Wie man aus recycelten Grußkarten einen Weihnachtsbaumstern macht

Donna nutzt ihren künstlerischen Hintergrund gerne, um lustige Bastelprojekte zu erstellen, mit besonderem Fokus auf die Verwendung von wiederverwendeten oder praktischen Haushaltsmaterialien.

  Wie man aus recycelten Grußkarten einen Weihnachtsbaumstern macht

Wie man aus recycelten Grußkarten einen Weihnachtsbaumstern macht

(c) Donna Herron 2022

Recycelte Grußkarten für Feiertagshandwerk

Ich liebe es, Urlaubs-Bastelprojekte aus recycelten Grußkarten zu machen. Diese Karten gibt es in einer Vielzahl von Designs und in den festlichen Farben der Weihnachtszeit. Dieser Baumwipfelstern ist das perfekte Projekt, um einige Ihrer Lieblings-Weihnachtskarten wiederzuverwenden, um einen wertvollen Weihnachtsschmuck für Ihren Baum zu machen.

Dieses Tutorial enthält Anweisungen für zwei verschiedene Arten von Baumwipfelsternen. Ich habe einen künstlichen Baum, der oben eine lange zentrale Spitze hat. Ich habe festgestellt, dass die Verwendung eines Ornaments mit einem Ring auf der Rückseite, der auf diesem zentralen Dorn herunterrutschen kann, für meinen Baum am besten funktioniert. Die andere Option ist ein Stern mit einer kegelförmigen Basis, der oben auf dem Baum sitzen kann. Diese Art von Baumspitze könnte für echte Bäume besser funktionieren. Ich habe Anweisungen für beide Baumwipfelsterne in das Tutorial unten aufgenommen.

Materialien

  • drei bis sechs Weihnachtskarten (Farben nach Wahl)
  • ein Stück Plakatkarton in passender Farbe (sollte steif, aber biegsam sein)
  • drei oder vier Wattebällchen
  • Gummizement oder Modge Podge
  • Glitzerkleber, Pailletten, Washi Tape und andere Dekorationen für Ihren Stern
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • Schere, Bleistift und Lineal

Für einen Stern mit Ringrücken benötigst du außerdem einen Pappring, der groß genug ist, um über die Spitze deines Baumes zu passen. Ich schneide ein Stück aus einem runden Versandrohr, um es für meinen Stern zu verwenden.

Für den Kegelbasisstern benötigen Sie auch einen stabilen, aber biegsamen Draht, um die Basis herzustellen. Ich habe 16-Gauge-Draht verwendet, aber Sie könnten auch Blumendraht verwenden, wenn Sie ihn in einer Rolle finden können.

  Stern-Vorlage

Stern-Vorlage

(c) Donna Herron 2022

Anweisungen für einen Ring-Backed Star

1. Kopieren Sie die obige Sternvorlage und drucken Sie sie mit einem Durchmesser von etwa 7 Zoll vom linken zum rechten Punkt (oder der Größe Ihrer Wahl) aus.

zwei. Zeichne deinen Stern auf deine Plakatwand, einschließlich der Laschen an allen Punkten. Schneide deinen Stern aus.

3. Nehmen Sie Ihre Vorlage und schneiden Sie alle Laschen ab. Übertrage es noch einmal auf deine Postertafel und schneide es aus, sodass du einen weiteren Stern mit nur fünf Zacken hast. Dies wird die Rückseite für Ihren fertigen Stern sein. Legen Sie diesen Stern und die Schablone zur Seite.

  Die Sternenvorlage

Die Sternenvorlage

(c) Donna Herron 2022

Vier. Arbeiten Sie mit dem Stern mit Tabs und verwenden Sie ein Lineal, ziehen Sie eine Linie von jedem Punkt zum V zwischen den gegenüberliegenden zwei Punkten (siehe Foto oben).

  Die Sternschablone wurde nach unten gefaltet, um wie ein Seestern auszusehen

Die Sternschablone wurde nach unten gefaltet, um wie ein Seestern auszusehen

(c) Donna Herron 2022

5. Falte mit einem Lineal jede deiner Laschen nach unten.

6. Dann falten Sie Ihren Stern (hin und zurück) entlang jeder der gezeichneten Linien. Verwenden Sie Ihr Lineal, um eine scharfe Kante an jeder dieser Falten zu erstellen.

7. Falten und positionieren Sie Ihren Stern so, dass der Grat an jedem Punkt aufsitzt und das Tal zwischen jedem Punkt nach hinten faltet (siehe Foto oben). Die Mitte sollte sich erheben und Ihr Stern sollte wie ein Seestern aussehen.

