Magazine. Ich bin ein Autodidakt und ich liebe das Magazin, seine Illustration und die einfache Anleitung zum Häkeln. Meine Projekte kamen perfekt heraus. Ich war Abonnent und hatte immer große Angst, meine nächste Ausgabe zu bekommen. Ich wollte die neuen Muster sehen. Ich war nie ein Fadenhäkeln, bis ich vor ein paar Jahren meine erste Zeitschrift hatte, und fing dann an, sie zu lieben, also machte ich Deckchen, Tischdecken so gut wie alles gut. Ich war so traurig, nein, ich habe die Zeitschrift nicht mehr erhalten, aber Gott sei Dank habe ich immer noch meine alten und ich kann immer noch meine Häkelarbeit daraus machen. Wünschte, das magische Häkelmagazin käme zurück. Ich vermisse sie.

Dixie c am 24. März 2012:

Ich vermisse das Magazin sehr. Es war das erste, wonach ich gesucht habe, als es Zeit für ein neues war. Ich habe ein paar davon, aber ich wünschte, ich hätte noch viel mehr. Ich würde es lieben, wenn es zurückkommen würde, sogar vierteljährlich.

Bambi am 22. März 2012:

Ich habe Bände des Magazins, ich gehe zurück zu ihnen, um mich inspirieren zu lassen und folge den großartigen Mustern. Ich wünschte, meine Sammlung wäre vollständig.

Diana M. am 16. März 2012:

Ich habe mehrere Magazine und würde sie weiterhin bekommen, wenn ich könnte. Es war viel einfacher für mich, die verwendeten Symbole zu lernen, als die Anweisungen für die Muster zu lesen. Ich habe mindestens 30 ihrer Muster gemacht und meine ganze Familie hat mindestens eines meiner Deckchen. Ich wünschte, sie würden es zurückbringen, selbst wenn es Kopien älterer Bücher und Muster sind. Es gibt so viele, die ich nicht habe, dass ich wieder ein Abonnement kaufen würde. Diana

Irene Gierza am 09. März 2012:

Ich habe viele Dinge aus beiden Magazinen gemacht und schätze jetzt jede Ausgabe, die ich habe. Ich vermisse ihr Format mehr als alles andere.

Jackie Olmstead am 09. März 2012:

Ich vermisse auch das Magazin. Ich fing 1985 an, sie zu sammeln. Wenn die Zeitschrift zurückkommen würde, würde ich in einer Minute einsteigen.

Beverly Hauck, NY am 15. Februar 2012:

Ich hatte auch Abonnements für beide Magazine, bis sie anfingen, den Müll in sie zu stecken. Ich wollte kein anderes Häkelzeug, nur Deckchen oder Fadenzeug. Ich hatte nichts gegen ein oder zwei Dinge. Die andere Sache, die ich gegen Ende nicht mochte, ist, dass sie halb so groß wurden wie früher für den gleichen Geldbetrag. Dann wurde es nur noch schwieriger zu finden, weil ich sie mir vor dem Kauf ansehen würde. Zumindest weiß ich jetzt, warum ich sie nicht finden kann. Ich habe fast zwei Sätze von beiden, aber Magic Crochet ab # 37 und alle von Decorative Crochet bis zu den letzten 2-3 Jahren, als ich sie nicht mochte. Sie fragen sich, warum ich zwei Sets habe. Meine Mutter ist vor 5 Jahren gestorben und mein Vater und meine Geschwister haben ihr Set rausgeschmissen und ich habe darüber nachgedacht, sie im Internet zu verkaufen. Jetzt weiß ich nicht, ob es sich lohnt, es sei denn, es ist in 10 oder dem ganzen Haufen.

Marlys am 10. Februar 2012:

Im Laufe der Jahre habe ich auch Magic Crochet abonniert. Ich habe immer noch alle Exemplare, die mir ausgestellt wurden, und ich benutze sie heute noch. Ich bin gerade dabei, Deckchen zu häkeln, also geben mir diese Muster endlose Möglichkeiten. Das neueste Häkelmagazin, das ich erhalte, heißt 'Crochet World'. Dieses Magazin bietet eine abwechslungsreichere Gruppe von Mustern. Dies macht Spaß, da Sie zwischen Garn, 4-lagigem Baumwollfaden und Deckchenfaden wählen können. Wenn Magic Crochet wieder auf den Markt käme, würde ich mich in einer Minute anmelden.