  Recycelte Grußkarten

Recycelte Grußkarten

(c) Donna Herron 2022

8. Nehmen Sie Ihre Grußkarten und ordnen Sie sie in der Reihenfolge der Farben an, die Sie auf Ihrem Stern verwenden möchten.

  Linke und rechte Dreieckspunkte

Linke und rechte Dreieckspunkte

(c) Donna Herron 2022

9. Schneiden Sie mit Ihrer Sternschablone zwei der Dreiecke aus, die eine Spitze bilden. Sie sollten ein linkes Dreieck und ein rechtes Dreieck haben. Vielleicht möchten Sie das linke und das rechte Dreieck beschriften, um sie getrennt zu halten.

  Dreieckspunkte aus Grußkarten geschnitten

Dreieckspunkte aus Grußkarten geschnitten

(c) Donna Herron 2022

10. Verwende deine Dreiecksvorlagen, um fünf linke Dreiecke und fünf rechtwinklige Dreiecke von deinen Grußkarten nachzuzeichnen und auszuschneiden. Bewahren Sie Ihre Grußkartenfetzen auf und legen Sie sie zur Seite.

elf. Ordnen Sie Ihre Dreiecke in der Reihenfolge an, in der Sie sie auf Ihrem Stern verwenden möchten.

  Dreieckstücke angeordnet und auf Plakatkarton geklebt

Dreieckstücke angeordnet und auf Plakatkarton geklebt

(c) Donna Herron 2022

12. Kleben Sie Ihre Dreiecksstücke mit Gummizement oder Modge Podge auf Ihren Posterkartonstern. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Dreiecke nicht perfekt passen. Sie können alle Probleme im nächsten Schritt vertuschen.

  Schmücke deinen Stern

Schmücke deinen Stern

(c) Donna Herron 2022

13. Verwenden Sie Glitzerkleber, Pailletten, Washi-Tape und andere Dekorationen, um Ihr Sternendesign zu verbessern. Ich schneide Streifen und ausgestanzte Punkte aus meinen Kartenresten und streue damit meinen Stern.

  Falten Sie Ihren Stern entlang aller Falten neu

Falten Sie Ihren Stern entlang aller Falten neu

(c) Donna Herron 2022

14 . Falten Sie Ihren Stern entlang aller Falten neu. Klappen Sie Ihre Registerkarten herunter. Möglicherweise müssen Sie die Kanten Ihrer Laschen kürzen, um sicherzustellen, dass sie hinter jeden Punkt passen (siehe Foto oben).

  Verwenden Sie Wattebäusche und Bindeklammern, um das Innere auszufüllen

Verwenden Sie Wattebäusche und Bindeklammern, um das Innere auszufüllen

(c) Donna Herron 2022

fünfzehn. Legen Sie die drei von vier Wattebällchen in die Mitte Ihres Hintergrundsterns. Falten Sie die Laschen an Ihrem dekorierten Stern zurück und platzieren Sie ihn über Ihrem Stützstern, um zu sehen, wie sie zusammenpassen. Die Wattebäusche sollten die Mitte Ihres Sterns etwas füllen. Ihr Hintergrundstern ist möglicherweise etwas größer als Ihr vorderer Stern. Sie können Ihre Rückseite in einem späteren Schritt zuschneiden.

16. Sobald Sie wissen, wie Ihr Stern zusammenpassen wird, geben Sie etwas Gummizement oder Modge-Podge auf jede der Laschen Ihres Sterns. Kleben Sie Ihren vorderen Stern vorsichtig auf Ihre Rückseite und halten Sie die Wattebäusche zwischen Ihren beiden Teilen. Kleben Sie einen Punkt nach dem anderen zusammen. Sie können Bindeklammern verwenden, um Ihre Teile beim Trocknen zusammenzuhalten.

  Sobald es getrocknet ist, schneiden und Nähte abdecken

Sobald es getrocknet ist, schneiden und Nähte abdecken

(c) Donna Herron 2022

17. Sobald dein Stern vollständig trocken ist, kannst du die Rückseite, die von der Vorderseite deines Sterns hervorschaut, abschneiden. Sie können diese Unterlage als Rahmen um Ihren Stern belassen.

18. Sie können auch Glitzerkleber verwenden, um alle Nähte zwischen Ihren Dreiecksstücken abzudecken, wenn Ihr Posterkarton an den Falten sichtbar ist. Dies verleiht Ihrem Stern auch ein wenig Glanz.

  Verwenden Sie Heißkleber, um Ihren Ring an der Rückseite Ihres Sterns zu befestigen. Ihr Stern sollte dann die Spitze Ihres Baumes herunterrutschen und sich in die Spitze Ihres Baumes schmiegen.

Verwenden Sie Heißkleber, um Ihren Ring an der Rückseite Ihres Sterns zu befestigen. Ihr Stern sollte dann die Spitze Ihres Baumes herunterrutschen und sich in die Spitze Ihres Baumes schmiegen.

(c) Donna Herron 2022

19. Schneiden Sie einen Ring aus Pappe von einer Papierhandtuchrolle oder einem anderen Gegenstand, den Sie als Ring auf der Rückseite Ihres Sterns verwenden können. Stellen Sie sicher, dass dieser Ring über die zentrale Spitze Ihres Baumes passt. Ich schneide einen Ring aus einem Karton-Versandrohr.

zwanzig. Entscheiden Sie, welches der höchste Punkt Ihres Sterns sein wird. Verwenden Sie Heißkleber, um Ihren Ring an der Rückseite Ihres Sterns zu befestigen. Ihr Stern sollte dann die Spitze Ihres Baumes herunterrutschen und sich in die Spitze Ihres Baumes schmiegen.

  Toll!

Toll!

(c) Donna Herron 2022

Anleitung für eine Baumspitze mit doppelseitiger Kegelbasis

1. Befolgen Sie die Schritte 1 - 3 oben.

zwei. Befolgen Sie die Schritte 4 - 7, um Linien zu zeichnen und zu falten BEIDE Ihrer Sternvorlagen.

3. Fahren Sie mit den Schritten 8 - 13 fort, um die vorderen und hinteren Sternstücke zu dekorieren.

Vier. Befolgen Sie die Schritte 14 - 16, um Ihren Stern zusammenzufügen. Möglicherweise benötigen Sie mehr als vier Wattebäusche, um die Mitte Ihres Sterns zu füllen. Wichtig: Lassen Sie ein Loch zwischen den beiden unteren Spitzen Ihres Sterns.

  Wickeln Sie Ihren Draht um ein abgerundetes Objekt, um eine Kegelform zu erzeugen

Wickeln Sie Ihren Draht um ein abgerundetes Objekt, um eine Kegelform zu erzeugen

(c) Donna Herron 2022

5. Schneiden Sie ein etwa 18 Zoll langes Stück Draht ab. Ihr Draht sollte fest, aber biegsam sein. Blumendraht ist eine gute Wahl, da er sich nicht von einem grünen Baum abhebt.

6. Wickeln Sie Ihren Draht um ein abgerundetes Objekt, um eine Kegelform zu erzeugen. Verwenden Sie ein Objekt, das groß genug ist, um über die Spitze Ihres Baumes zu passen. Machen Sie ein paar Wraps, um eine solide Basis für Ihren Kegel zu schaffen (siehe Foto oben). Ich begann mit der Tube von einer Papierhandtuchrolle. Um meinen Kegel zu formen, bewegte ich mich von der Papiertuchröhre zu einem kleineren Objekt, da mein Kegel kleiner werden musste.

  Wickeln Sie Ihren Draht, um einen Kegel zu machen, der lang genug ist, um sicher auf die Spitze Ihres Baumes zu passen

Wickeln Sie Ihren Draht, um einen Kegel zu machen, der lang genug ist, um sicher auf die Spitze Ihres Baumes zu passen

(c) Donna Herron 2022

7. Wickeln Sie Ihren Draht weiter, um einen Kegel zu machen, der lang genug ist, um sicher auf die Spitze Ihres Baumes zu passen. Schneiden Sie überschüssigen Draht an der Spitze Ihres Kegels ab und lassen Sie etwa einen Zoll Schwanz (siehe Foto oben). Dein Schwanz sollte gerade stehen.

  Stecken Sie den Drahtschwanz in das Loch in Ihrem Stern

Stecken Sie den Drahtschwanz in das Loch in Ihrem Stern

(c) Donna Herron 2022

8. Stecken Sie den Drahtschwanz in das Loch in Ihrem Stern. Verwenden Sie Heißkleber, um Ihren Stern an Ihrem Kegel zu befestigen und das untere Loch zu schließen. Halten Sie Ihren Stern fest, bis der Kleber getrocknet ist.

9. Sie haben jetzt einen zweiseitigen Stern, um die Spitze Ihres Weihnachtsbaums zu schmücken!