Anna Harned am 28. Januar 2012:

Ich vermisse das Magic Crochet Magazine, das beide zurückbringt. Dekorativer Kontakt unter [email protected]

Flora R Rivera am 12. Dezember 2011:

Lady in Mass sehr traurig, Magic Crochet nicht zu finden Ich schreibe an Patterson N.Y.Mail kam falsche Adresse zurück. Jetzt muss ich wissen, ob Sie in P.O. Box 1971 Danbury, Ct. 06813-9848.Weil ich Magic Crochet liebe Ich brauche ein neues Magazin in meiner Sammlung. Bitte sag mir, dass du stiehlst, damit das Magazin stiehlt. Mein Add, 18 Hartley St, Springfield, Mass. 01104 Danke

Debbies-Feinhäkeln am 15. November 2011:

Magic Crochet wurde nicht monatlich, sondern alle zwei Monate veröffentlicht. Der gegenüberliegende Monat war dekoratives Häkeln. Es wurde auch nicht in Großbritannien veröffentlicht, sondern von einer französischen Firma Les Editions, De Saxe S.A. http://www.edisaxe.com . Sie veröffentlichen neue und einige der gleichen Muster in den folgenden drei Magazinen (auf Französisch): 1000 Mailles, Mailles, Crochet Creations, wie sie in Magic Crochet und Decorative Crochet veröffentlicht wurden. Das Format ist das gleiche und die leicht lesbaren Diagramme sind die gleichen, mit den gleichen Symbolen wie Magic Crochet und Decorative Crochet. Lassen Sie sich nicht abschrecken, dass es auf Französisch ist! Die Muster bleiben leicht zu folgen.

Juanita Rynearson am 07. November 2011:

Was mir an der Zeitschrift gefallen hat, war die Tatsache, dass die Muster für uns visuelle Menschen illustriert wurden. Es gab auch nicht viele andere 'Sachen' in der Zeitschrift.

Kanarischer LeBlanc am 23. Oktober 2011:

Das neueste Häkelmuster auf A + BabyCrohet.com ist ein Filetdeckchen.

Pass auf dich auf und GOTT segne dich und habe einen wunderbaren Tag, an dem GOTT gesegnet ist.

[email protected]

LAura ich Spencer am 27. September 2011:

Wo kann ich eine Ausgabe von Magic Crochet bekommen, die ein Schneeflockenbild von Tischdecke zum Häkeln auf dem Cover hatte? Alles, was Sie helfen können, wäre sicher dankbar. Meine E-Mail lautet [email protected]

Mama, AL am 02. September 2011:

Ich habe viele dieser wunderbaren Magazine! Ich war einer der Leute, die ein Abonnement hatten, das nicht mehr auftauchte. Ich habe die Diagramme besonders geliebt. So einfach zu folgen, wenn Sie das Symbol für jeden Stich kennen. Ich vermisse die wunderbaren Designs.

Barbara Badder aus den USA am 03. April 2011:

Ich habe das Glück, einige der alten Exemplare von Magic Crochet zu haben. Was die Designs so gut machte, war, dass sie Designer aus der ganzen Welt verwendeten.

Kostenlose Online-Muster helfen auch nicht beim Verkauf von Häkelmagazinen. Ich teile selbst kostenlose Muster, so dass ich leider auch nicht helfe.

Es ist eine Schande, dass so viele ihre Geschäfte eingestellt haben.

Patty English MS aus den USA und Asgardien, der First Space Nation am 03. April 2011:

Ich habe mich gefragt, was mit dieser Veröffentlichung passiert ist! Ich werde mir unsere Bücherläden zum halben Preis genauer ansehen. Vielen Dank für den Hub. Bewertet und mehrere andere.